“Ich bin nicht schwanger, ich bin dick”, wurden Sie jemals gefragt?

Vor ein paar Tagen antwortete Schauspielerin Drew Barrymore, die es satt hatte, gefragt zu werden, ob sie ein Baby erwarte, in einem TV-Interview: “Ich bin nicht schwanger, ich bin dick”und behauptete ihr Recht, ein paar Pfunde ohne den Druck eines perfekten Körpers anzuziehen.

Sie ist nicht die einzige Berühmtheit, die in dieser Situation gesehen wurde, noch die einzige Frau, da es durchaus üblich ist, dass gegen Ende des ersten Trimesters Menschen den beginnenden Bauch einer schwangeren Frau mit Fett verwechseln, und umgekehrt: dass etwas übergewichtig glauben,dass Sie schwanger sind, wie es der Schauspielerin passiert ist.

Drew Barrymore erzählte James Cordens später Nacht, was mit ihm in einem Restaurant geschehen war, als eine Frau auf ihn zukam und sagte: “Oh mein Gott, du hast viele Kinder!” Die Schauspielerin, etwas überrascht, antwortete, dass sie nur zwei hatte und die Dame antwortete: “Plus die auf dem Weg.”

Die Schauspielerin antwortete, dass sie fett war, nicht schwanger und verließ den Ort und versuchte, den Kommentar der Frau zu assimilieren.

Das fette oder schwangere Stadium

Ist es Ihnen jemals passiert, dass jemand verwirrt wurde? Haben sie auf deinen Bauch geschaut, um dich zu fragen, ob du ein Baby erwartest? Haben sie Ihnen gratuliert, ohne dass Sie schwanger waren? Viele Menschen haben keine Bedenken, sich zu verschrauben und nur zu fragen: “Bist du dick oder schwanger?”

Es geschieht in der Regel in einem so typischen Stadium der Schwangerschaft, gegen Ende des ersten Trimesters früh im vierten, wenn der Bauch bereits beginnt, herauszupinkeln, aber es ist nicht auffällig genug.

Es ist mir mit meiner ersten Tochter passiert, etwa zwanzig Wochen. Ich stand im Bus und eine Dame schaute sofort auf meinen Bauch. Die Größe war nicht so offensichtlich schwanger (bereits mit der zweiten und dritten wurde ich vorher bemerkt) und die Dame zweifelte, ob sie den Sitz aufgeben oder nicht, falls sie wahrscheinlich nur eine junge Frau ein wenig in Pfund war.

Er fragte mich: “Bist du schwanger?” und ich sagte “Ja, danke.” Er stand auf und gab mir den Platz. Er fügte hinzu: “Herzlichen Glückwunsch, ich wusste nicht, ob Sie hier waren oder nicht wegen der Größe Ihres Bauches.”

Es gibt Menschen, die nach Aussehen urteilen und falsch liegen. Wenn Sie schwanger sind, gibt es kein großes Problem, aber wenn Sie ein paar Pfunde über und gefragt, ob Sie schwanger sind, Verwirrung ist nicht so schön. Der Schlüssel ist, es mit Humor zu nehmen und nicht mehr Bedeutung zu geben, wie die Schauspielerin getan hat.

Ist Es Ihnen jemals passiert? Wie haben Sie es gemacht?

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment