Atemberaubende Bilder der frühen Stunden des menschlichen Embryos

Es ist schwer vorstellbar, dass die Schaffung eines Lebens so perfekt ist, aber technologische Fortschritte machen uns die Möglichkeit, es besser zu verstehen, dank atemberaubender Bilder, wie die ich Ihnen heute aus den frühen Stunden des menschlichen Embryos bringe.

Sie wurden dank einer bahnbrechenden Technik erreicht, die vor etwa zwei Jahren mit dem Namen Embryoscopeerschien und damals als die Zukunft der In-vitro-Fertilisation vorgestellt wurde, indem sie die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft um 20 Prozent erhöhen konnte.

Embryoscope wird in einer signifikanten Anzahl von Fruchtbarkeitszentren implantiert und besteht aus einem neuartigen Inkubator mit einer Videokamera, die seine Entwicklung aufzeichnet. Es ermöglicht, Bilder des Embryos in den ersten Tagen zu erhalten, bevor es in die Gebärmutter der Mutter implantiert wird, was sehr nützlich für die Auswahl der Embryonen ist, die die höchste Qualität haben.

Im Video können Sie die komplexen Zellteilungen sehen, die von der Bindung von Ei und Sperma und der Bildung der Zygote (erste befruchtete Zelle) bis zur Entstehung der Mulula auftreten, so genannt, weil sie einer Brombeere ähnelt. Beim Menschen werden es innerhalb von vier Tagen nach der Befruchtung bis zu 32 Blastomere.

Jedes Mal, wenn ich diese Art von Bildern sehe, bin ich immer wieder überrascht.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Kindergurt
Kindergurt

Bei Bebe Delux erhielt ich diesen Sicherheitsgurt für Kinder argentinischen…

Leave a Comment