Das sieht man nicht jeden Tag: die unglaublichen Bilder von 22 Wochen alten Zwillingen im Mutterleib

Einige Dokumentarfilme helfen uns, eine Vorstellung davon zu bekommen, wie Babys neun Monate im Mutterleib leben, aber das Leben in der Gebärmutter ist in vielerlei Hinsicht immer noch ein Rätsel. Stellen Sie sich vor, sie stellen eine Kamera ein, um das auszuspionieren, was dort für ein paar Minuten vor sich geht.

So geschehen im St. George es Hospital in London, wo eine Kamera für die fetale Chirurgie in den Mutterleib eingeführt wurde. Die Intervention wurde aufgezeichnet und dank dieser können wir alle etwas genießen, das nicht jeden Tag gesehen wird: die unglaublichen Bilder der Zwillinge von 22 Wochen Schwangerschaft im Mutterleib.

Twin-to-Twin-Transfusionssyndrom

Twin-to-Twin-Transfusionssyndrom (TTTS) ist eine Erkrankung, die bis zu 15 Prozent der identischen Zwillingsschwangerschaften betrifft.

Es tritt nur in Schwangerschaften von identischen Zwillingen auf, da durch die gemeinsame Nutzung der gleichen Plazenta in einigen Fällen ein Ungleichgewicht im Blutfluss auftritt und einer von ihnen zum Spender des anderen wird.

In diesem Fall ist die Sterblichkeitsrate sehr hoch, zwischen 80 und 100%. Dank der Fetoskopie wird die Operation am Fötus, wenn er noch im Mutterleib ist, umgekehrt und die Überlebensrate beträgt 75 bis 90%.

Nach der Operation musste die Familie sechs Stunden warten, um herauszufinden, ob die Babys noch den Herzschlag hatten, aber zum Glück ging alles gut und die beiden Babys wurden gesund geboren.

Echte Bilder im Mutterleib

Die Mikrokamera “reist” in die Gebärmutter, um uns spektakuläre Bilder von Babys mit 22 Wochen Schwangerschaft zu zeigen. An diesem Punkt der Schwangerschaft, (20 Wochen nach der Empfängnis) misst das Baby etwa 27 Zentimeter und wiegt fast 500 Gramm.

Sie können sehen, dass sie praktisch wie ein Vollzeit-Baby aussehen, aber Sie müssen immer noch Gewicht zu gewinnen und weiter zu trainieren. Denken wir, dass es extreme Frühgeborene gibt, die aus dieser Woche geboren werden und es geschafft haben, zu überleben.

Ihr Körperfett macht nur 1% Ihres Körpers aus, aber von nun an werden Sie Fettschichten gewinnen, die Ihnen helfen, Ihre Körpertemperatur zu regulieren. Wenn wir uns die Bilder anschauen, können Sie sehen, dass die Haut praktisch durchscheinend ist,können Sie die Venen perfekt durch sie sehen.

Sie können auch ihre Augenlider, Nägel und Augenbrauen wahrnehmen, obwohl letztere noch nicht gefärbt sind, sind weiße Haare, die über den Augen gesehen werden.

Über | Baby Babble
und mehr | “In the Womb: Identical Twins”: der Dokumentarfilm über die Entwicklung gleichberechtigter Zwillinge

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment