Home 4D-Ultraschall

4D-Ultraschall, wie wir vor langer Zeit erklärt haben, ist einer, der es uns ermöglicht, ein tridimiensionales und bewegendes Bild des Babys zu bekommen.

Ultraschall hat sich so entwickelt, dass es kleine oder tragbare Versionen gibt. Dies bedeutet, dass es Unternehmen gibt, wie Baby 4D, die einen Home-Service anbieten können, da, anstatt die Frau in das Zentrum zu bewegen, wo der Ultraschall ist (Option, die sie auch anbieten), ein Techniker mit dem tragbaren Ultraschall nach Hause kommt.

In diesen Fällen hat Ultraschall keinen diagnostischen Wert, sondern eine spielerische Funktion, eine Lösung, um die Neugier der Eltern zu befriedigen, die ihr Baby vor der Geburt sehen wollen, in der Tat ist die Person, die sich bewegt, ein qualifizierter Techniker und kein Gynäkologe.

Je nach dem vertraglich vereinbarten Service dauert der Ultraschall zwischen dreißig und sechzig Minuten und natürlich, da die Mutter zu Hause ist, kann es von denen begleitet werden, die sie für angemessen hält. Die empfohlene Zeit für diese Art von Ultraschall liegt zwischen den Wochen 23 und 34,das ist, wenn Faktoren wie die Menge an Fruchtwasser, Babygröße, verfügbarer Platz oder Platzierung machen es einfacher, gute Bilder des Babys zu bekommen.

Einmal fertig, geben sie Ihnen die Fotos und Videos auf DVD des Babys. Sie können optional für ein Jahr online gespeichert werden, um mit wem auch immer wir wollen zu teilen.

Der Preis für den Heimservice beträgt 180 Euro und 140 Euro, wenn die Mutter in ein konzertiertes Zentrum geht.

Persönlich ist es kein Test, der meine Aufmerksamkeit erregt, ich ziehe es vor, zu warten, bis ich geboren werde, um Ihr Gesicht zu sehen, aber ich verstehe, dass es Eltern gibt, die diesen Moment als eine magische Möglichkeit sehen, Ihr Baby zu sehen, und es ist zu schätzen, dass es So komfortable Optionen gibt.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment