Einfache Huhn und Kaninchen Paella. Familienrezept

Paella ist wahrscheinlich eines der bekanntesten Gerichte in unserem Land. In vielen Häusern versammeln sich Familien um dieses traditionelle Gericht, und an diesem Tag kocht der Vater, Schwager oder jedes andere Mitglied des Hauses, die versuchen, ihre Fähigkeiten als Köche zu demonstrieren. Um es einfacher für diejenigen zu machen, die dieses Rezept nicht beherrschen, werden wir Ihnen heute beibringen, wie man ein einfaches Huhn und Kaninchen Paella macht, die Sie wie Könige beim nächsten Mal aussehen lassen.

Um das traditionelle Rezept der valencianischen Paella zu respektieren,werden wir Huhn und Kaninchen für dieses Rezept verwenden, aber an einem anderen Tag, wenn Sie möchten, können Sie mit dem Rezept der pflanzlichen Paella oder mit einem anderen traditionellen Reis, den Sie wollen zu animieren.

Zutaten für 6 Personen

  • 700 g Reispumpe, 1 Knoblauchbezug, 1/2 Huhn, 1/4 Kaninchen, 1/4 Kilo grüne Bohnen, 1 grüner Pfeffer, 1 sehr reife Tomate, Salz, Paprika, Safran und wenn man sie bekommen kann, 15-20 flache weiße Bohnen (Garrof), Wasser oder Hühnerbrühe

Wie man ein einfaches Huhn und Kaninchen Paella

Wir beginnen mit der Zubereitung eines Sofrito, für den die Knoblauchkution, der sehr gehackte Pfeffer, das Huhn, das Kaninchen, die Bohnen und die Garrofa sautiert werden und alles mit ein paar Prisen Salz würzen.

Wir integrieren einen halben Teelöffel Paprika und Tomaten in sehr kleine Stücke geschnitten, ertränkt alles, bis die Fleischstücke Farbe werden. Es ist üblich, das Wasser zu dieser Zeit hinzuzufügen und es bei einer Live-Hitze für etwa 15 Minuten kochen zu lassen, um eine leckere Brühe zu bekommen, in der der Reis dann gekocht wird. Es sollte berechnet werden, dass Sie nach dem Kochen etwa das Dreifache des Reisvolumens haben, so dass die Paella an Ort und Stelle bleibt.

Wenn Sie anstelle von Wasser Hühnerbrühe verwenden, die Sie im Voraus zubereitet haben, dann können Sie den Reis mit Safran hinzufügen, ihn über die Zutaten verteilen und dann die Brühe einbauen (messung dreimal so viel Reis). Sobald Sie mit dem Kochen beginnen, müssen Sie die Paella verlassen, ohne mehr als gelegentlich zu schütteln, indem Sie die Griffe greifen.

Ob mit Wasser oder Brühe, Reis sollte etwa 18 bis 20 Minuten kochen, die ersten 8 bei starker Hitze gekocht und dann weitere 8 bis 10 köcheln. Nach dieser Zeit, auch wenn etwas Flüssigkeit in der Paella übrig war, geht die Hitze aus und mit einem Küchentuch bedeckt,so dass es für weitere zehn Minuten vor dem Servieren ruhen lässt.

Bearbeitungszeit | 60
Minuten | Durchschnittliche

Verkostung

Um ein gutes Huhn und Kaninchen Paellazu genießen, ist es am besten, viele Freunde und Familie, mit denen es zu teilen, da dieses Rezept ist reicher, wenn in Gesellschaft genommen. Paella wird Jung und Alt gefallen und Sie werden sicherlich mit diesem Rezept erfolgreich sein.

In erziehung-kreativ | Rezepte für die ganze Familie: “Gourmet” Makkaroni aus Hackfleisch und Chorizo
In Erziehung Kreativ | Individuelle Pizzen mit Sobrasada, Honig, Nüssen und Pinienkernen. Rezept

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment