Schnomeln während der Schwangerschaft

Eine der körperlichen Veränderungen, die wir während der Schwangerschaft bemerken können, ist das Schnichn im Bett. Auch wenn wir noch nie geschreddert haben, können wir, vor allem am Ende der Schwangerschaft, nachts anfangen zu schinnen.

Wir sollten uns keine Sorgen machen, denn zwischen 25 % und 30 % aller Schwangeren schnarchen irgendwann während ihrer Schwangerschaft, insbesondere im zweiten und dritten Trimester.

Warum narchen wir während der Schwangerschaft?

Schnickreizen entsteht, wenn die Atemwege verstopft sind, was es uns unmöglich macht, richtig zu atmen. Während der Schwangerschaft ist Nasenverstopfung (oft begleitet von Nasenbluten)eine häufige Krankheit: Sie haben oft ein Gefühl von Verstopfung und Kurzatmigkeit durch die Nase, ohne eine Erkältung zu haben.

Diese Staus sind wahrscheinlich auf hohe Östrogenspiegel und erhöhten Blutfluss in die Schleimhäute der Nase, die sie zu erweichen und anschwellen bewirkt: Schwangere Frauen haben 30% bis 50% mehr Durchblutung in ihrem Körper, als sie normalerweise haben sollten.

Darüber hinaus scheint es, dass während der Schwangerschaft die Atemwege der Frau schmal. Wenn Sie während der Schwangerschaft an Gewicht gewinnen, wird etwas Fett um Hals und Hals gespeichert, wodurch sich Ihre Atemwege verengen.

Infolgedessen werden wir wahrscheinlich jedes Mal ungewöhnliche Geräusche machen, wenn wir atmen, während wir schlafen. Hoffentlich werden die Klänge ziemlich gering sein. Wenn Das Schnichen laut und lästig ist, könnten sie die richtige Ruhe einer Frau stören.

Diese besondere Kurzatmigkeit oder Verstopfung kann durch die ungewöhnlichen Haltungen, die wir einnehmen, um in der endletzten Phase der Schwangerschaft bequemer zu schlafen, noch verschlimmert werden.

Wer schnauft am ehesten während der Schwangerschaft?

Wie wir festgestellt haben, wird ein hoher Prozentsatz der Frauen irgendwann in ihrer Schwangerschaft unter leichtem oder schwerem Schnommen leiden. Es scheint jedoch bestimmte Faktoren zu geben, die das Risiko des Schnarchens während der Schwangerschaft erhöhen könnten:

  • Übermäßige Gewichtszunahme während der Schwangerschaft. Mit dieser Gewichtszunahme kommt der erhöhte Druck auf das Zwerchfell, was für viele Frauen Atemeinschränkungen produziert.
  • Fettleibig während der Schwangerschaft.
  • Mit einem sehr langen Hals (Frauen, die schnwollen neigen dazu, einen Zentimeter länger als Frauen, die nicht schneinn).
  • Leiden hypertonie oder präeklampsie.
  • Leiden an mütterlichem Asthma.
  • Frauen, die zuvor schnarchen, die sicherlich eine erhöhte Häufigkeit und Intensität des Schnumens sehen werden.

Schnomeln und Schlafapnoe.

Schlafapnoe ist eine Atemwegserkrankung, die eng mit Demarchen verbunden ist, was dazu führt, dass sich die Atemwege während des Schlafens vollständig schließen. Dies macht es unmöglich für die Lunge, Sauerstoff zu atmen, wodurch Nbos aufwachen.

Wenn wir diese Symptome bemerken, sollten Sie zum Facharzt gehen, um das Problem richtig zu diagnostizieren und gegebenenfalls eine geeignete Behandlung zu beginnen. Langfristig könnte Schlafapnoe unser Energieniveau beeinflussen und dem Baby den dringend benötigten Sauerstoff entziehen. Darüber hinaus gibt es Hinweise, die Apnoe während der Schwangerschaft mit Diabetes und Bluthochdruck in Verbindung zu führen.

Kann das Baby es ärgern?

Studien deuten darauf hin, dass es ein verzögertes fetales Wachstum geben kann, wenn die Mutter schnarcht, wenn auch mit anderen damit verbundenen Symptomen wie Diabetes, Bluthochdruck, Fettleibigkeit oder Schlafapnoe. Deshalb ist es wichtig, in diesen Fällen zum Spezialisten zu gehen.

Glücklicherweise ist Das Schnarchen während der Schwangerschaft eine vorübergehende Tatsache, die sie nach der Geburt verweisen wird. Wir müssen uns nur Sorgen machen und zum Arzt gehen, wenn Schnomerei mit anderen gesundheitlichen Problemen wie Apnoe, Präeklampsie, Bluthochdruck oder Fettleibigkeit verbunden ist.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Bio Windel Kuchen
Bio Windel Kuchen

Windelkuchen sind als ein anderes Geschenk für Neugeborene in Mode…

Leave a Comment