Woche 20 der Schwangerschaft: morphologischer Ultraschall, ein Seelenfrieden

Wenn wir wochefür wochen unsere Fortschritte in der Schwangerschaft fortsetzen, erreichen wir eine Schlüsselwoche: die 20. Schwangerschaftswoche. Es ist eine sehr wichtige Woche, weil sie genau die Hälfte Ihrer Schwangerschaft markiert, den Äquator der Schwangerschaft Ihres Babys.

Ihr Bauch ist bereits spürbar, Sie können die Bewegungen des Babys in Ihnen fühlen und Sie beginnen, den fünften Monat zu durchqueren, der als das süßeste Stadium der Schwangerschaft bezeichnet wird. Die Unannehmlichkeiten sind zurückgeblieben und ihr fühlt euch voller Energie.

Veränderungen beim Baby in der 20. Schwangerschaftswoche

In Woche 20 der Schwangerschaft (18 aus der Befruchtung) misst das Baby 16 Zentimeter und etwa 350 Gramm.

Ihre Lunge beginnt, Atemübungen zu üben und Ihr Verdauungssystem tut das gleiche, indem es Fruchtwasser schluckt. Sein Gehirn entwickelt sich schnell in den Bereichen für die Sinne, und hat bereits 30 Milliarden Neuronen.

Fett beginnt sich unter der Haut aufzubauen, was Ihnen hilft, Ihre Körpertemperatur selbst zu regulieren, während die Oberfläche Ihrer Haut mit Haaren bedeckt ist, die nach der Geburt herausfallen.

Bis jetzt wurde die Größe des Babys von Kopf zu Rumpf gemessen, da die Beine sehr an seinem Körper befestigt waren, aber von nun an werden Messungen von der Krone bis zu den Füßen gemacht. So ist das Baby nach 20 Wochen etwa 22 und 25 Zentimeter groß.

Es hat bereits alle seine Organe gebildet, aber immer noch unreif, und das Verhältnis zwischen seinen Gliedmaßen, Kopf und Körper ist ähnlich, dass es bei der Geburt haben wird.

Alles, was Sie tun müssen, ist weiterhin genießen Sie den angenehmsten und sichersten Ort, den es geben kann, Mamas Bauch, und weiter zu wachsen. Von nun an, während der zweiten Hälfte der Schwangerschaft wird das Baby sein Gewicht 10 mal zu erhöhen und seine Größe zu verdoppeln.

Veränderungen bei der Mutter in der 20. Schwangerschaftswoche

Es ist auch eine wichtige Woche für die Mutter. Die für die erste Hälfte der Schwangerschaft typischen Ängste und Beschwerden sind zurückgeblieben und jetzt fühlt es sich voller Energie und Lust an, sich auf die Ankunft des Babys vorzubereiten.

Lassen Sie sich nicht täuschen, dass Sie im Begriff sind, Ihr Haus auf den Kopf zu stellen. Das nennt man Nestsyndrom oder Nestinstinkt und es ist völlig normal, dass es dir passiert. Es ist ein instinktives Bedürfnis, bei der Geburt Ihres Babys alles in Ordnung zu bringen.

Sicherlich, Sie werden besorgt über die Woche 20 Ultraschall, den Sie diese Woche bekommen werden. Wenn Sie das Geschlecht Ihres Babys noch nicht kennen, wird Ultraschall dies mit ziemlicher Sicherheit bestätigen.

Ultraschall der Woche 20 der Schwangerschaft

Etwa in woche 20 der Schwangerschaft wird ein hochauflösender Ultraschall, der als morphologischer Ultraschall bezeichnet wird, durchgeführt,der bei der pränatalen Kontrolle von großer Bedeutung ist. Der Arzt, der sich darauf spezialisiert hat, es gründlich durchzuführen, testet die Organe des Babys auf mögliche Fehlbildungen, aber nicht mit 100% Zuverlässigkeit.

Messungen von wichtigen Knochen wie Schädel, Oberschenkelknochen, sowie Bauchumfang werden durchgeführt, Überprüfung der Herzfunktion, Gehirnmorphologie, und Babyaktivität in der Gebärmutter.

Auch Die Funktion der Fruchtwasser, Plazentaund Nabelschnur wird überprüft.

Wie bereits gesagt, sind, wann immer die Position des Babys es zulässt, seine Geschlechtsorgane bereits gebildet, um zu unterscheiden, ob man ein Kind erwartet.

Sie leben in einer schönen Zeit, also genießen Sie die 20. Schwangerschaftswoche. Sie haben die gleiche Zeit, die Sie bis heute gereist sind, um endlich Ihr Baby zu halten.

Nächste Woche: Woche 21 der Schwangerschaft

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

UNICEF Weihnachtskarten
UNICEF Weihnachtskarten

1949 wurde die erste UNICEF-Weihnachtskarte (Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen) veröffentlicht.…

Leave a Comment