Die beliebtesten Babynamen des Jahres 2015

Die beliebte Babynamen-Website Nameberry hat die Liste der beliebtesten Babynamen des Jahres 2015 veröffentlicht, basierend auf Suchanfragen, die in der ersten Jahreshälfte aufgezeichnet wurden.

Zu den umfangreichen Namensnennungen gehören diejenigen, die von den Eltern am häufigsten konsultiert wurden, um ihre Babys ungeboren zu nennen. Obwohl sie in Spanien nicht so verwendet werden, ist die Wahrheit, dass es eine ganze Reihe von lateinischen Namen in den Top 100 gibt, vor allem unter den Namen von Mädchen.

Mädchennamen

Top 10

  • Charlotte:nach der Geburt von Prinzessin Charlotte, Tochter von Kate Middleton und Prinz William, zu Ruhm katapultiert. Es bedeutet “klein und weiblich”.
  • Amelia: Variante von Amalia, ist ein Name des griechischen Ursprungs. Seine Bedeutung ist “liebend”.

  • Olivia: lateinischen Ursprungs und bedeutet “diejenige, die den Frieden schützt”.

  • Island:Beeinflusst vom britischen Königshaus ist Elizabeth Philips Island die Tochter von Peter Phillips, dem ältesten Enkel der Königin von England, geboren 2012. Es stammt aus dem Namen eines Scoose-Flusses.

  • Ava: hebräischer Herkunft ist eine englische Variante von Eva und bedeutet “Leben geben”.

  • Violett: lateinischen Ursprungs und seine Bedeutung ist “schön wie die Blume, die den gleichen Namen trägt”.

  • Cora: griechischer Herkunft, Koro, lateinisiert in Cora. Es bedeutet “Mädchen, junge Jungfrau Mädchen”

  • Eleanor: hat ihren Ursprung in dem alten französischen Namen “Aliénor”. Die Herkunft und Bedeutung dieses Namens ist sehr ungewiss, aber die am weitesten verbreitete Hypothese bezieht sich auf Elena und seine Bedeutung würde wahrscheinlich mit dem “Sonnenbrand” zusammenhängen.

  • Lucy: ist die englische Version von Lucia bedeutet “Derjenige, der bei Tageslicht geboren wurde”.

  • Penelope: griechischer Herkunft ist seine Bedeutung “diejenige, die ein Kleid oder mantel unkrautt”.

Weitere beliebte Mädchennamen

Neben den Top 10, unter den beliebtesten Mädchennamen in Englisch für dieses 2015 finden wir auch:

Evelyn

Adeline

Hasel

Imogen

Aurora

Alice

Claire

Adelaide

Elizabeth

Arabella

Khaleesi

Scarlett

Emma

Rose

Evangeline

Genevieve

Ivy

Lila

Nora

Beatrice

Quinn

Caroline

Eloise

Harlow

Gnade

Mond

Esme

Matilda

Aria

Aurelia

Mia

Sie

Klar

Everly

Iris

Anna

Mae

Mila

Thea

Maeve

Isabella

Maya

Ellie

Seraphina

Mohn

Harper

Clementine

Emily

Sophia

Josephine

Kindernamen

Top 10

  • Atticus: lateinischer Herkunft bedeutet “aus Athen”. Er wurde in den 1960er Jahren populär und kehrt nun dank Atticus Finch, dem Star des Romans Kill a Mockingale,des Schriftstellers Harper Lee zurück.

  • Asher: hebräischer Herkunft bedeutet “glücklicher Mann”.

  • Esra: es kommt aus dem hebräischen Wort Ezra und bedeutet “zu dem Gott hilft”.

  • Silas: ist die griechische abgekürzte Form von Silvanus, Silvano, dem römischen Gott der Wälder und Felder.

  • Declan: gälischen Ursprungs, bedeutet “art, voller Güte”.

  • Wyatt: aus dem Altenglischen, bedeutet “Stärke im Krieg”

  • Oliver:“Frieden bringen”

  • Heinrich: germanischen Ursprungs Variante von Heinrich, bedeutet “starkes Haus, reich, mächtig”.

  • Milo: Leitet aus dem Germanischen ab und bedeutet “es ist angenehm”.

  • Jude: kommt vom hebräischen Namen Yehudah,was “Lob” bedeutet.

Beliebtere Kindernamen

Levi
Jasper
Leo
Kai
Jack
Finn
Theodore
Sebastian
Miles
Liam
Austin
Eli
Beckett
Felix
Caleb
William
Ethan
Theo
Benjamin
Andrew
Oscar
Elijah
Thomas
Ryker
Owen
Julian
James
Isaac
Josiah
Sawyer
Zachary
Soren
Bodhi
Axel
Alexander
Jacob
Grayson
Luke
Lachlan
Archer
Emmett
Luca
Lucas
Everett
Beau
Jayden
Ryder
Ronan
Samuel

Über | Nameberry
In erziehung-kreativ | Die Namen des Mädchens, die im Jahr 2015 Trend, Die Namen der Jungen, die im Jahr 2015 Trend

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment