Badeanzüge für Schwangere ganz oder Bikini?

Der Sommer kommt und alle Frauen stehen sich gegenüber, einige besser als andere, wenn wir den Badeanzug anziehen.

Diejenigen von uns, die schwanger sind, tragen auch einen mehr oder weniger beginnenden Darm und überlegen, welcher Badeanzug für unseren neuen Körper am besten geeignet ist.

Persönlich liebe ich Bikinis und solange sich die Mutter wohlfühlt, finde ich sie sehr hübsch. Obwohl es wahr ist, dass es Frauen gibt, die den vier Winden nicht gerne den Darm zeigen.

Am besten in den letzten Monaten der Schwangerschaft, wie in meinem Fall bin ich sieben Monate alt, haben Sie nicht mehr das Gefühl, Ihren Darm in der Luft zu haben.

Ich entscheide mich für bequeme Bikinis mit breitem Höschen und großen BHs mit Tankinis(wie die beiden Stücke auf dem Foto,ich wusste nicht, dass sie das genannt wurden). Es sind zweiteilige Badeanzüge aus T-Shirt und Höschen, die super bequem sind und auch den Darm vor der Sonne schützen.

Ein Trick, den ich rate, da es nicht so einfach ist, sie zu bekommen, ist, separat ein Lycra-Tank-Top zu kaufen, das zu einem Paar Bikini-Höschen passt.

Die ganzen Badeanzüge finde ich sehr fein und ästhetisch. Sie stylen den Körper der Frau ziemlich, und noch mehr als der der schwangeren Frau. Ein guter Trick ist, einen vollen Badeanzug eine Größe oder zwei größer als die, die wir normalerweise tragen zu bekommen.

Ich persönlich mag Premama Badeanzüge nicht zu sehr, obwohl ich zugebe, dass sie speziell entworfen wurden, um meinen Bauch und meine Brüste fest zu halten, aber ich weiß nicht, warum sie mir im Allgemeinen ein wenig veraltet erscheinen.

Vor allem diejenigen, die mich am wenigsten überzeugen, sind diejenigen, die Flieger, Moitos oder Stirnrunzeln haben, die uns manchmal dicker und größer aussehen lassen, als wir wirklich sind.

Obwohl, natürlich, in einer Frage des Geschmacks gibt es nichts geschrieben.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment