Geschiedene Mutter erstellt gemeinsamen Sorgerechtskalender, um Kindern getrennter Eltern zu helfen

Es besteht kein Zweifel, dass die Scheidung eines Paares eine schwierige Situation für Kinder ist,und obwohl die Beziehung zwischen den beiden Eltern gut ist und es Herzlichkeit gibt,ist es nicht seltsam für das Kind, etwas Angst oder Traurigkeit über die manchmal unerwarteten Veränderungen zu manifestieren, die in ihrem täglichen Leben auftreten.

Deshalb beschloss Sara Olsher (USA), geschieden und mit einer Tochter, Kalender für Kinder getrennterEltern zu entwerfen, um ihnen visuell zu zeigen, was gemeinsames Sorgerecht bedeutet, und ihnen zu helfen, die Änderung ihrer Routinen besser durchzuführen.

Sara hat einen Hintergrund in Psychologie und Illustration und nach ihrer Scheidung beschlossen, die beiden Fähigkeiten zu vereinen, um ein Werkzeug zu schaffen, das ihrem 18 Monate alten Mädchen helfen würde, die Veränderungen zu verstehen, die von diesem Moment in ihrem Leben her eintreten würden.

Und so schuf er Mighty und Bright gemeinsame Sorgekalender,die lustige Illustrationen mit benutzerdefinierten magnetbasierten Lehrmethoden kombinieren, die jeden Elternteil, die Häuser oder Orte, an denen die Kinder sein werden, und die Aktivitäten, die sie mit ihnen machen werden, repräsentieren.

Kinder müssen sich an die Zeitpläne des Sorgerechts erinnern und haben oft Schwierigkeiten, den Überblick zu behalten. Wir haben unsere digitalen Geräte immer zur Hand, aber sie nicht” – sagt Sara auf ihrer Website.

Die “Mighty and Bright”-Kalender sind sowohl wöchentlich, vierzehntägig als auch monatlich, und sie haben auch eine grundlegende Routinekarte, um Kindern bei ihren Aufgaben zu helfen und ihnen Sicherheit zu bieten, unabhängig von den Eltern, in denen sie sich befinden, und dem Haus, in dem sie sich befinden.

Die Idee dieser kalifornischen Mutter schien wunderbar und eine kreative Art und Weise, den Kleinen in einem Scheidungsprozess zu helfen,denn es besteht kein Zweifel, dass ihre Routinen mehr oder weniger beeinflusst werden und dies sie negativ beeinflussen kann.

Denn selbst wenn das Paar zusammenbricht, dürfen wir nicht vergessen, dass die Bedürfnisse der Kinder gleich bleiben, und soweit wir können, müssen die Eltern über sie wachen und ihnen das Gefühl geben, dass sie sich mit der neuen Situation sicher und ruhig fühlen.

  • Mächtiges und helles Foto

  • Via PopSugar

  • In Babies and More Shared Custody als bevorzugte Modalität in Spanien, ist es das Bestefür Kinder? , Trotz der Scheidung, jedes Jahrmachen sie ein Familienfoto mit ihrem Kind, Trennung mit Kindern: Wenn das Paar trennt sollte Eltern bleiben, Wir scheiden: wie und wenn wir die Kinder nach ihrem Alter sagen

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment