Fragen Sie die Hebamme: Was tun, wenn es einen Beutelbruch gibt?

Wie jeden Freitag kommt unsere Rubrik: Fragen Sie die Hebamme. Darin beantwortet die Matrone Marina Fernandez jede Woche eine Frage, die unsere Leser ihr hinterlassen haben.

Diese Woche haben wir eine Frage gewählt, dass mütter, die die Zeit der Geburt nahen sehen, sich oft Sorgen machen: Sollen sie ins Krankenhaus laufen, wenn die Tasche kaputt geht, und sie dazu bringen, sofort dafür zu gehen?

Marina Fernandez ist Hebamme, spezialisiert auf Hausgeburten, Stillberaterin und Expertin für komplementäre Therapien. Sie ist Mitglied der Hausgeburt Profi Association und Partnerin von Multilacta. Jede Woche arbeiten Sie mit Erziehung Kreativ zusammen, indem Sie eine Frage unserer Leser beantworten. Sie können sie auf ihrer Seite Marina Matrona besser kennenlernen.

Die Frage, die wir ausgewählt haben, ist die von Nene-nenita,darum geht es:

Zwei Fragen, die mich beunruhigen, weil ich mich fast erfüllt habe: Wenn du die Tasche zerbress, gehst du sofort ins Krankenhaus? Ich verstehe, dass, wenn Sie nicht in 12 Stunden in die Arbeit gehen, werden Sie durch die Geburt induziert … :(. Und ein anderer… Mir wird gesagt, dass ich einem Uterusbruch ausgesetzt bin, weil meine vorherige Schwangerschaft mit 26 Wochen im Notfall-C-Abschnitt endete. Ich werde die natürliche Geburt versuchen, jede Beratung, Empfehlung? Woher weiß ich, ob die Pause stattfindet?

Die erste Frage beantwortet Die Matron Marina Fernandez; der andere wird es wegen seines Interesses und seiner Komplexität für eine weitere Woche verlassen.

“Ungefähr 10% der Vollzeitschwangerschaften initiieren die Geburt mit vorzeitigem Membranbruch. Lassen Sie uns über diesen Fall sprechen, vorausgesetzt, Ihre Schwangerschaft ist mehr als 37 Wochen.

Es identifiziert sich, weil eine klare Flüssigkeit aus Ihrer Vagina kommt. Es kann eine Menge sein, die Sie nicht zweifeln lässt, es ist eindeutig nass alle Ihre Kleidung, oder es kann ein paar Tropfen sein und Sie wissen nicht, wie zu sagen, was los ist, wenn Ihre Pisse weggerutscht ist, oder Sie haben Ihre Tasche gebrochen. Es gibt einen Test, der im Krankenhaus praktiziert wird, der diese beiden klaren Flüssigkeiten (Fruchtwasser und Urin) unterscheidet, aber zu Hause…… Mal sehen, wie sie unterschieden werden können:

Fruchtwasser riecht nach Sperma. Urin hat einen weiteren charakteristischen Geruch. Der Fluss, der auch in den letzten Schwangerschaftswochen sehr reichlich und flüssig sein kann, hat einen anderen Geruch und eine andere cremige Konsistenz, die ihn deutlich unterscheidet.

Sie können in der Toilettentasse sitzen und pinkeln. Dann legen Sie ein kleines Handtuch auf Ihr Höschen und legen Sie es auf. Es besser nicht eine Kompresse sein, so dass Sie die Feuchtigkeit fühlen können. Es kann auch ein Stück Papier sein, wenn es Sie an einem Ort erwischt, wo Sie kein Tuch praktisch haben. Dann atmen Sie ein paar Mal leise. Sie atmen ein und halten die Luft in Ihrer Lunge, während Sie Ihren Bauch mit den Händen drücken. Sie wiederholen diese Operation 4-5 Mal und warten 30 Minuten, Sie werden sehen, wie das Handtuch ist. Wenn es nass ist, bedeutet dies, dass der Fruchtwasserbeutel gebrochen ist, wenn er im Gegenteil trocken ist, bedeutet dies, dass Sie ein wenig pinkeln.

Es ist wichtig, die Flüssigkeit zu unterscheiden, die Ihre Kleidung nass gemacht hat, entsprechend zu handeln. Wenn es die Tasche ist, die gebrochen hat, ist das Risiko, dass Sie laufen können, eine Fruchtwasserinfektion zu haben,so dass sie empfehlen, dass Sie ins Krankenhaus gehen und eine kurze Zeit warten, um die Geburt zu induzieren.

Die Bedingungen, unter denen wir erwarten können, dass die Geburt spontan beginnt, sind:

  1. Die Flüssigkeit ist hell in der Farbe; wenn nicht und es ist grünlich, es ist, weil es ein Meconium und in diesem Fall müssen Sie ins Krankenhaus sofort gehen.
  2. Sie haben kein Fieber: Sie sollten alle 8 Stunden auf die Temperatur schauen und wenn sie von 37oC steigt, gehen Sie ins Krankenhaus.
  3. Sie bemerken die Bewegungen Ihres Babys. Wenn möglich, sollte Ihre Herzfrequenz jeden Tag gehört werden.
  4. Es wurden keine vaginalen Scans durchgeführt. Sobald ein Scan durchgeführt ist, wurden Keime aus Ihrer Vagina gezogen und das Risiko einer Infektion tritt auf.

Es ist bekannt, dass, wenn 24 Stunden, 70% der Frauen erwartet werden, haben sie die Geburt begonnen. Und in 48 Stunden, 90%.

Krankenhausprotokolle, in Spanien, in der Regel nicht so lange warten und schlagen sofortige Induktion, oder bei 12 Stunden nach Membranbruch. Sobald Sie ins Krankenhaus gekommen sind, und Sie haben eine vaginale Berührung gehabt, ist die Wartezeit bereits verkürzt, weil es ratsam ist, die Geburt innerhalb von 12 Stunden zu induzieren.

Im San Carlos Clinical Hospital in Madrid wurde eine bahnbrechende Studie (Emilio Santos, Michel Odent, Birth, 2005) durchgeführt, die zeigte, dass Angst vor der Geburt ein Faktor ist, der den Beutel zum Brechen prädisponiert. Die Studie wurde nach dem Terroranschlag vom 11. März 2004 in Madrid durchgeführt.

Es gibt auch einen weiteren Faktor, der zum Beutelbruch beiträgt, und es ist die niedrige Zinkaufnahme, die von der schwangeren Frau eingenommen wird. Frauen, die die Fruchtwasserbeutel vor Beginn der Lieferung gebrochen, Empfehle ich, dass in ihren nächsten Schwangerschaften einige Ergänzung dieses Minerals zu helfen, es nicht wieder auftreten.

Die andere Frage über vaginale Geburt nach C-Abschnitt, ich denke, ist wichtig genug, um nächste Woche zu beantworten.”

Wir hoffen, dass die Antwort der Hebamme Marina Fernandez nützlich sein wird und denken Sie daran, können Sie weiterhin Ihre Fragen in den Kommentaren zu diesem Artikel senden, so dass sie eine am nächsten Freitag beantworten kann.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Offroad-Kinderwagen
Offroad-Kinderwagen

Kürzlich brachte uns unser Begleiter MMar ein neugieriges Kinderfahrrad, naja,…

Leave a Comment