Babynamen in englischer Sprache, die dieses Jahr 2018 trenden werden

Die Wahl des Namens Ihres Babys ist oft einer der faszinierendsten, lustigsten, aber gleichzeitig komplexen Teile des Wartens auf ein neues Mitglied in der Familie. Im Laufe der Zeit, der Einfluss der Medien und Prominenten, sowie die neuen Verwendungen oder Wendungen, die klassischen Namen gegeben werden, ändern sich die Trends der Namen.

In diesem Jahr bringen wir Ihnen die englischen Namen zurück, die in diesem 2018 Trend (Sie können die 2017 hier sehen).

Inspiriert von Promi-Babys

Jedes Mal, wenn ein Prominenter ankündigt, ein Kind zu erwarten, beginnt eine Dusche von Fragen so viel wie möglich über das nächste Baby zu wissen. Einer dieser Zweifel ist immer der Name, den sie für ihren Jungen oder ihr Mädchen wählen werden, was oft zukünftige Eltern beeinflusst, die auch nach einem Namen für ihr Baby suchen. Hier sind einige der Namen, die Prominente für ihre Babys im vergangenen Jahr gewählt haben.

Mädchennamen

  • August: Das ist der Name, den Facebook-Schöpfer Mark Zuckerberg und seine Frau Priscilla Chang für ihre zweite Tochter gewählt haben. Es bedeutet “Person, die respektiert werden soll”, und es ist auch der Name des Monats August im Englischen.
  • Bodhi: Die Schauspieler Nikki Reed und Ian Somerhalder wurden zum ersten Mal Eltern und das war der Name, den sie für ihr Baby wählten, dessen Bedeutung“aufwachen, Erleuchtung” ist.
  • Elle: Das israelische Supermodel Bar Rafaeli begrüßte ihre zweite Tochter und wählte einen klassischen und schönen Namen, der über die Jahre in Kraft bleibt. Es bedeutet “sie”, auf Französisch.
  • Olympia: Die starke Serena Williams nannte ihre Tochter Alexis Olympia, und wie wir uns das vorgestellt haben, ist sie mit dem Sport verbunden, da dies der Name war, der dem Ort gegeben wurde, an dem die Olympischen Spiele in der Antike stattfanden.
  • Rumi: Die Namen, die Sängerin Beyoncé für ihre Zwillinge gewählt hat, dürfen auf der Liste nicht fehlen. Das Mädchen heißt Rumi und wurde von ihrem Lieblingsdichter, dem persischen Yalal ad-Din Muhammad Rumi, inspiriert.

Kindernamen

  • Alexander: George und Amal Clooney wurden die Eltern der Zwillinge und wählten diesen Namen für ihren Sohn und “She” für ihre Tochter.
  • Caiden: Es ist eine Variante des modernen Namens “Caden” und wurde von dem amerikanischen Olympiaschwimmer und Medaillengewinner Ryan Lochte gewählt.
  • Hal: Der berühmte Schauspieler Benedict Cumberbatch und seine Frau wählten diesen Namen für ihren Sohn, inspiriert von Shakespeares Spitznamen Heinrich V. von England.
  • Reise: So heißt das dritte Kind der Schauspielerin Megan Fox, und die wörtliche Übersetzung lautet “Reisen”.
  • Nicholas: ein klassischer Name, der wieder in Mode kommt, vor allem nachdem er von Enrique Iglesias und Anna Kournikova gewählt wurde, überraschte uns Ende 2017 mit der Nachricht, dass sie Zwillingseltern geworden waren. Lucy war der Name, den sie für das Mädchen wählten.

Inspiriert von Serien und Filmen

Viele Eltern lassen sich von den Serien oder Filmen inspirieren, die wir lieben, um den Namen unseres zukünftigen Sohnes oder unserer Tochter zu wählen. Wie jedes Jahr können wir sehen, welchen Einfluss fantastische Geschichten haben, wenn man das Baby aus der beliebten Game of Thrones-Serie nennt, wie es bei Daenerys der Fall war.

Mädchennamen

  • Arya: Die beliebte Figur in der Game of Thrones-Serie ist nach wie vor ein starker Einfluss bei der Namenswahl, vor allem mit der wichtigen Rolle, die er in der vergangenen Staffel übernommen hat. Dieser Name kommt von Sanskrit und bedeutet“ehrenhaft, edel, wahrheitsgemäß”.
  • Diana: ist der Name von Wonder Woman, einem Film, der Mädchen und Frauen durch den starken und mächtigen Charakter, der von Gal Gadot gespielt wurde, inspiriert hat.
  • King: Die Tendenz, starke Frauennamen sowohl im Film als auch im Fernsehen zu wählen, nimmt weiter zu, und der Name des Stars darf nicht fehlen.
  • Kindernamen

  • Jon: Nachdem jon Snow in der letzten Staffel von Game of Thrones die Wahrheit über seine Vergangenheit entdeckt hatte, wurde er so wichtig wie nie zuvor und wurde zu einem am häufigsten verwendeten Namen.
  • Kylo: Da Schurken auch beliebt sind, inspiriert der Name dieser Figur in der neuesten Star Wars-Trilogie viele Eltern, sie als Namen ihrer Kinder zu wählen.
  • Logan: Inspiriert vom Namen der berühmten Wolverine Wolverine Lobezno,ist es der Titel des letzten Films in Wolverines Trilogie.
  • Inspiriert von modischen Prominenten

    Jedes Jahr sehen wir neue Gesichter in verschiedenen Medien, die populär werden und als Inspiration dienen. Viele Prominente, vor allem Schauspieler und Schauspielerinnen, beeinflussen manchmal, wenn es um die Namenswahl geht.

    Mädchennamen

  • Millie: Die junge Protagonistin der Netflix-Originalserie Stranger Things, Millie Bobbie Brown, stellte diesen winzigen Namen Mildred ins Rampenlicht, der mehr als in den Vorjahren verwendet wurde.
  • Elisabeth: Diese Variante des Klassikers Elizabeth wird von Mad Men und The Handmaid es Tale getragen,Elisabeth Moss, die für ihre Leistung in der letzten Serie gefeiert wurde und einen Golden Globe gewann.
  • Saoirse: In diesem Jahr gewann die Protagonistin des Films Lady Bird,Saoirse Ronan, den Golden Globe für ihren Auftritt und setzte ihren eigentümlichen Namen irischer Herkunft, was “Freiheit” bedeutet.
  • Kindernamen

  • Alden: Star Wars-Charaktere beeinflussen nicht nur bei der Namenswahl, sondern auch die Schauspieler, die in ihnen eine Hauptrolle spielen. Dies ist der Fall von Alden Ehrenreich, der der Schauspieler sein wird, um den legendären Han Solo im nächsten Spin-off der Serie zu spielen.
  • Hugh: Hugh Jackman hat uns in ein paar Monaten gezeigt, wie facettenreich er als Schauspieler sein kann, und zeigt uns seine neueste Performance als X-Mens furioser Lobezno im Film Logan und als talentierter P.T. Barnum im fantastischen Musical The Great Showman.
  • Kit: Ursprünglich ist dies ein Kleiner des klassischen Namens Christopher, aber es begann in Mode zu werden dank Kit Harington, Protagonist von Game of Thrones.
  • Weitere Babynamen

    Sie sind vielleicht nicht sehr angezogen von einem englischen Namen, so haben wir mehr Namensempfehlungen in Spanisch und anderen Sprachen, die Sie inspirieren werden, den Namen Ihres Babys zu wählen:

    • Weder als Junge noch als Kind: 52 Unisex-Namen für das Baby
    • Kindernamen, die 2018 im Trend liegen werden
    • Die Namen des Mädchens, die im Jahr 2018 Trend
    • Willkommen Baby!: 173 französische Namen für Ihr Baby
    • 33 Sonnen- und Mond-inspirierte Babynamen
    • Junge oder Mädchen? Die am häufigsten verwendeten Babynamen in Spanien

    Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

    Leave a Comment