37 Namen von Schriftstellern und Künstlern, die wir für Kinder bewundern

Suchen Sie nach einem Namen für Ihr Baby? Wenn Sie ein Kind erwarten, möchten wir mit Ihnen diese Liste von Namen für Kinder teilen, die wir als Hommage an einige Männer gemacht haben, die sich in den Künsten hervorgetan haben.

Wir teilen 37 Namen von Schriftstellern und Künstlern für Kinder,darunter auch Dichter, Komponisten, Maler, Filmemacher, Bildhauer und Tänzer.

Augustine, von Agustén Lara

Agustén Lara,mexikanischer Komponist Der wohl bekannteste mexikanische Komponist der Welt komponierte siebenhundert Stücke: von Boleros und Balladen bis hin zu Tangos, Melodien und einer Operette.

Alexander, von Alejandro Amenébar

Alejandro Amenébar,chilenisch-spanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Komponist. Er gewann neun Goya Awards und einen Oscar. Neben dem Drehbuch für seine Filme hat er die meisten seiner Soundtracks komponiert.

Alfonso, von Alfonso Cuarén

Alfonso Cuarén,mexikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent. Er gilt als einer der vielversprechendsten mexikanischen Filmemacher seiner Generation, zusammen mit Guillermo del Toro oder Alejandro Gonzélez I’rritu.

Engel, von Angel Corella

Angel Corella,spanischer Tänzer Er ist der Hauptdarsteller am American Ballet Theatre in New York und hat mehrere Preise gewonnen, darunter den Grand Prix und die Goldmedaille beim Internationalen Tanzwettbewerb in Paris.

Antonio, von Antonio Canova

Antonio Canova,italienischer Bildhauer Sein Werk voller Perfektion und Eleganz wurde von der Kunst des antiken Griechenlands inspiriert. Er galt als bester europäischer Bildhauer seit Bernini. Seine berühmtesten Skulpturen sind The Three Graces und Psyche, die durch den Kuss der Liebe wiederbelebt werden.

Augustus, von Auguste Rodin

Auguste Rodin,französischer Bildhauer Er gilt als vater der modernen Skulptur, seine Innovation brach mit den klassischen Dosen des neunzehnten Jahrhunderts. Sein bekanntestes Werk ist The Thinker.

Carlos, von Carlos Fuentes

Carlos Fuentes,mexikanischer Schriftsteller, Intellektueller und Diplomat Gewinner des Cervantes-Preises und des Prince of Asturias of Letters sowie der Ehrenamtlichen mehrerer Universitäten wie Harvard, Cambridge und UNAM. Er ist einer der prominentesten spanisch-amerikanischen Autoren.

Claudio, von Claude Monet

Claude Monet,französischer Maler Er war einer der Schöpfer des Impressionismus, dessen Name sich aus dem Titel seines Werkes Print, Rising Sun ableitet.

Darius, von Ruben Darius

Rubén Daro,nicaraguanischen Dichter, Journalist und Diplomat. Er gilt als höchster Vertreter der literarischen Moderne in der spanischen Sprache und ist einer der Dichter, die einen größeren und nachhaltigeren Einfluss auf die Poesie des zwanzigsten Jahrhunderts hatten.

David, von David Alfaro Siqueiros

David Alfaro Siqueiros,mexikanischer Maler und Militär Er gilt als einer der drei großen Vertreter des mexikanischen Wandalismus mit Diego Rivera und José Clemente Orozco.

Diego, von Diego Velézquez

Diego Velzquez,spanischer Maler Er gilt als einer der größten Vertreter der spanischen Malerei und Meister der universellen Malerei.

Edgar, von Edgar Degas

Edgar Degas,französischer Maler und Bildhauer In seinen berühmten Gemälden von Tänzern gelang es ihm, die Bewegung und Empfindungen des Lebens einzufangen.

Eric, von Erick Hawkins

Erick Hawkins,US-amerikanischer Tänzer und Choreograf Einer der berühmten Tänzer des modernen Tanzes, der heute den größten Einfluss auf den modernen Tanz hat. Er war der erste Mann, der mit der Kompanie der berühmten modernen Tänzerin und Choreografin Martha Graham tanzte.

Esteban, von Steven Spielberg

Steven Spielberg,US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent Er ist einer der bekanntesten und beliebtesten Regisseure der Welt.

Federico, von Federico Garcia Lorca und Federico Fellini

Federico Garcia Lorca,spanischer Dichter, Dramatiker und Prosist. Er war der am meisten beeinflusste und populärste Dichter der spanischen Literatur des 20. Jahrhunderts und ist heute der meistgelesene spanische Dichter aller Zeiten.

Federico Fellini,italienischer Filmemacher Er ist einer der Hauptprotagonisten in der Geschichte des Weltkinos. Er gewann fünf Oscars: vier für den besten ausländischen Film und einen Ehrenpreis für seine Karriere.

Francis, von Francisco de Quevedo

Francisco de Quevedo,spanischer Schriftsteller Er ist eine der Schlüsselfiguren der spanischen Literatur.

Gabriel, von Gabriel Garcia Mérquez

Gabriel Garcia Mérquez,kolumbianischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Redakteur und Journalist. Verleihung des Nobelpreises für Literatur. Sein Roman “Einhundert Jahre Einsamkeit” gilt als Teil der großen hispanischen Klassiker aller Zeiten.

Gustavo, von Gustavo Adolfo Bécquer

Gustavo Adolfo Bécquer,spanischer Dichter und Erzähler Er war einer der letzten Vertreter der Romantik des 19. Jahrhunderts.

Isaac, von Isaac Albéniz und Isaac Hernandez

Isaac Albéniz,spanischer Komponist und Pianist Er war einer der bedeutendsten spanischen Komponisten des 19. Jahrhunderts und definierte die spanische Romantik in musikalischen Angelegenheiten und übte Einfluss auf spätere Komponisten aus.

Isaac Hernandez,mexikanischer Tänzer Er ist der erste und einzige mexikanische Tänzer, der den wichtigsten Tanzpreis gewonnen hat: den Benois Dance Award (Prix Benois de la Danse), der von der Moskauer Internationalen Tanzvereinigung an die beste Tänzerin der Welt verliehen wird.

Jaime, von Jaime Sabines

Jaime Sabines,mexikanische Rand- und Politikerin Er gilt als einer der großen mexikanischen Dichter des 20. Jahrhunderts.

Joseph, von Giuseppe Verdi

Giuseppe Verdi,italienischer Komponist Er war der bemerkenswerteste und einflussreichste italienische Opernkomponist.

Juli, von Julio Cortézar und Julio Verne

Julio Cortézar,argentinischer Schriftsteller Er gilt als einer der besten der Welt und war einer der prominentesten in der Kurzgeschichte, poetische Prosa und magischer Realismus.

Jules Verne,französischer Schriftsteller, Dichter und Dramatiker Berühmt für seine Abenteuerromane und für seinen tiefen Einfluss auf das literarische Genre der Science-Fiction, von dem er als einer seiner Eltern gilt.

Leonardo, von Leonardo da Vinci

Leonardo Da Vinci,italienischer Maler, Schriftsteller, Philosoph, Bildhauer, Künstler und Dichter. Er war ein kompletter Künstler, der Kunst und Wissenschaft vereinte und gilt als eines der größten Genies in der Geschichte der Malerei.

Lorenzo, von Gian Lorenzo Bernini

Gian Lorenzo Bernini,italienischer Bildhauer Er war eine Schlüsselfigur bei der Entstehung des Barockstils. Seine Skulpturen zeichnen sich durch den Einsatz von Licht und Schatten sowie die intensive Ausdruckskraft der Emotionen aus, die seine Figuren zeigen. Zu seinen Arbeiten gehören die Ekstase der hl. Teresa und Apollo und Dafne.

Manuel, von Manuel de Falla

Manuel de Falla,spanischer Komponist Er gilt als die transzendente musikalische Figur des gesamten Spanischen des 20. Jahrhunderts und erlangte internationale Bekanntheit.

Mario, von Mario Vargas Llosa und Mario Benedetti

Mario Vargas Llosa,peruanischer Schriftsteller Verliehen mit dem Nobelpreis für Literatur, dem Preis für Prinz von Asturien für Briefe und dem Nationalen Romanpreis Perus.

Mario Benedetti,uruguayischer Schriftsteller, Dichter und Dramatiker Er ist einer der meistgelesenen und beliebtesten Dichter dank seiner Arbeit, die einfache und direkte Sprache verwendet.

Martin, von Martin Scorsese

Martin Scorsese,US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor, Schauspieler und Produzent Er gilt als einer der einflussreichsten Regisseure seiner Generation und war Oscar-Preisträger, drei Golden Globes, zwei BAFTA Awards und ein Primetime Emmy.

Miguel, von Miguel de Cervantes und Mikhail Barshnikov

Miguel de Cervantes,spanischer Schriftsteller Er gilt als der wichtigste Autor der hispanischen Sprache, da sein Werk ein Vorher und Nachher in den Romanen markierte. Der Quijote des Fleckens ist nach der Bibel das meistverkaufte Buch der Geschichte.

Michail Barschnikow,lettischer Tänzer und Choreograf. Berühmt für seine tadellosen Auftritte, gilt er als der perfekteste Tänzer der Welt.

Miguel ‘ngel, por Michelangelo Buonarroti

Michelangelo Buonarroti,florentinischer Bildhauer, Maler und Architekt Möglicherweise der berühmteste Bildhauer der Welt, unter seinen Werken sticht El David und La Piedad.

Octavian, von Octavian Paz

Octavio Paz,mexikanischer Dichter, Essayist und Diplomat Er war Literaturnobelpreisträger und gilt als einer der einflussreichsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts und als einer der großen hispanischen Dichter aller Zeiten.

Oscar, von Oscar Wilde

Oscar Wilde,irischer Schriftsteller, Dramatiker und Schriftsteller Seine Arbeit betonte Schönheit und Kunst und gilt als einer der herausragendsten Dramatiker Londons.

Pablo, von Pablo Neruda und Pablo Picasso

Pablo Neruda,chilenischer Dichter 1971 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet und mit der Ehrendoktorwürde der Universität Oxford geweiht. Er gilt als der größte Dichter des 20. Jahrhunderts in jeder Sprache.

Pablo Picasso,spanischer Maler und Bildhauer Er galt als Schöpfer des Kubismus mit Georges Braque und beeinflusste alle Facetten der Kunst des 20. Jahrhunderts.

Pedro, von Pedro Almodevar und Piotr Ilich Tschaikowsky

Pedro Almodevar,spanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent Es ist diejenige, die außerhalb Spaniens in den letzten Jahrzehnten den größten Beifall und die größte Resonanz erlangt hat. Er erhielt zwei Oscars und mehrere Goya Awards. 2017 war er Präsident der Jury der Filmfestspiele von Cannes.

Pjotr Ilich Tschaikowsky,russischer Komponist Er ist Der Autor mehrerer Werke der klassischen Musik, von denen viele zu den bekanntesten in diesem Genre gehören, wie Swan Lake, Nussknacker und Dornröschen.

Roberto, von Roberto Bolaéo

Roberto Bolao,chilenischer Schriftsteller und Dichter Fünf seiner Werke wurden in den letzten 25 Jahren unter die Top 100 Bücher in der kastilischen Sprache gewählt und er gilt als einer der einflussreichsten in der spanischen Sprache.

Rudolph, von Rudolf Nuréyev

Rudolf Nurejew,russischer Tänzer Er gilt vielen Kritikern als einer der besten Tänzer des 20. Jahrhunderts. Er war einer von nur zwei russischen Tänzern, die das Pariser Opernballett dirigierten.

Salvador, von Salvador Dali

Salvador Dali,spanischer Maler, Bildhauer, Graveur, Bühnenbildner und Schriftsteller. Er gilt als einer der höchsten Vertreter des Surrealismus.

Victor, von Victor Hugo

Victor Hugo,französischer Dichter und Schriftsteller Als Autor von Los Miserables gilt er als einer der wichtigsten in der französischen Sprache.

Mehr Jungennamen

  • Suchen Sie nach einem Namen für Ihr Baby? 101 Kindernamen, die Sie inspirieren
  • Die Kindernamen, die 2019 im Trend liegen werden
  • 21 klassische Jungennamen, die wieder klingeln
  • 33 Katalanische Namen als Kind
  • Zusammengesetzte Namen für Kinder: Wenn man zu kurz kommt
  • 71 schöne und originelle Kindernamen für Ihr Baby
  • 33 kurze und originelle Kindernamen
  • Super kurze und hübsche Namen: 33 Drei-Buchstaben-Namen für Kinder

Mehr Mädchen und Jungen Namen für Ihr Baby

  • Stark und Krieger: 51 Wikinger-Namen für Ihr Baby, das Sie lieben werden
  • Willkommen Baby!: 173 französische Namen für Ihr Baby
  • Weder als Junge noch als Kind: 52 Unisex-Namen für das Baby
  • 25 Namen von Tieren, die Sie auf Ihr Baby setzen können
  • Galicische Babynamen
  • 51 italienische Namen für Ihr Baby, in das Sie sich verlieben
  • 43 irische Mädchen und Jungen Namen für Ihr Baby
  • 33 Sonnen- und Mond-inspirierte Babynamen

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment