Hübsche Brüste nach der Schwangerschaft

Frauen beschweren sich, dass ihre Brüste nach der Schwangerschaft oder Stillzeit nicht mehr gleich sind. Hormonelle Veränderungen und Gewichtszunahme haben einen negativen Einfluss auf die Brustfestigkeit, von denen es keinen Zweifel gibt, aber vor allem wird die Brust einfach im Laufe der Zeit fallen gelassen. Aber Frauen wollen nach der Schwangerschaft schöne Brüste haben. Können wir es bekommen?

Während der Schwangerschaft bemerken Frauen routinemäßig, dass ihre Brüste größer werden, da sie sich in diesem Stadium auf das Stillen vorbereiten. Eine große Gewichtszunahme und beschleunigter nachfolgender Verlust führen dazu, dass alle bisherigen Schönheiten in den Augen der westlichen Gesellschaft etwas abgenommen werden.

Wie alle Schönheitsmuster, ist es kulturell, und in anderen Zivilisationen, wenn geschätzt. Tisitans kostbare Arbeit, die diesen Artikel leitet, ist ein gutes Beispiel für das, was vor ein paar Jahrhunderten schön war. Aber kulturell oder nicht, die Brust fällt ab, vor allem, wenn es etwas sehr auffällig ist, können wir uns schlecht fühlen.

Auch das Stillen verdirbt nicht unbedingt die Brust, und so viele Frauen weitermachen, vor allem diejenigen, die früher kleine Brüste hatten, fühlen sich begeistert.

Aber wir können uns um unsere Brüste kümmern, so dass diese Veränderungen sie so wenig wie möglich beeinflussen. Die richtige Befestigung mit festen, ringlosen Befestigungen und breiten Schulterriemen wird ihnen sehr helfen. Feuchtigkeitscremes oder Öle, auch, aber viel Aufmerksamkeit, so dass sie nicht unvereinbar mit Laktation sind.

Die beste Lösung ist jedoch die einfachste. Die Brust wächst auf einer Muskelmasse und es getönt zu halten ist die größte Garata für eine schöne Brust. Schwimmen oder einfache Übungen, die die Pecs verstärken, sowie die Aufrechterhaltung eines richtigen Gewichts und ohne plötzliche Variationen wird uns helfen, uns so gut wie möglich zu halten.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment