Babymoon: was es ist und warum wir empfehlen, eine zu haben

Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Phase, nicht nur im Leben der Frau, sondern auch in der Beziehung eines Paares. Es gibt viele Emotionen und Überraschungen zusammen, während sie neun Monate auf die Ankunft Ihres Babys warten, was natürlich die Dynamik zu Hause komplett verändern wird.

Deshalb ist es für Paare in Mode gekommen, eine letzte Reise allein vor der Ankunft ihres Babys zu machen. Wir erzählen Ihnen alles über Babymoon: was es ist, warum wir empfehlen, eine und einige Tipps und Ideen, um es zu tun.

Was ist ein Babymoon

Der Begriff “Babymoon” ist nichts anderes als ein Wortspiel aus dem berühmten “Honeymoon”, den Flitterwochen, die Brautpaare nach ihrer Hochzeitsfeier nehmen. Daher ist ein Babymoon eine Flitterwochen, die das Paar vor der Ankunft des Babys nimmt.

Obwohl dies in der Regel in der ersten Schwangerschaft geschieht, das ist, wenn die Änderung des Partners am meisten durch die Ankunft eines Babys zu spüren ist, kann es auch in späteren Schwangerschaften getan werden. Die Idee ist, dass beide eine Chance haben, Zeit miteinander zu verbringen, bevor alle großen Veränderungen vor uns liegen.

Warum wir empfehlen, eine

Abgesehen davon, dass es eine lustige und andere Idee ist, ist letztere “Flucht” vor der Ankunft des ersten Babys sehr vorteilhaft für das Paar, da es ihnen erlaubt, etwas Zeit allein zu haben, um sich wieder zu verbinden, zu sprechen und zu reflektieren, bevor sie Eltern werden.

In dieser gemeinsamen Zeit können sie ihr Unternehmen voll genießen, sowie die Möglichkeit haben, zu sprechen und ohne Ablenkung alles zu teilen, was illusioniert, motiviert und sogar nervös macht über die Geburt ihres Babys.

Vor allem aber empfehlen wir es, denn Reisen ist immer etwas, das Erinnerungen und neue Erfahrungen hinterlässt,also was gibt es Besseres, als sich an diese wichtige Phase beider mit einer Paarreise zu erinnern, in der sie völlig entspannt sein können.

Tipps und Ideen für Ihren Babymoon

Jedes Paar ist frei, das Ziel und die Dauer seines Babymoons nach ihren Bedürfnissen, Fähigkeiten und Budget zu wählen, so dass die Möglichkeiten von jeder Situation abhängen. Aber im Allgemeinen sind entspannende oder romantische Reiseziele in der Regel die wahlweise.

Wir empfehlen Ihnen, Ziele zu wählen, die nicht weit entfernt sind, um lange Autofahrten zu vermeiden, die unangenehm sein können, oder einen Flug nach der gleichen Regel zu nehmen: nahe gelegene und Non-Stop-Destinationen, damit Sie die Reise genießen können.

Auf der anderen Seite, denken Sie daran, dass das Ziel von Babymoon ist, dass es eine Reise der Entspannung und Desgenuss für beide ist, so nicht auf die Planung alles betonen oder erwarten, dass es perfekt ist. Wenn Sie sich gut und energiebegierig fühlen, können sie verschiedene Aktivitäten tun, aber einfach auszuruhen und Zeit miteinander zu verbringen, wird ihnen gute Erinnerungen geben.

Einige der Ideen und Aktivitäten, die Sie als Paar während Ihres Babymoons tun können, sind romantische Abendessen, Massagen als Paar zu erhalten (immer überprüfen, ob die Website zertifiziert ist), anmeldung für gastronomische Routen, Wandern am Strand, Einkaufen für das Baby oder Besuch wichtiger Stätten und Denkmäler des Ortes, den sie besuchen.

Zwar gibt es kein bestimmtes Quartal, in dem es empfohlen wird, dies zu tun, noch sollte es obligatorisch sein, wenn der Bauch bereits spürbar ist, empfehlen wir persönlich, dies während des zweiten Trimesters, d.h. zwischen Woche 12 und 28,zu tun, da die Risiken und Beschwerden ersterer bereits vorbei sind und das Unbehagen des dritten Quartals noch nicht vorhanden ist.

Unabhängig davon, in welchem Trimester Sie reisen, denken Sie immer daran, zuerst mit Ihrem Arzt zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihre Schwangerschaft nicht gefährdet ist oder es irgendwelche Bedingungen gibt, die empfindlich sein können. Nach Woche 32 benötigen Sie ein ärztliches Attest, um mit dem Flugzeug reisen zu können.

Während alles als eine ruhige Reise erwartet wird, ist es nicht unbedingt notwendig,den Standort von Krankenhäusern sowie Notrufnummern zu überprüfen, falls Sie in ein anderes Land reisen und eine Krankenversicherung haben, um durch unerwartete Situationen vorbereitet und verhindert zu werden, die auftreten können.

Eine weitere Option: Reisen mit Freunden

Während der Begriff Babymoon sich als Paar auf die Flitterwochen bezieht, ist eine Alternative, diese Reise mit Freunden zu unternehmen. Wenn Sie der Erste sind, der mit Ihrer Gruppe von Freunden schwanger wird,ist es eine nette Möglichkeit, sich von einer Phase in Ihrer Freundschaft zu verabschieden und eine andere willkommen zu heißen.

Wenn Ihre Freunde bereits Mütter sind, kann es eine gute Gelegenheit sein, sich wieder miteinander zu verbinden und erhalten auch Auserstertum von Frauen, die diese Erfahrung bereits erlebt haben und ihnen helfen können, sich für alles, was kommt, ruhiger zu fühlen.

Im Allgemeinen ist die Durchführung eines Babymoons vor der Ankunft des Babys eine entspannte und unterhaltsame Art, an Ihre Schwangerschaft zu erinnernund eine letzte entspannende und friedliche Reise zu unternehmen, bevor Sie alle bevorstehenden Familienausflüge unternehmen.

Fotos | iStock
In erziehung-kreativ | Reisen auf der Straße während der Schwangerschaft, Tipps, die Ihnen helfen, die Reise bequemer und sicherer zu machen, Flugreisen in der Schwangerschaft: Wir beantworten sieben häufig gestellte Fragen

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment