Fünf Änderungen (und Highlights) werden Sie in Ihrem schwangeren Bauch bemerken

Während der Schwangerschaft ist der Bauch der Teil des Körpers, der sich am offensichtlichsten verändert und ist, dass er das Baby aufnehmen muss. Aber, abgesehen von der Zunahme der Größe, gibt es andere Fragen über den Bauch während der Schwangerschaft zu berücksichtigen. Hier sind fünf Änderungen (und Highlights), die Sie in Ihrem schwangeren Bauch bemerken werden.

Während der Schwangerschaft erhöht die Gebärmutter ihr Gewicht um das Zehnfache und das 500-fache ihrer Kapazität, das Baby nimmt bei vielen Gelegenheiten an Gewicht auf drei und vier Kilo zu, und es treten verschiedene hormonelle Veränderungen auf. Dies wird feststellen, dass der Bauch bestimmte Veränderungen erleidet, manchmal ärgerlich, manchmal sehr erwünscht.

Punktionen oder Zug

Die Muskeln, die die Gebärmutter halten, müssen sich viel Mühe geben, vor allem im letzten Trimester der Schwangerschaft. Deshalb werden viele Frauen Ruckwunden im unteren Bauch bemerken, ähnlich wie Krämpfe manchmal, oder Einstiche an den Seiten des Darms oder Englisch, aufgrund blähen der Bauchmuskeln.

Yoga kann verwendet werden, um Muskeln zu dehnen und zu beugen, so dass Beschwerden minimiert werden und die schwangere Frau muss auch Veränderungen in der Position und Bewegungen zu kontrollieren, so dass sie nicht abrupt sind.

Juckreiz im Bauch

Hautdehnungen und hormonelle Veränderungen verursachen oft Juckreiz des Bauches der schwangeren Frau oder getagtjucken, vor allem, wenn Sie sehr trockene Haut haben. Es kann sich wie unangenehmes Kribbeln anfühlen und manchmal ist Unbehagen intensiver und was getan werden kann, um es zu mildern, ist die Haut häufig zu befeuchten oder auf cremige Produkte mit Hafer oder Kamille zurückzugreifen…

Vermeiden Sie Kratzer und tragen Sie lose Baumwollkleidung. Wenn Sie Pickel haben, die am Ende der Schwangerschaft beißen, ist es ein Ausschlag während der Schwangerschaft (in der Regel neben Dehnungsstreifen)

Härten

Ab der zweiten Hälfte der Schwangerschaft, aber vor allem im letzten Trimester, werden Sie in der Lage sein, den Bauch zu verhärten und in kleinen Abständen zu straffen, vor allem um den Nabel, was einige Beschwerden, aber keine Schmerzen erzeugt.

Dies sind die Kontraktionen von Braxton Hicks, “falsche Kontraktionen”, die die Gebärmutter für die Ankunft des Babys vorbereiten. Am häufigsten sind diese Kontraktionen am Ende des Tages durch die Anhäufung von Müdigkeit des Tages spürbar.

Dehnungsstreifen

Unerwünschte, aber sehr häufige Begleiter (ca. 60% der Schwangeren entwickeln Dehnungsstreifen im Darm), da sich die Haut des Bauches dehnt und die Fasern mit weniger Elastizität brechen, wodurch diese Markierungen entstehen.

Obwohl nicht immer möglich, erinnern wir Sie daran, dass es einige Tipps für den Versuch, Dehnungsstreifen zu verhindern,wie die Aufrechterhaltung einer guten Hydratation (innen und außen) und die Aufrechterhaltung einer kontrollierten Gewichtszunahme. Manchmal, wie oben erwähnt, Dehnungsstreifen werden von einem juckenden Ausschlag begleitet: konsultieren Sie Ihren Gynäkologen.

Kicks

Es ist ohne Zweifel die am meisten erwartete Veränderung und dass mehr Emotionen provoziert. Etwa in Woche 18 oder 20 der Schwangerschaft beginnen die Bewegungendes Babys im Bauch bemerkt zu werden, da es zu klein ist, um es vorher zu bemerken. Zunächst kann die Mutter eine Aufregung im Unterbauch fühlen, eher mariposea oder sprudelnd.

Die erwarteten Kicks werden etwas länger dauern, um Woche 24, wenn das Baby aktiver ist und eine größere Muskelentwicklung hat. Ab Woche 26 können die stärksten Tritte und “Start”-Kicks ankommen, da das Baby den Prensil- und Erschrecktenreflexhat (z.B. als Reaktion auf einen lauten Ton, eine plötzliche Bewegung oder eine Ernauferung der Mutter…).

Im Gegenteil, wenn das Geburtsdatum näher rückt, bestimmt der Platzmangel, dass die Bewegungen des Babys weniger beachtet werden. In den zweiten Schwangerschaften und in den nächsten Schwangerschaften fühlen sich die Bewegungen des Babys jedoch eher früher an.

Und Sie, haben Sie das Stadium der Kartoffeln des Babys noch erreicht? Wie viele dieser Veränderungen haben Sie bereits in Ihrem Schwangerschaftsbauch bemerkt?

Foto | iStock
In erziehung-kreativ | Die unglaublichen Bewegungen eines Babys im Bauch seiner Mutter, Was passiert, wenn ich meinen Bauch während der Schwangerschaft treffe?

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment