Bulimie während der Schwangerschaft

Es gibt mehrere Essstörungen, die die Bevölkerung betreffen, Magersucht, Übergewicht, Adipositas, Vigorexie,etc. Alle von ihnen beeinflussen die Gesundheit der Person mit ihm.

Es gibt Frauen, die schwanger werden und ernsthafte Probleme haben, eine dieser Störungen zu vermeiden, in diesem Fall sprechen wir über Bulimie während der Schwangerschaft. Übermäßige überfüttern und anschließendes Erbrechen sind eines der charakteristischen Symptome dieser Störung.

Es ist nicht ratsam, Erbrechen zu verursachen, wenn Sie Bulimie leiden, darüber hinaus kann diese Aktion das Baby in der Zukunft und a priori beeinflussen, aber sie ernsthaft Ihre körperliche Verfassung und vor allem in der letzten Phase der Trächtigkeit beeinträchtigen. Es sollte auch angemerkt werden, dass es ein ernährungsbedingtes Ungleichgewicht verursacht, das sowohl den Stoffwechsel als auch verschiedene Körperfunktionen erheblich verändert. Es ist wichtig, dass, im Bewusstsein der Störung, gehen zu einem Spezialisten und bitten um Hilfe, um diese Art von Problemen zu vermeiden, sagen, der Gynäkologe ist auch ratsam, es wird Sie an die richtige Person, die Ihnen helfen kann, das Problem zu überwinden. Sie sind Profis, die versuchen, Ihnen mit allen Mitteln zu helfen und sollten keine Bedenken haben, wenn sie die Situation erklären.

Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden ist die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres zukünftigen Babys.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment