Der erste Ultraschall der Schwangerschaft: dieser emotionale Moment, wenn Sie Ihr Baby sehen können

Nein, ihre Augen sehen sich nicht doppelt: Der Test hat sich positiv getestet, sie werden bald Eltern! Beginnen Sie nun mit einer Reihe von Vorbereitungen und Veränderungen in Ihrem Leben, aber vergessen Sie nicht die wichtigsten Dinge und eines der ersten Dinge, die Sie tun können, sobald sie wissen, dass es eine Schwangerschaft gibt: vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Gynäkologen.

Und dann kommt endlich der erste von vielen einzigartigen und besonderen Momenten,denn obwohl man schon weiß, dass ein Baby auf dem Weg ist, kann man es jetzt mit eigenen Augen sehen. Heute erzähle ich Ihnen vom ersten Ultraschall in der Schwangerschaft, von diesem emotionalen Moment, wenn Sie Ihr Baby sehen.

Ein Baby ist auf dem Weg!

Egal, ob Sie ein Mann oder eine Frau sind, der Nervenkitzel zu wissen, dass bald ein kleines oder kleines kommen wird, um ihr Leben völlig zu ändern, ist etwas, das uns immer mit Emotionen, Freude und ja, auch ein wenig (oder ganz) Nerven erfüllt. Bald werden sie aufhören, nur du zu sein, um jemandes Eltern zu sein.

Und jetzt? Nun, das erste, was Sie tun müssen, nachdem Sie herausfinden, dass Sie erwarten, dass ein Baby einen Termin mit Ihrem Gynäkologen anruft (oder wenn Sie noch keinen haben, ist es der richtige Zeitpunkt, nach Empfehlungen zu suchen, die uns helfen, die richtigezu finden) und alle Pflege und Empfehlungen zu beginnen, die während einer Schwangerschaft so schnell wie möglich befolgt werden sollten.

Der erste Besuch beim Gynäkologen

Der erste Termin mit dem Gynäkologen findet in der Regel zwischenden Wochen 6 und 9 der Schwangerschaft statt, unter Berücksichtigung des Datums der letzten Periode, und während dieser, wird der Gynäkologe die Familien- und Geschichtsgeschichte beider Eltern zu bewerten, sowie alle wichtigen oder relevanten Daten für die gute Entwicklung der Schwangerschaft und die Vorbereitung der Krankengeschichte.

Bei diesem ersten Termin ist der Ultraschall, der in den meisten Fällen durchgeführt wird, transvaginal,um das Vorhandensein des Fruchtwassersacks und, falls entdeckt, des fetalen Herzschlags zu bestätigen. Obwohl dieser Ultraschall wichtig ist und der erste ist, der bei Schwangerschaftskontrollen durchgeführt wird, um zu bestätigen, dass alles so ist, wie es sollte, gibt es einen noch besonderen.

Das Zitat aus dem ersten Ultraschall Ihres Babys

Der Tag ist gekommen. Endlich heute werden Sie den nächsten Schwangerschaftscheck besuchen und den ersten Ultraschall machen, bei dem Sie Ihr Baby zum ersten Mal sehen können. Dieser erste Blick auf Ihre Kleine wird in der Regel während der Woche 12 getan,das heißt, fast am Ende des dritten Monats der Schwangerschaft, der letzte des ersten Trimesters.

Genau wie beim ersten Date kommen sie mit dem Gynäkologen an und er wird Ihnen einige Fragen darüber stellen, wie sich die Mutter gefühlt hat, die Symptome, die sie hatte, und auch, Sie werden die Gelegenheit haben, ihr über Ihre Fragen und Sorgen über die Schwangerschaft und Entwicklung Ihres Babys in den kommenden Wochen zu erzählen. Nach diesem Gespräch (das ihnen sicher ewig erscheinen wird, wenn Sie wissen, was als nächstes kommt), ist es an der Zeit, den ersten Ultraschall zu machen.

Sie werden in den Bereich gebracht, in dem sie das Ultraschallgerät haben. Die Mutter wird sich hinlegen und ihren Bauch freigelegt, wo sie ein Gel platzieren und dann, mit einem kleinen Instrument, beginnen sie auf der Suche nach dem besten Bild ihres Babys,das in Echtzeit auf einem schwarz-weißen Bildschirm zu sehen ist.

Und dann werden sie dich zum ersten Mal sehen. Und sie werden spüren, dass es ihre Herzen mit allen möglichen Emotionen überflutet und ihre Schwangerschaft wird sich noch realer anfühlen. Ihr werdet erstaunt sein über das Wunder, das vor euren eigenen Augen aufgeht, und dass ihr sehr bald in euren Armen halten könnt.

Es kann zunächst ein wenig Arbeit dauern, um es zu unterscheiden, aber mit Hilfe des medizinischen Personals können Sie feststellen, dass Ihr Kind (oder Kinder!) bereits seine Arme, Beine und Kopf geformt hat. Wenn Ihr Baby wach und aktiv ist, können sie sogar sehen, dasses sich bewegt, tritt und seine Arme und seinen Kopf schwenkt.

Um die Schwangerschaft weiter zu genießen

Abgesehen davon, dass Sie bereits sehen können, wie Ihr Baby auf dem ersten Ultraschall aussieht,werden sie jetzt auch in der Lage sein, den Rest der Schwangerschaft besser zu genießen, denn in den meisten Fällen verschwinden die schrecklichen Beschwerden des ersten Trimesters. Und wenn sie noch nicht über die Schwangerschaft berichtet haben, können sie dies sogar tun, indem sie sich auf den Ultraschall ihres Babys verlassen.

Denken Sie daran, dass eine Schwangerschaft etwas Einzigartiges und Besonderes ist, dass jedes Paar und jede Frau anders lebt,also konzentrieren Sie sich auf Ihre, ohne in Vergleiche zu fallen und genießen Sie die nächsten zwei Trimester vor der Ankunft Ihres Babys.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment