Eine schwangere Studentin verkauft Urin und positive Schwangerschaftstests, um ihre Karriere zu bezahlen

Sie ist nicht die erste schwangere Frau, die es tut, noch wird sie die letzte sein, aber sie ist die letzte Frau, die berühmt geworden ist, und das hat ihre Identität nicht überschritten.

Dies ist eine Studentin, die drei Monate schwanger ist, die nach Wochen versucht, einen Job zu finden, um ihr Studium fortzusetzen, dachte, sie könnte versuchen, etwas Geld zu verdienen Verkauf von schwangeren Urin und Schwangerschafttests, die bereits positiv getestet hatte.

Sie wird nicht reich, aber sie bezahlt bereits für das College.

Die Realität ist, dass es keine große Sache ist; es wird nicht reich werden, indem man Urindosen von Urin verkauft, so dass dann, wer sie kauft, einen Test machen kann, der positiv testet, oder direkt testet, aber für den Moment wird es immer genug, um für die Studien zu bezahlen.

Wie wir in The Republic lesen,ist die junge Frau aus Jacksonville, Florida, und verkauft “ihre Produkte” über ein Buy-Sell-Portal, das Folgendes ankündigt:

Ich verkaufe positive Schwangerschaftstests oder schicke meinen Urin. Ich stelle keine Fragen. Ich bin im dritten Monat schwanger und biete ein Produkt an, mit dem der Käufer positiv testen oder Urin für alles verwenden kann, was er will.
Wenn Sie es verwenden, um einen Witz zu spielen oder den Präsidenten des Unternehmens zu erpressen, mit dem Sie eine Affäre haben… Es ist mir egal, was Sie damit machen! (…) Ich werde Ihnen nicht mehr für den Preis des Schwangerschaftstests berechnen, aber ich werde Ihnen auch nicht wenig aufladen.

Anscheinend erfuhr sie, nachdem sie erfolglos Arbeit gesucht hatte (drei Monate alte Schwangere, niemand wollte sie einstellen), von anderen Frauen, die etwas Ähnliches getan hatten und beschlossen, die Gelegenheit zu ergreifen.

Obwohl die Gewinne sehr variabel sind und Sie nie das gleiche Geld bekommen, stellt es in den Medien sicher, dass Sie es eines Tages geschafft haben, bis zu 200 Dollar zu verdienen.

Aber wer möchte einen positiven Test?

Nun, sehen Sie, es gibt einen Markt. Menschen, die den Test kaufen, und Leute, die den Urin kaufen, um per Kurier geschickt zu werden oder die sogar nach Hause gehen, um ihn zu suchen, auch wenn sie nicht in der gleichen Stadt leben. Das Ziel? Nun, Sie können sich vorstellen. In einigen Fällen wird es sein, einen Witz zu verbringen, und in anderen, um eine Art erpressung durchzuführen.

Foto | funbobseye
auf Flickr In Erziehung Kreativ | Neugeschäft: Schwangere verkaufen ihre positiven Schwangerschaftstests, Schwangerschaftstest, der immer positive Tests durchführt

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment