Bruxismus während der Schwangerschaft: Zähne quetschen und schleifen

Zufällig begegnete ich einem Thema, das ich während der Schwangerschaft in meinem eigenen Fleisch litt, das ich meinen Nerven vorwarf und dass ich nicht dafür bekannt war, eine Störung mit einem richtigen Namen zu sein. Bruxismus ist die unfreiwillige Angewohnheit, zahnärztliche Strukturen zu quetschen oder zu schleifen,die in Stresssituationen auftreten können.

Diese Störung betrifft 10% bis 20% der Bevölkerung (viele wissen es nicht) und kann zu Kopfschmerzen und Kiefer-, Nacken- und Ohrenmuskeln führen. Es ist in der Regel nachtdrehend, wenn wir diesen Tick nicht erkennen.

Während der Schwangerschaft ist mir viel passiert (manchmal passiert es mir immer wieder), manchmal habe ich gemerkt, wie es normalerweise in den frühen Stadien des Schlafes geschieht, wenn es leichter ist. Ich würde aus dem Druck und dem Geräusch meiner Zähne aufwachen oder meinen Mann aufwecken (etwas, das zuerst beunruhigt ist).

Ursachen von Bruxismus

Die Auslöser für unbewusstes Klammern und Zähneknirschen sind mehrere, vor allem stressige Situationen, die es, wie ich mir vorstelle, während der Schwangerschaft (vor allem im letzten Trimester)oder, nach anderen Zeugnissen, mit kleinen Babys nicht ungewöhnlich machen werden.

Wenn wir Beschwerden und Schmerzen im Zahnfleisch, Zähne oder Muskeln der mundlichen Region fühlen, wenn wir morgens aufwachen, könnten sie sein, weil wir unwissentlich Bruxismus leiden. Zahnverschleiß ist eine weitere Folge von Bruxismus.

Es gibt derzeit keinen Konsens über seine Ätiologie oder Ursachen von Bruxismus, aber sie können als Faktoren erwähnt werden: Stress, Angst, Depression zusätzlich zu schlechten Körperhaltung. Parasitose ist auch mit Demcenching und Schleifen zwanghafter Zähne verbunden.

In Bezug auf den am meisten akzeptierten Auslöser, den der Angst, ist die Erklärung für das Quetschen und Schleifen von Zähnen, dass, wenn der Patient in einem Zustand des Stresses ist, er Angst und Nervosität erlebt, die einen somatischen Spannungszustand der Körpermuskulatur verursacht, der sich ausbreitet.

Die angesammelte Muskelspannung wird durch viele Mittel freigesetzt und eine von ihnen wäre das Reiben oder Anziehen der Zähne.

Symptome von Bruxismus

Diese Störung kann vorübergehend oder ungewöhnlich sein, so ist es nicht beunruhigend. Aber wenn Bruxismus anhält, kann es zu Karies führen. Symptome, die Bruxismus begleiten sind:

  • Zahnschleifen, schwer oder sehr laut, die während des Schlafes auftritt.
  • Enge Backen.
  • Kieferschmerzen oder Ohrenschmerzen (verursacht durch heftige Kontraktionen der Kiefermuskulatur).
  • Schmerzen im Gesicht oder Kopf.
  • Abnormale zahnärztliche Ausrichtung.
  • Muskelkontraktion im Kiefer.
  • Angst, Stress und Anspannung.
  • Persönlichkeit, die Wut unterdrückt.

Bruxismus ist eine Störung, die auch nach der Geburt und in der Kindheit auftreten kann. Intensität und Dauer können sehr variabel sein. Es wird angenommen, dass Hunderte von Ereignissen während einer Nacht auftreten können, obwohl sie, wie wir erwähnt haben, in den frühen Stadien des Schlafes häufiger sind.

Behandlung von Bruxismus

Es ist keine wirksame pharmakologische Behandlung für Bruxismus bekannt. Wie wir gesehen haben, kann der Ursprung des Bruxismus vielfältig sein, aber der Auslöser wird immer ein Zustand der Angst sein und die einzige nicht-medikamentöse Behandlung für Angst ist Entspannung.

Um zu versuchen, die Situation zu verbessern, wird empfohlen, Entspannungsübungen zu machen, und wir können den Gynäkologen die Möglichkeit der Einnahme einer entspannenden Infusion konsultieren.

Aromatherapie, klassische Musik, Massagen… sind andere Entspannungstechniken, die helfen können, Episoden von Bruxismus zu reduzieren.

Kurz gesagt, si während der Schwangerschaft quetschen und mahlen Sie Ihre Zähne häufig und unbewusst, es ist aufgrund der Bruxismus, die wahrscheinlich aus der Angst, dass die werdende Mutter während der Schwangerschaft leidet, vor allem im letzten Trimester resultiert.

Erfahren Sie mehr | Medline Plus, Wikipedia
Fotos | Dan Queiroz und
Editor B auf Flickr-CC En Bebés und mehr | Nacht bruxismus bei Kindern, Entspannungsübung für Schwangere

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Danke, Papa.
Danke, Papa.

In diesem Monat des speziellen Vaters in Erziehung Kreativ mehr,…

Leave a Comment