Zweimal in 11 Wochen zur Welt bringen: ein seltener Fall von Zwillingsschwangerschaft bei einer von 50 Millionen Geburten

So unglaubwürdig es auch erscheinen mag, der Fall von Lilliya Konovalova ist real, wenn auch so seltsam, dass er nur bei einer von 50 Millionen Zwillingsgeburten geschieht, die in der Welt auftreten. Die 29-jährige Frau hat im Abstand von 11 Wochen Zwillinge zur Welt gebracht, ihre erste Tochter vorzeitig zur Welt gebracht und ihr zweites Baby vollendet.

Wir sagen Ihnen, warum dieses seltsame Phänomen auftritt, das die Ärzte überrascht hat, die sich so sehr darum gekümmert haben.

Zwillingsbrüder: ein Verfrühter und einer, der geboren wurde

Liliya war mit Zwillingen schwanger und alles lief gut, bis sie in der 25. Schwangerschaftswoche zur Arbeit gingund ein Mädchen zur Welt brachte, das am 24. Mai mit nur 800 Gramm Gewicht geboren wurde. Sie wurde schnell auf die Intensivstation des Uralsk Regional Hospital in Kasachstan verlegt, während die Ärzte erwarteten, dass ihr Zwillingsbruder jederzeit geboren werden würde.

Aber im Gegensatz zu seiner Schwester hatte der Junge keine Eile, geboren zu werden,und er hielt fast drei weitere Monate an der Gebärmutter seiner Mutter fest und kam am 9. August mit drei Kilo Gewicht und 11 Wochen später als sein Bindfäden auf die Welt.

Ärzte, die sich um Liliya gekümmert haben, haben ihre Stupors in dem Fall zum Ausdruck gebracht, da die Chancen dafür für jede 50 Millionen Zwillingsgeburteneine sind, wie das kasachische Gesundheitsministerium mitteilte. Nicht umsonst ist im Land der erste Fall, der registriert wird.

Liliya hat bereits eine weitere siebenjährige Tochter, deren Schwangerschaft sich ohne Schwierigkeiten entwickelt hat und die sich danach sehnt, sich bald mit ihren Geschwistern zu treffen, die sehr bald entlassen werden.

Die Mutter hat eine didelph uterus

Die Erklärung für dieses seltsame Phänomen findet sich in Liliyas Art der Gebärmutter, bekannt als “didelph uterus” oder “double uterus”. Diese angeborene Uterusfehlbildung zeichnet sich durch zwei Hälse, zwei Vaginas und zwei separate Halbgruppen mit unabhängigen Funktionen aus. Und das hat es jedem Baby ermöglicht, sich in seiner eigenen Gebärmutter gebildet zu haben, so dass die Geburt des ersten nicht das zweite beeinflusste, was problemlos enden konnte.

Die Außergewöhnlichkeit dieses Falles ist dreifach, da die Tatsache, dass Sie eine Anomalie haben, die nur eine von 2.000 Frauen betrifft, eine Zwillingsschwangerschaft und zwei Geburten zu verschiedenen Zeiten der Schwangerschaft hinzufügt.

Obwohl in vielen Fällen eine Frau mit einer Didelfo-Gebärmutter zu einer normalen Schwangerschaft und Geburt wird, erhöht diese Anomalie das Risiko einer Fehl- und Frühgeburt.

Deshalb, wenn diagnostiziert, bevor die Frau sucht Schwangerschaft, rekonstruktive Chirurgie wird in der Regel empfohlen, um beide Unrhasen zu vereinen und erhöhen die Chancen auf eine lebensfähige Schwangerschaft. Das Problem ist, dass in den meisten Fällen die Feststellung dieser Fehlbildung zufällig ist und durch Ultraschall auftritt, wenn die Frau bereits schwanger ist.

Andere ähnliche Fälle

Obwohl extrem selten, war dies nicht der einzige Fall von Zwillingsschwangerschaft in didelfo Gebärmutter, die wir wiederholt haben.

Erst vor wenigen Monaten erzählten wir Ihnen die Nachricht von einer Frau, die ihr erstes Kind in Bangladesch zur Welt gebracht hatte, ohne dass die Ärzte bemerkten, dass sie eine Didelph-Gebärmutter hatte und dass Zwillinge in der anderen Höhle schwanger waren, die 26 Tage später auf die Welt kam als ihr Bruder.

Mit 87 Tagen Abstand wurden Marie Jones-Elliotts Zwillinge im Jahr 2012 geboren,ebenfalls in einer Didelph-Gebärmutter. Ihr Fall erinnert uns an eine Menge von Liliya, da eines der Babys in der 24. Schwangerschaftswoche vorzeitig geboren wurde, während das andere bis Woche 36 dauerte.

Aber nicht alle Fälle von Zwillingsschwangerschaften in didelfo Gebärmutter enden mit der Geburt von Babys an separaten Tagen. Tatsächlich brachte eine Kalifornierin im Januar 2009 in einem Krankenhaus in Michigan ihre Zwillinge zur Welt, die, obwohl sie in getrennten Unerkussen aufwuchsen, zur gleichen Zeit auf die Welt kamen.

Und auch im Jahr 2006 veröffentlichten wir die seltsame Nachricht von einer britischen Mutter mit Didelfo-Gebärmutter, die dreifache durch C-Sektionzur Welt gebracht hatte, zwei von ihnen gethekte zusammen in der gleichen halben Zahl. Sein Fall erstaunte die medizinische Gemeinschaft besonders, da die Chancen aller drei Babys, mit dieser Gebärmutterfehlbildung voranzukommen, sehr gering waren.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

3D-Weihnachtskarten
3D-Weihnachtskarten

Ein weiteres Handwerk, das ältere Kinder, die bereits Schere beherrschen,…

Holzalphabet Puzzle
Holzalphabet Puzzle

Manchmal erweisen sich die einfachsten Spielzeuge als die interessantesten und…

Leave a Comment