Wie zu verhindern und zu heilen Nippelrisse

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass Brustwarzenrisse ganz einfach sind und manchmal sogar den Drang zum Stillen wegnehmen.

Aber der Schmerz ist erträglich, dauert nur wenige Sekunden zu Beginn des Tings und kann in ein paar Tagen geheilt werden, wenn wir etwas Sorgfalt folgen.

Wissen Sie, wie man Nippelrisse vorbeugen und heilen kann?

Risse in der Brustwarze werden durch kontinuierliche Feuchtigkeit im Bereich verursacht und weil die Absaugung des Babys die Haut der Brustwarze erweicht, was die Bildung kleiner, manchmal unmerklicher, aber schmerzhafter Risse erleichtert.

Um sie zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass das Baby die Areola mit seinem ganzen Mund und nicht nur die Brustwarze bedeckt und nehmen Sie eine richtige Position zum Stillen.

Es gibt auch sehr effektive Lanolin Cremes, um sie zu verhindern, Obwohl die meisten schädliche Produkte für das Baby haben, so sollten Sie den Bereich gründlich vor dem Stillen reinigen. Vor einiger Zeit haben wir eine natürliche Formel veröffentlicht, um eine hausgemachte Ringelblumencreme herzustellen, die ideal für diese Fälle ist.

Ein guter Trick, um zu verhindern, dass Risse infiziert werden, ist, ein wenig milchig selbst auf die Brustwarze aufzutragen und sie in der Luft zu lassen, so dass der Riss schneller heilt.

Damit sie nicht so sehr weh tun, können wir versuchen, die Haltung des Stillens für ein paar Tage zu ändern oder mit Plastiknippeln, so dass Ihr Baby keinen Kontakt mit Ihrer Brustwarze hat, bis der Schmerz weg ist.

Aber wenn sie nicht bluten, ist der Schmerz erträglich und der Nutzen des Stillens ist größer als jedes Unbehagen. Selbst wenn sie bluten, können Sie das Stillen dieser Brust für eine Weile beenden und dann wieder aufnehmen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment