17 leckere alkoholfreie Cocktails zu Weihnachten toasten, wenn Sie schwanger sind

Schwanger zu sein bedeutet nicht, dass man an Heiligabend, Silvester oder bei einer Familienfeier nicht toasten kann. Aber ja, ohne einen Tropfen Alkohol. Alkohol ist schädlich für Ihr Baby und es gibt keine sichere Menge, die Sie trinken können, wie es gezeigt wurde, dass auch in kleinen Mengen seine Gehirnentwicklung beeinflussen können.. .

Heute bringen wir Ihnen die besten 15 alkoholfreien Cocktails für Familienfeiern. Dies sind originelle Getränke, die Säfte, Obst, Gemüse, Tonics und Softdrinks, Eis, Zucker, Gewürze kombinieren… Leckere Mischungen für diese Partys und jede Feier, eine Laune, die als Aperitif oder Dessert, vor oder nach den Trauben, ohne Reue zum Toasten genommen werden kann.

1. Ananas-Smoothie, Mango und Kokoswasser

Zutaten

Für 4 Personen

  • Natürliche Ananas 1
  • Behandeln 1
  • Kokoswasser 248 ml
  • Frischer Ingwer 10g
  • Honig 40g
  • Eis 200g

Wie man Ananas-Smoothie, Mango und Kokoswasser macht

Schwierigkeit: Einfach

  • Gesamtzeit 15m
  • Entwicklung 15m

Die Ausarbeitung dieses Smoothies ist sehr einfach, wie ich bereits erwähnt habe. Es ist jedoch wichtig, ein gutes Messer zu haben, damit die einzige Aufgabe, die wir brauchen, das Schälen und Hacken aller Früchte, so teuer wie möglich ist.

Wir beginnen mit der Ananas und entfernen dafür die Blätter von oben. Wir drehen es um und entfernen in ähnlicher Weise den Boden. Legen Sie die Ananas vertikal auf das Schneidebrett und schneiden Sie die Rinde in Top-to-Bottom-Streifen. Sehr vorsichtig, die Ananas fest zu halten, damit sie nicht rutscht und wir uns am Ende selbst schneiden.

Sobald die Haut oder Rinde von der Ananas entfernt wurde, entfernen und entfernen wir das Herz. Dieser Teil ist hart und hebarous und, obwohl es nicht schlecht schmeckt, würde es den Smoothie für die Stränge ruinieren, die es nach dem Durchqueren des Mixers verlassen würde. Die Ananas in Stücke schneiden und in das Mixerglas legen.

Dann schälen Sie die Mango und entfernen Sie das Fleisch aus dem inneren Knochen. Achten Sie auch auf das Messer, der Griff ist sehr rutschig und rutscht leicht, obwohl sein Fleisch weich und ohne Schwierigkeiten geschnitten ist. Wir schneiden so viel wie möglich aus der Mango, um das Beste aus seinem Fleisch zu machen. Wir entfernen den Knochen und legen die Mangostücke zusammen mit der Ananas in das Mixerglas ein.

Wir schälen die Orange und hinterlassen keine Spuren von weißer Haut, damit wir uns nicht vom Smoothie bittern lassen und in zwei Schneiden schneiden. Den Ingwer schälen und hacken. Fügen Sie das Orangen- und Ingwerglas aus dem Mixer zusammen mit dem Honig und Kokoswasser hinzu. Wir zerkleinern, bis Obststücke bemerkt werden und wir haben eine cremige Konsistenz erhalten. Aus dem Glas nehmen.

Schließlich fügen wir die Eise zum Mixerglas hinzu und zerkleinern sie, bis sie graniert sind. Fügen Sie den Frucht-Smoothie wieder ins Glas, schlagen Sie gut zu mischen und wir haben unseren Smoothie bereit. Passen Sie den Dickenpunkt an den Geschmack an und fügen Sie mehr Kokoswasser hinzu, wenn wir es für notwendig erachten.

2. Ananas-Limonade mit einem Hauch von Ingwer

Ein erfrischendes und verdauungsförderndes Getränk, das am besten für Sie kommen wird, um die Verdauung von Weihnachtsessern zu verbessern.

  • Zutaten für 1 Liter:1 mittelgroße Ananas, 30 ml Zitronensaft, 1 Stück frischer Ingwer, 1 Liter Wasser mit Gas, Stevia oder Zucker nach Geschmack.

  • Zubereitung: Schälen Sie die Ananas, indem Sie die ganze Rinde entfernen, versuchen, alle Säfte zu erhalten, die Sie freisetzen können. Hacken. Den Ingwer schälen und hacken. Den Zitronensaft unter Drücken. Legen Sie alle Zutaten in das Glas eines Mixers oder Mixers. Gut zerkleinern, bis es ohne Klumpen glatt ist. Probieren Sie den süßen Fleck und passen Sie die Menge an Steving oder Zucker. Gehen Sie durch ein Sieb oder Sieb, wenn Sie ein völlig sauberes Getränk wollen. Auf einen Krug geben und im Kühlschrank abkühlen lassen. Mit Eis nach Geschmack servieren.

3. Jungfrau Mojito

Für Fans dieses Getränks bringen wir Ihnen eine harmlose Version, mit der Sie den gleichen Geschmack genießen, aber Alkohol vermeiden können.

  • Zutaten: 150 ml Wasser mit Gas, 60 g Limette, 15 ml Zuckersirup, 3 g Minze und zerkleinertes Eis nach Geschmack.

  • Zubereitung: Ca. 10 Minzblätter und 3 Kalkkeile auf den Boden des Glases legen. Zuckersirup dazugeben und alles zerkleinern, bis minz und Limetten ihren Saft gut abgeben. Dann fügen Sie zerkleinertes Eis nach Geschmack – in der Regel den ganzen Weg nach oben – und fügen Sie das Wasser mit Gas, bis das Glas gefüllt ist. Entfernen und dekorieren und es ist bereit.

4. San Francisco Cocktail

  • Zutaten: 15 cl Orangensaft, 3 cl Zitronensaft, 6 cl Ananassaft, 3 cl Pfirsichsaft, 3 cl Grenadine, Eis

  • Zubereitung: Einer der klassischsten alkoholfreien Cocktails, oder “Mocktail”, der in einem Shaker zubereitet werden sollte, als wäre es eine Kombination mit Alkohol. Fügen Sie einfach alle Säfte zum Shaker hinzu, schütteln Sie gut und servieren Sie die Mischung in einem hohen, breiten, Collins-ähnlichen Glas, das mit Eis gefüllt ist. Es kann mit einer Scheibe Orange und einem Sahnehäubchen auf dem Kuchen dekoriert werden.

  • 5. Zitronengelee-Cocktail

  • Zutaten: zwei Teelöffel Zitronengelee, Saft von zwei Zitronen, drei Tassen Soda, vier abgetropfte Marraschino-Kirschen und ein paar Zitronenscheiben zur Dekoration.

  • Zubereitung: Die Gelatine in einen Topf geben und in einen Messkrug den Zitronensaft und das kochende Wasser geben, bis insgesamt zwei Deziliter abgeschlossen sind. Fügen Sie diese Mischung in die Gelatine und köcheln, bis die Gelatine vollständig aufgelöst ist. Lassen Sie abkühlen in einem Krug und wenn die Mischung halbflüssig ist, fügen wir nach und nach die Soda, entfernen Sie das ganze Set. Mit einem Sahnehäubchen auf einem Zahnstocher servieren und mit einer Scheibe Zitrone garnieren.

  • 6. Alkoholfreie Pia colada

  • Zutaten: ein tropischer Cocktail mit einem süßen und weichen Geschmack, für den wir 300 ml Ananassaft, 125 ml Kokosmilch und Eis benötigen. Sie können einen Teelöffel Zucker hinzufügen, obwohl Kokosmilch nicht notwendig ist.

  • Zubereitung: Alle Zutaten zusammenschütteln und in das eisgefüllte Rohrglas gießen. Es kann mit einer Scheibe Ananas oder geschredderter Kokosnuss dekoriert werden.

  • 7. Obstgarten-Cocktail

  • Zutaten: 100 ml Karottensaft, 200 ml Orangensaft, Eis und ein Tonikum.

  • Zubereitung: Alle Zutaten mischen, servieren und mit ein paar Stücken Orange garnieren.

  • 8. Sehr gut Cocktail

  • Zutaten: 200 ml Orangensaft, 200 ml Zitronensaft, 100 ml Ananassaft und ein Spritzer Grenadine.

  • Zubereitung: Schütteln Sie alles im Shaker und servieren Sie in langen Schichtgläsern, die die Kante mit Zucker imprägniert tragen (es ist in Orangensaft vorbenetzt zu kleben). Mit ein paar Kirschen und Orangen- und Zitronenscheiben im Stroh servieren.

  • 9. Shirley Temple Cocktail

  • Zutaten**: ein Liter Limetten-Zitronen-Soda, 150 g Kirschenkonserven, 1 Orange, Grenadine nach Geschmack.

  • Zubereitung: Legen Sie alle Zutaten in einen Krug mit reichlich Eis (einschließlich des Sirups der Kirschen), wieder ein paar Orangenscheiben und einige Kirschen (auch bekannt als Kirschen oder Marasquinas, die der Name der verwendeten Sorte ist). Schließlich können Sie einen Spritzer Grenadine hinzufügen, die mehr Farbe und Geschmack zum Cocktail gibt.

  • 10. Sangrita

  • Zutaten: 16 cl Limettensaft, 36 cl Tomatensaft, 48 cl Orangensaft, 2 Teelöffel Grenadine, 5 Striche Worcestershire-Sauce, 1 Hauch gemahlener schwarzer Pfeffer, 1 frische Chili, sehr fein gehackt, Salz nach Geschmack.

  • Zubereitung: In einem großen Krug Orangensaft, Tomatensaft, Limettensaft und Grenadine gießen. Dann das Salz, Chili, Worcestershire-Sauce und schwarzen Pfeffer hinzufügen. Mit einem Holzlöffel gut verrühren und mindestens vier Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

  • 11. Kleine rosa Perle

  • Zutaten: 56 ml gepresster roter Grapefruitsaft, 28 ml gepresster Limettensaft, 14 ml Mandelsirup oder Horchata je nach Geschmack, Eis und eine Scheibe Grapefruit zum Dekorieren.

  • Zubereitung: Das Glas, in dem wir es machen werden – vorzugsweise Cocktail – sollte kalt sein, so ist es ratsam, es im Kühlschrank zu haben. Mischen Sie in einem Shaker, oder ähnliches, füllen Sie den Grapefruitsaft, Limettensaft und Sirup Ihrer Wahl Hälfte mit Eis. Schütteln Sie gut, bis wir bemerken, dass der Shaker auf der Außenseite kalt ist. Wir gießen die Mischung in das gewählte Glas und schmücken sie nach unserem Geschmack.

  • 12. Atomfrost

  • Zutaten: 200 ml Ananassaft, 120 ml Apfelsaft, 50 ml Mandelhorchatasirup und fünf oder sechs Erdbeeren.

  • Zubereitung: Alle Zutaten und einige Eiswürfel gut vermischen in den Mixer geben. Es wird in einem Glas Wein serviert, mit einer eisigen Erdbeer- oder Ananasscheibe garniert und sehr kalt eingenommen.

  • 13. Shanghai Cocktail

  • Zutaten: 200 ml Papayasaft, 200 ml Orangensaft, 100 ml Mangosirup und 100 ml Passionsfruchtsaft.

  • Zubereitung: Wir teilen eine Papaya und mit ein wenig Wasser setzen wir es in den Mixer, um Saft zu machen. Gießen Sie Eis in den Shaker und fügen Sie die Leidenschaft Fruchtsaft, Mango-Sirup und Orangensaft, hinzufügen den Papaya-Saft. Es wird geschüttelt und in einem langen Glas mit Eis serviert.

  • 14. Sunrise alkoholfreie Margarita

  • Zutaten (8 Personen): 1 Zitrone geschält (ohne weißen Teil oder Samen), 1 geschälte Limette (ohne weißen Teil oder Samen), 1 geschnittene Limette zum Garnieren, 2 geschälte Orange (ohne weißen Teil oder Samen), 250 g in Scheiben geschnittene Ananas, 25 g Zucker, 250 g Eiswürfel.

  • Zubereitung: Wir zerkleinern die Zitrone, Limette, Orangen und Ananas. Wenn wir es mit Thermomix tun, legen Sie diese Zutaten in das Glas und zerkleinern 30 sec/vel 10. Fügen Sie den Zucker und zerkleinert Esis und mischen. Wenn wir Thermomix verwenden, fügen Sie die Zucker- und Eiswürfel in das Glas und zerkleinern Sie 1 min/vel 7. Den Cocktail in Gläser gießen, unter allen verteilen, mit einer dünnen Scheibe Limette garnieren und sofort servieren.

  • Um die Gläser zu schmücken, bevor Sie den Cocktail in sie gießen, können Sie den Rand von ihnen in Grenadine und Zucker oder auch in Limettensaft und Salz befeuchten. Wenn Sie möchten, können Sie ein paar Tropfen Grenadine in den Cocktail kurz vor dem Servieren hinzufügen, um ihm eine Note der Farbe zu geben.

    15. Ananas-Smoothie, Granny Smith Apfel und Minze

  • Zutaten: (für vier Personen) 250 g Ananas, 5 Granny Smith Äpfel, 12 frische Minzblätter, 5 große Eiswürfel, Zest einer Limette, Saft einer Limette.

  • Zubereitung: Wir rufen und drücken den Kalk in das Mixerglas. Die Ananas in Stücke schneiden, bis 250 Gramm erhalten sind, und fügen Sie sie auch dem Mixerglas hinzu. Von den fünf Äpfeln, die wir schälen und in Stücke schneiden, die anderen vier, die für die Präsentation dienen, schneiden wir die Oberseite sorgfältig, und mit einem Messer entfernen wir die Mitte dieses Deckels und passieren dann das Stroh.

  • Der Boden wird mit einem Löffel oder Baumzieher geleert und das Fleisch der Äpfel wird mit den restlichen Zutaten im Mixerglas reserviert.

    Zum Schluss, zusammen mit Ananas, Limettensaft und Apfelfleisch, Minzblätter und Eiswürfel hinzufügen. Wir zerkleinern mit dem Mixer und seiner Klingenbefestigung, korrigieren mit Wasser, wenn wir sehr dick waren, und servieren schnell unseren Smoothie in jedem Apfel.

    16. Mango, Ananas und Limetten-Smoothie

  • Zutaten: 200 g geschälte Mango, 300 ml Ananassaft, Saft und Schale einer Limette.

  • Vorbereitung: Wir beginnen damit, den Griff zu schälen und in kleine Stücke zu schneiden. Legen Sie sie in einen Gefrierschrank-Safe-Behälter und frieren Sie die Früchte für mindestens zwei Stunden. Sobald die Zeit abgelaufen ist, gießen Sie die gefrorenen Mango-Stücke in das Glas eines Mixers oder Kochroboters, fügen Sie den Ananassaft, Limettensaft und Schale hinzu und garnieren Sie eine kleine Menge. Wir zerkleinern alles mit dem Mixer, bis er sich verdickt und wir sehen keine zerfetzten Mangostücke. Wir legen den Smoothie in Gläser, garnieren mit der Limettenschale und einigen Minzblättern. Wir dienen sofort.

  • 17. Himbeerlimonade

  • Zutaten: 150 g Himbeeren (frisch oder gefroren), 1 Liter kaltes Wasser, 2 unbedeckte Zitronen in Viertel geschnitten, 2 Zweige Minzblätter, 4 Esslöffel Zucker und 8 oder 10 Eiswürfel.

  • *Elaboration**: Wir beginnen damit, die Himbeeren in einen Kochroboter zu stecken und zu zerkleinern. Auf dem Thermomix 5 sec/vel 7. Einen halben Liter Wasser, Zitronen und Zucker dazugeben und wieder zerdrücken. Auf dem Thermomix, halten wir den Eimer von Hand, hacken wir Turbo/2 sec/1 Mal. Fügen Sie den Rest des Wassers und entfernen. Wir versuchen, wie Zucker ist und wenn nötig fügen wir einen weiteren Esslöffel, je nachdem, was wir süß mögen. Wir belasten die Limonade und legen sie in einen Krug. Eiswürfel und Minzblätter dazugeben und servieren.

  • Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

    Leave a Comment