Picassos “Maternities” für Färbung

Die Figur der Mutter wurde in allen Altersgruppen und Kulturen zur Kunst gebracht, und die Kleinen schätzen diese Darstellungen liebevoller Mütter mit ihren Kindern (weil sie sich in ihnen widerspiegeln). Warum schlagen Sie ihnen nicht vor, berühmte Picasso-Gemälde zu färben? Ich liebte diese Serie von Picassos “Maternities” für die Färbung.

Picasso hat viele Gemälde für Babys und Kinder gewidmet, seine Mütter mit ihnen, einige von denen wir bereits auf dem Blog erzählt haben. Abgesehen davon, dass Kunst den Kindern näher gebracht wird, indem man Gemälde beobachtet, kommentiert, imitiert und interpretiert, ist es eine gute Idee, dies durch dieselben Malbilder zu tun.

Es ist das, was wir in diesen schönen Picasso “Maternities” haben, die ihre ursprüngliche Farbe verschwinden gesehen haben, um fast eine weiße Leinwand zu werden, wo Kinder ihre eigene Farbpalette verwenden und Kunst neu interpretieren können. Verschiedene Stile wie Picassos verschiedene Epochen, aber mit der unbestreitbaren Imronta des Künstlers.

Es handelt sich um ein Fotokopiermaterial, das für ein Projekt in den Klassenzimmern der Kindererziehung der Eduardo-Ocon-Schule in der kleinen Stadt Malaga, Benamocarra, vorbereitet wurde.

Dreijährige Jungen und Mädchen sollten lernen, die geliebte Figur der Mutter durch die Bildarbeit eines berühmten Malers aus Malaga zu schätzen, und sie gewannen einen Bildungspreis für das Projekt, das viele interessante Aktivitäten für Jungen, einschließlich dieses Vorschlags, beinhaltete.

Insgesamt 31 Bilder, die durch Details Ihrer Bilder oder alle von ihnen gebildet werden, mit Ausnahme der Farbe, natürlich. Die Majorianer werden gerne ihre eigene “Mutterschaft” machen, indem sie den picassianischen Stil imitieren oder mit ihren eigenen. Wählen Sie Picassos “Maternities”, um zu färben, dass Sie und Ihre Kinder am meisten mögen und Sie werden sehen, wie sie “Pinsel” in der Hand genießen…

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment