Schwangerschaftsübung: die Pilates-Methode

Wir haben mehrmals die Bedeutung des Trainings während der Schwangerschaft wegen der Vorteile, die sowohl Mutter als auch Baby gewinnen, kommentiert. Natürlich können sie keine Übungen sein, die anstrengende körperliche Anstrengung erfordern, daher ist die Pilates-Methode eine ideale Gymnastik für diese Monate.

Für diejenigen, die ihn nicht kennen, ist Pilates eine Technik, die von Joseph Pilates seit mehr als 90 Jahren entwickelt wurde und die Vereinigung östlicher und westlicher Übungen auf der Grundlage harmonischer und fließender Bewegungen beinhaltet.

Es ist eine wirkungsarme, delikate Praxis, die die Muskeln stärkt, ohne sie zu überlasten und die Flexibilität verbessert. Der Schwerpunkt liegt auf einer umfassenden Kontrolle der Körpermuskeln in ausgewogener Weise, während man sich der Körper-Geist-Verbindung bewusst bleibt.

Welche Vorteile bringt Pilates für die schwangere Frau?

• Hilft, Muskeltonus, körperliche Form und vor allem sehr wichtig in der Schwangerschaft und in jeder Phase des Lebens zu stärken, um psychophysisches Wohlbefinden zwischen Körper und Geist zu erreichen.

• Einer der großen Vorteile von Pilates ist, dass es zur Verbesserung der Körperhaltung beiträgt, wichtig, um Gewichtszunahme in der Schwangerschaft zu unterstützen.

• Stimuliert die Durchblutung des Körpers, indem es die Ankunft von Nährstoffen und Sauerstoff für das Baby durch das Blut begünstigt.

• Hilft, den eigenen Körper zu kennen und zu kontrollieren, eine der Voraussetzungen, denke ich, um eine gute Geburt zu haben.

• Wie jede körperliche Bewegung fördert es die Entwicklung des Babys.

• Hilft, einige typische Schwangerschaftsbeschwerden wie Rückenschmerzen, Lumbago, Ödeme, Verstopfung, Krämpfe und Krampfadern zu lindern.

• Die Stärkung der Bauchwand ist eine große Hilfe beim Austreiben des Babys, was zu kürzeren Geburten führt und die Möglichkeit eines C-Abschnitts reduziert.

• Die Stärkung des Beckenbodens fördert auch die vaginale Entbindung und reduziert das Risiko einer Episiotomie (perinealer Schnitt, um die Ausscheidung des Babys zu erleichtern). Darüber hinaus verringert es die Symptome der Inkontinenz im Postpartum.

• Atemkontrolle, eines der Maximums von Pilates, fördert die Arbeit und trägt zur Entspannung bei.

• Nach der Lieferung ist die Wiederherstellung schneller.

Jede schwangere Frau kann die Pilates-Methode praktizieren, mit Ausnahme der medizinischen Kontraindikation. Es wird jedoch empfohlen, es zu praktizieren, sobald das typische Unbehagen des ersten Trimesters verschwunden ist.

Es wird nicht empfohlen, es in den ersten Wochen der Schwangerschaft zu praktizieren, wenn die Frau seit ihrer Schwangerschaft kein Pilates mehr praktiziert hat. Das heißt, Frauen, die eine Vorschwangerschaftsausbildung absolviert haben, können dies im ersten Trimester tun, aber nicht diejenigen, die in den ersten drei Monaten beginnen.

Im zweiten und dritten Trimester können alle Frauen Pilates üben, sowohl auf dem Boden als auch auf Maschinen, solange sie von einem Profi betreut werden, der die am besten geeigneten Übungen an ihren Zustand anpasst.

In welchen Fällen ist es kontraindiziert?

• Schwangerschaftsinduzierte oder schlecht kontrollierte Hypertonie • Vorzeitiger Bruch der Membranen • Vorzeitige Wehen • Gebärmutterhals-Inkompetenz oder übliche Abtreibungen • Blutungen (jeder Art) • Placenta previa • Intrauterine Wachstumsverzögerung • Mütterlicher Diabetes • Mütterliche Herzkrankheit • Restriktive Lungenerkrankung

Der Arzt wird bewerten, ob die schwangere Frau körperliche Bewegung im Falle von: Hypothyreose oder Hyperthyreose, akute Pneumopathien, Anämie, systemische Infektion, extreme Müdigkeit, Beschwerden oder Muskel-Skelett-Schmerzen, Bauchmetastasen, Gebärmutterkontraktionen oder übermäßige Fettleibigkeit durchführen kann.

Sobald das Baby geboren ist und nach einer angemessenen Zeit, um körperliche Aktivität zu beginnen, ist die Pilates-Methode sehr effektiv als postpartale Erholungsübung. Es ist ideal, weil es auf der einen Seite ihnen helfen wird, schneller zu Ihrer Fitness zurückzukehren und auf der anderen Seite können Sie es mit Ihrem Baby üben.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment