An Weihnachten werden die Kinder ihr Foto und Video mit dem Weihnachtsmann und den drei Weisen haben, ohne den Sicherheitsabstand zu durchbrechen

Wer hat in diesem Jahr gesagt, dass die Kleinen mit dem Weihnachtsmann und den drei Weisen aus dem Bild gehen würden? Die Pandemie und der Sicherheitsabstand mögen uns ohne Fahrten zurückgelassen haben, aber weder seine Majestäten des Ostens noch der Weihnachtsmann wollten ihr Date mit den Kleinen verpassen.

Mit der NavidAR App können Kinder die Drei Weisen und den Weihnachtsmann sehen, sie auf Video aufnehmen oder ein Foto mit ihnen machen, egal wo sie sich befinden, mit 360-Grad-Visual-Integration.

Realismus zu 100 Prozent

Die Gomaespuma-Stiftung,die sich der Verbreitung von Lächeln in der Kindheit verschrieben hat, hat die Formel gefunden, dass kein Kind dieses Weihnachten bleiben kann, ohne ein Foto mit den Protagonisten dieser Partys zu machen, zusätzlich zu unseren Lieben.

Mit der Anwendung, entwickelt von ARfuture, können Sie Santa Claus und die Könige in realer Größe in der Umgebung sehen, in der sich die Person befindet, die die App verwaltet, die zum Preis von 1,99 Euro für iOs und Android heruntergeladen werden kann.

Im Gegensatz zu anderen Anwendungen ist navidARs Differenzwert der zusätzliche Realismus, den es dank der Integration einer 360o-Ansicht mit sich bringt.

Darüber hinaus hat die Aktion einen solidarischen Hintergrund: Alle Vorteile, die mit NavidAR-Downloads erzielt werden, sind für die Bildungs- und Kinderförderungsprojekte der Gomaespuma-Stiftung bestimmt. Denn die Könige kommen einmal, aber das Leben geht das ganze Jahr über weiter. Die Website der Stiftung wird alle Details der Einziehung und Verwendung der Mittel enthalten.

Die Stiftung Gomaespuma ist eine Non-Profit-Organisation, deren Hauptziel die Förderung der Kultur und die Förderung der Bildung unter den am stärksten benachteiligten sozialen Gruppen mit Projekten in Spanien, den Philippinen, Nicaragua, Senegal Sri Lanka ist, die in Zusammenarbeit mit lokalen Einrichtungen entwickelt wurden.

Das Duo der Radioansager Gomaespuma, Juan Luis Cano und Guillermo Fesser erklärt, wie die Idee entstand und macht uns Spaß mit ihren Vorkommnissen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment