Schwangerschaft von Woche 1 bis Woche 40: Alles, was von der Empfängnis bis zur Geburt passiert

Die ungefähre Dauer der Schwangerschaft beträgt 280 Tage Schwangerschaft,oder was ist die gleiche 38 Wochen ab dem Zeitpunkt der Eibefruchtung und 40 Wochen ab dem Datum der letzten Menstruation (FUM).

Als nächstes machen wir Woche für Woche eine faszinierende Tour durch die Schwangerschaft des Menschen, vom Moment der Empfängnis bis zum Tag der Geburt. Sie erfahren, wie Ihr Baby wächst und welche Veränderungen sich im Körper der Mutter während der Schwangerschaft ablesen.

Woche 1 der Schwangerschaft

Woche 1 der Schwangerschaft sind Sie noch nicht wirklich schwanger, wie in dieser Woche werden Sie die Regel haben.

Vaginale Blutungen treten auf, die durch Abplatzen der funktionellen Schicht des Endometriums verursacht werden, die für die Aufnahme der befruchteten Eie vorbereitet wurde. Da es kein befruchtetes Ei gibt, tritt eine Menstruation auf.

Es ist die präovarische Phase, variabel von einer Frau zur anderen, die mit dem ersten Tag der Regel beginnt.

  • Erfahren Sie mehr über die 1. Schwangerschaftswoche.

Woche 2 der Schwangerschaft

In Woche 2 der Schwangerschaft bereitet sich Ihr Körper auf den Eisprung vor, der je nach Frau in dieser Woche oder später auftreten wird. Das Ei, das von einem Sperma befruchtet wird, wird freigesetzt, was zu einem neuen Leben führt.

Fruchtbare Tage sind die Tage, an denen Sie am ehesten schwanger werden. Frauen-Zyklen reichen in der Regel von 28 bis 30 Tage, so dass die zentralen Tage des Zyklus wird die günstigsten für die Schwangerschaft: 14 oder 15 Tage nach dem ersten Tag der Menstruation.

  • Erfahren Sie mehr über die 2. Schwangerschaftswoche.

Semana 3 de embarazo

In Woche 3 der Schwangerschaft tritt der magische Moment der Befruchtung auf. Es ist wirklich, wenn Sie schwanger werden.

Das erste Sperma, das das Ei erreicht, dringt in die äußere Barriere ein, bis es in seinen Kern eintritt und die Befruchtung erreicht, die zu einem neuen Wesen führt.

In dem Moment, in dem beide Gameten verschmelzen und jeweils ihre 23 Chromosomen liefern, gibt es eine einzigartige genetische Kombination, die die DNA des Babys und natürlich sein Geschlecht bestimmt.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 3 der Schwangerschaft.

Woche 4 der Schwangerschaft.

In Woche 4 der Schwangerschaft, vier bis sieben Tage nach der Befruchtung, wird der Embryo in die Wände der Gebärmutter implantiert, wo er sich bis zum Tag seiner Geburt weiterentwickeln wird.

Manchmal erodiert die Implantation des Embryos in die Gebärmutter endometriges Gewebe und verursacht leichte Blutungen, die, wenn die Regel fallen sollte, mit der Menstruation verwechselt werden können. Diese Blutung wird als Implantationsblutung bezeichnet.

  • Erfahren Sie mehr über die 4. Schwangerschaftswoche.

Semana 5 de embarazo

Wenn Sie die ersten Symptome der Schwangerschaft noch nicht gespürt haben,werden Sie wahrscheinlich beginnen, sie jetzt in Woche 5 der Schwangerschaft zu bemerken, zusammen mit dem Fehlen der Periode. Schwellung und Überempfindlichkeit der Brüste, Übelkeit, Wunsch, häufig zu messen, Müdigkeit und Schläfrigkeit… sind einige der Anzeichen dafür, dass Sie schwanger sind.

Menstruation ist nicht gekommen, mit einer Woche Verzögerung (in regelmäßigen Zyklen) ist es Zeit, den Schwangerschaftstest zu nehmen, wenn Sie es noch nicht getan haben.

In dieser Woche ist der Embryo gerade mal drei Wochen alt (entsprechend Woche 5 der Schwangerschaft) und misst etwa einen Millimeter breit und vier fünf Millimeter lang. Es beginnt bereits differenziertere Teile in seiner charakteristischen “C”-Form zu haben: es unterscheidet die Ober- und Unterseite, die linke und die rechte, die Vorder- und Rückseite.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 5 der Schwangerschaft.

Woche 6 der Schwangerschaft.

In Woche 6 der Schwangerschaft beginnt das Herz des Embryos regelmäßig zu schlagen,obwohl es wahrscheinlich noch nicht auf Ultraschall erkannt wird.

Es führt spontane Bewegungen durch, aber es gibt noch viele Wochen zu nicken, denn an dieser Stelle sprechen wir von einem kleinen Embryo von ein paar Millimetern: Es ist etwa einen Zentimeter lang.

Ab der vierten Schwangerschaftswoche (Woche sechs der Schwangerschaft) beginnt der Embryo, die Überreste zukünftiger Organe und Apparate zu entwickeln, und ist in diesem Stadium sehr empfindlich. Die wichtigste Veränderung, die in dieser letzten Phase des ersten Schwangerschaftsmonats auftritt, ist die Faltung der embryonalen Scheibe.

Zwei Arten der Faltung an den cephalischen und kaudalen Enden des Embryos treten gleichzeitig auf, eine entlang seiner Längsachse und eine entlang seiner Querachse. Der Embryo nimmt zunehmend die Form eines Wirbeltiers an.

Im Inneren bilden sich Hohlräume und Membranen, die zu hohlen Organen wie der Lunge führen. Der mittlere Teil der Ränder wird durch die Nabelschnurgekreuzt, die den Embryo an den Vitelinsack anheftet.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 6 der Schwangerschaft.

Woche 7 der Schwangerschaft.

In Woche 7 der Schwangerschaft ist der Embryo etwa einen Zentimeter lang und wiegt weniger als ein Gramm. Die Knospen oder Knospen der Arme, die Plakette der Hand und der unteren Extremität in Form einer Schaufel werden sichtbar. Das Gehirn verwandelt sich in fünf Bereiche und einige Hirnnerven sind sichtbar.

Wir befinden uns in der Periode der Organogenese,weil sich aus den verschiedenen Schichten des Embryos die Organe des Körpers bilden. Die Exposition des Embryos gegenüber Teratogenen (Wirkstoffe, die die Möglichkeit angeborener Fehlbildungen auslösen oder erhöhen können) während dieser Wochen (4 bis 8) ist die kritischste Phase seiner Entwicklung.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 7 der Schwangerschaft.

Woche 8 der Schwangerschaft.

Der Embryo in Woche 8 der Schwangerschaft ist 6 Wochen alt, da die Befruchtung aufgetreten ist. Die Länge von der Krone bis zum Gesäß beträgt etwa 15-20 Millimeter, und das Gewicht beträgt etwa drei Gramm. Und selbst wenn es so klein ist, ist es bereits extrem komplex.

Das äußere Erscheinungsbild des Embryos wurde durch die Bildung von Gehirn, Leber, Sosos, Gliedmaßen, Ohren und Augen verändert. In diesem Moment können wir sagen, dass es bereits Eigenschaften hat, die ihm ein menschliches Aussehen verleihen.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 8 der Schwangerschaft.

Woche 9 der Schwangerschaft.

Der Embryo in Woche 9 der Schwangerschaft entwickelt sich weiter, verändert sich und wächst. Es ist bereits die Größe einer Traube, etwa zweieinhalb Zentimeter. Sehr klein noch für uns zu bemerken, aber für ihn, Wachstum ist schwindelerregend. Der Schwanz am Ende des Rückens verschwindet: Unser Sohn sieht zunehmend aus wie ein Mensch.

Der Embryo kann sich nun auch dann bewegen, wenn er dies unbeabsichtigt tut. Die Entwicklung seines Nervensystems nimmt zu und manchmal, wie er Ihnen sagte, ist der Embryo nicht mehr bereit, kann aber zitternd erkannt werden. Ihr Gehirn kontrolliert diese Bewegungen nicht,sondern sind Krämpfe, die darauf hinweisen, dass Sie Verbindungen richtig bilden.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 9 der Schwangerschaft.

Woche 10 der Schwangerschaft.

In Woche 10 der Schwangerschaft gibt es eine Änderung in der Art und Weise, wie das Baby benannt wird. Wenn die 10. Schwangerschaftswoche zu Ende ist, haben wir aufgehört, das Wort Embryo zu verwenden, um es einen Fötus zu nennen.

Jetzt haben sich alle Ihre Organe gebildet und Herz, Gehirn, Leber, Nieren und Darm funktionieren. Sie werden bis zur Geburt weiter wachsen und sich entwickeln, aber es ist jetzt möglich, sie perfekt definiert zu erkennen.

  • Erfahren Sie mehr über die 10. Schwangerschaftswoche.

Semana 11 de embarazo

Nach 11 Wochen Schwangerschaft wiegt das Baby etwa 8 Gramm und wiegt zwischen 4 und 6 Zentimeter.

Ihre Finger sind bereits getrennt,die Membranen, die sich ihnen angeschlossen haben, sind verschwunden. Obwohl sein Kopf immer noch die Hälfte seines Körpers ist völlig normal im Moment. Die Ohren wandern in ihre endgültige Position und der Kleine kann nun seine Hände öffnen und schließen.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 11 der Schwangerschaft.

Woche 12 der Schwangerschaft.

In Woche 12 der Schwangerschaft sollte der erste Ultraschall idealerweise programmiert werden,obwohl ein früherer ultraschall gemacht worden sein könnte, um die Schwangerschaft zu bestätigen.

Unser Baby, in der 12. Schwangerschaftswoche,ist bereits so groß wie eine Kiwi. Es wird 6 Zentimeter messen und etwa 14 Gramm wiegen, könnten wir eine cunita in der Handfläche machen.

Es hört nicht auf, sich zu bewegen, zu treten und die Arme und den Kopf zu schütteln, bereits perfekt geformt, sogar scheint es verstärkt, wenn es mit den Füßen die Wände der Gebärmutter berührt.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 12 der Schwangerschaft.

Woche 13 der Schwangerschaft.

In Woche 13 der Schwangerschaft ist ihr Kopf immer noch unverhältnismäßig, aber jedes Mal werden wir sehen, wie die relative Größe ausgeglichener vom Rest des Körpers ist.

Die Finger des Babys sind bereits perfekt getrennt, haben Flexibilität in Knien und Ellenbogen und können sogar ihre Finger perfekt saugen.

Der Darm befindet sich bereits im inneren Teil des Körpers, im Bauch des Fötus und nicht innerhalb der Nabelschnur.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 13 der Schwangerschaft.

Woche 14 der Schwangerschaft.

Bei 14 Wochen Schwangerschaft wird es etwa 30 Gramm wiegen und etwa 10 Zentimeter messen. Sieht aus wie ein Miniatur-Baby.

Seine Gesichtszüge werden immer offensichtlicher und wir konnten sogar sehen, wie er mit den Muskeln seines Gesichts gestikuliert, seinen Finger und seine Hand saugt.

Sie trinkt Fruchtwasser und pinkelt in ihren Bauch, schüttelt Arme und Beine und scheint glücklich in ihrem intrauterinen Leben zu sein.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 14 der Schwangerschaft.

Woche 15 der Schwangerschaft.

Ab dieser Woche beginnt die Haut, die praktisch transparent ist, aus dem Lanugo zu bedecken, einersehr dünnen Haarschicht, die wir bei der Geburt sehen können und die, wie Sie gehört oder Ihnen gesagt haben, normal ist und dann allein abfällt.

Die Augen nähern sich der Position, die sie endlich haben werden, und obwohl sie sie noch geschlossen haben, beginnt sie empfindlich gegenüber Lichtveränderungen zu sein, die durch den Bauch reichen. Die Ohren beginnen, einige ihrer charakteristischen Falten zu haben.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 15 der Schwangerschaft.

Woche 16 der Schwangerschaft.

In Woche 16 misst es bereits zwischen 10 und 11cm. Die Beine sind länger als die Arme und einige Gelenke beginnen sich zu unterscheiden, wie knie, knöchel, ellbogen und Handgelenke.

Er beginnt, seine Finger zu öffnen und schließt sie auch in dem, was der Anfang des Präparatreflexes zu sein scheint. Dank ihm beginnt er, seine Füße, die Nabelschnur oder seine Hände miteinander zu nehmen. Nägel erscheinen auch an Händen und Füßen.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 16 der Schwangerschaft.

Woche 17 der Schwangerschaft.

In Woche 17 der Schwangerschaft, wenn das Baby seit 15 Wochen trainiert, misst es etwa 11-13 cm und wiegt etwa 100 Gramm.

Es wächst weiter und vor allem seine Beine, da der Kopf jetzt weniger wächst. Unter der Haut beginnt die Schicht von Fettgewebe zu bilden, die dann dienen, um Sie vor der Kälte zu schützen. Ihr Ohr ist weiter entwickelt und kann sich abrupt bewegen, wenn es laute Geräusche auf der Außenseite gibt.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 17 der Schwangerschaft.

Woche 18 der Schwangerschaft.

In Woche 18 der Schwangerschaft misst es etwa 13-15 cm und wiegt etwa 150 Gramm. Sein Oberschenkelknochen ist nun etwa 2,7 cm groß und der Umfang seines kleinen Kopfes beträgt etwa 15,4 cm.

Das Herz reift,geteilt durch die beiden Vorhöfe und die beiden Ventrikel. Die Vorhöfe werden immer noch miteinander kommuniziert und geben Blut von rechts nach links durch das sogenannte ovale Foramen, um zu verhindern, dass Blut in die Lunge gelangt. In dem Moment, in dem das Baby geboren wird, wenn es mit der Verwendung beginnen muss und zu atmen beginnt,schließt sich das Loch.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 18 der Schwangerschaft.

Woche 19 der Schwangerschaft.

Sein Kopf, Arme und Beine sind bereits proportional in der Größe mit dem Rest seines Körpers und er hat begonnen, Haare auf seinem Kopf zu wachsen. Die Ohren und Augen sind fast in ihrer endgültigen Position.

Es ist erstaunlich, aber wenn Sie ein Mädchen erwarten, ihre kleinen Eierstöcke, die nicht größer als ein Knopf sein wird, enthalten bereits primitive Eier, die zu den Eiern führen.

  • Erfahren Sie mehr über die 19. Schwangerschaftswoche.

Semana 20 de embarazo

In der 20. Schwangerschaftswoche ist das Baby 16 Zentimeter groß und etwa 350 Gramm groß.

Ihre Lunge beginnt, Atemübungen zu üben und Ihr Verdauungssystem tut das gleiche, indem es Fruchtwasser schluckt. Sein Gehirn entwickelt sich schnell in den Bereichen für die Sinne, und hat bereits 30 Milliarden Neuronen.

Etwa in woche 20 der Schwangerschaft wird ein hochauflösender Ultraschall, der als morphologischer Ultraschall bezeichnet wird, durchgeführt,der bei der pränatalen Kontrolle von großer Bedeutung ist. Der Arzt, der sich darauf spezialisiert hat, es gründlich durchzuführen, testet die Organe des Babys auf mögliche Fehlbildungen, aber nicht mit 100% Zuverlässigkeit.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 20 der Schwangerschaft.

Woche 21 der Schwangerschaft.

Es bewegt sich bereits kräftig in Ihrem Darm, bemerkt es mit Tritten, Dehnungen und Verdrehungen macht es in der Gebärmutter, wo es noch Platz hat, um bequem zu bewegen.

Es bewegt sich etwa 50 mal proStunde, aber in dem Moment, in dem Sie seine Bewegungen bemerken, ist das Baby am meisten, wenn Sie sich zur Ruhe hinlegen, besonders wenn Sie vorher gegessen haben, aktiviert sich das Baby. Tagsüber, auch unterwegs, kann man sie nicht so sehr spüren.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 21 der Schwangerschaft.

Schwangerschaftswoche 22.

In Woche 22 der Schwangerschaft (20 Wochen nach der Empfängnis) ist Ihr Baby 27 Zentimeter groß und wiegt fast 500 Gramm.

Sie können ihre Augenlider, Nägel und Augenbrauen wahrnehmen, obwohl letztere noch nicht gefärbt sind, sind weiße Haare, die über den Augen zu sehen sind.

Wenn Sie es betrachten, sieht es ziemlich wie ein Vollzeit-Baby, aber Sie müssen immer noch Gewicht zu gewinnen. Ihr Körperfett macht 1% Ihres Körpers aus, aber von nun an werden Sie Fettschichten gewinnen, die Ihnen helfen, Ihre Körpertemperatur zu regulieren.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 22 der Schwangerschaft.

Woche 23 der Schwangerschaft.

Sie können feststellen, dass Ihre Haut eine dünne Schicht ist, die Ihren Körper überzieht, aber nicht mehr durchscheinend ist, sondern beginnt, rötlich und faltig auszusehen. Die Fettschichten werden unter der Haut abgelagert.

Ihre Augen vollenden ihre Entwicklung,obwohl ihre Farbe noch nicht die Farbe ist, mit der sie geboren wird, weil ihre Iris nicht pigmentiert ist. Es wird nicht einmal die ultimative Farbe sein, denn bis etwa sechs Monate und sogar bis zum ersten Lebensjahr kann es nicht definiert werden.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 23 der Schwangerschaft.

Woche 24 der Schwangerschaft.

Ihr Baby ist bereits ca. 30 cm gesamt (ca. 21-21 cm vom Kopf bis zum Culete) und wiegt ca. 600-700 Gramm. Es ist immer wahrscheinlicher, im Falle einer Frühgeburt zu überleben, da die Lunge beginnt, das Lungentensid zu produzieren, das es ihm erlauben würde, aus der Gebärmutter zu atmen.

Ihr Baby hat noch viel Platz in der Gebärmutter und kann sich frei bewegen und die Position oft ändern. Obwohl er immer noch etwa zwanzig Stunden am Tag schläft, hat er häufige kurze Perioden der Aktivität, in denen er zunehmend artikulierte Flips geben wird.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 24 der Schwangerschaft.

Woche 25 der Schwangerschaft.

In dieser Woche ist das Baby bereits ca. 34cm gesamt,ca. 22 cm vom Kopf bis zum, und wiegt zwischen 700 und 800 Gramm. Ihr Haar beginnt zu definieren und hat eine bestimmte Farbe und Textur, obwohl diese sich noch ändern können, wenn sie geboren wird.

Obwohl seine Augenfarbe nicht vollständig definiert ist, da es Licht für die Pigmente benötigt, um die Bildung zu beenden, hat Ihr Baby bereits Wimpern und kann die Augen öffnen und schließen. Sein Ohr entwickelt sich schnell weiter und er kann Geräusche sowohl von außen als auch von denen wahrnehmen, die er produziert, wenn er sich in der Gebärmutter bewegt.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 25 der Schwangerschaft.

Woche 26 der Schwangerschaft.

Da es noch Platz in der Gebärmutter zum Schwimmen und Bewegen hat, ist es ziemlich aktiv und koordiniert seine Bewegungen besser. Auf Ultraschall können Sie sehen, “Pedaling” mit den Beinen und Drücken der Gebärmutterwand mit den Füßen. Die Manschetten haben auch mehr Kraft und können die Schnur nehmen.

Obwohl nicht sehr häufig, können die Tritte in den Rippen verletzen, in diesem Fall ist es am besten, Position zu ändern, beiseite zu legen.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 26 der Schwangerschaft.

Schwangerschaftswoche 27.

Das Baby ist immer noch ziemlich dünn, obwohl es von nun an mehr Fett ansammeln und erheblich an Gewicht gewinnen wird. Die Länge von der Krone bis zum Gesäß würde etwa 24 Zentimeter betragen (insgesamt etwa 36 Zentimeter), und das Gewicht nähert sich einem Kilogramm.

Ab dieser Woche besteht eine bessere Chance, dass das Baby überlebt, wenn es vorzeitig geboren wird. Aber es bleiben noch 13 Wochen, um das Ende der Schwangerschaft zu erreichen, so dass es sich weiter entwickelt.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 27 der Schwangerschaft.

Woche 28 der Schwangerschaft.

Der Fötus misst bereits etwa 26 Zentimeter der Krone bis zum Gesäß (insgesamt etwa 36 Zentimeter) und wiegt etwa 1100 Gramm. Sie hätten bereits eine Chance, im Falle einer Frühgeburt zu überleben, obwohl Ihre Lungen, die zu funktionieren beginnen, noch nicht bereit sind, Luft zu atmen und die Regulierung Ihrer Körpertemperatur wäre schlecht.

Das Gehirnwachstum in diesem Monat ist spektakulär, der Fötus fühlt zunehmend Reize von innen und diejenigen, die es von außen gedimmt erreichen.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 28 der Schwangerschaft.

Woche 29 der Schwangerschaft.

Der Fettaufbau setzt sich fort und das Baby ist groß genug, um seine Darstellung zu bestimmen, d.h.seine Ausrichtung in der Gebärmutter (Gesäß oder Cephalic). Sie haben jedoch noch Zeit, diese Position für den nächsten Monat zu ändern.

Die Nebennieren des Fötus produzieren androgene Substanzen, die durch Ihr Blut zirkulieren und wenn Sie die Plazenta erreichen, werden in Östrogen (Estriol) umgewandelt, um die Prolaktinproduktion im Körper der Mutter zu stimulieren (und die Brüste auf das Stillen des Babys vorbereiten).

  • Erfahren Sie mehr über Woche 29 der Schwangerschaft.

Woche 30 der Schwangerschaft.

Die Knochen sind bereits entwickelt, aber sie sind immer noch weich und flexibel. Um ihnen Festigkeit zu geben, beginnt das Baby, Eisen, Kalzium und Phosphor zu lagern.

Sie können jetzt zwischen süßen und herzhaften Aromen unterscheiden. Sein Atmungssystem reift weiter, und tatsächlich probt Ihr Baby Atembewegungen und hat jeden Tag Schluckauf. Vor allem aber wird sich die größte Veränderung in der Reifung des Nervensystems des Babys ändern.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 30 der Schwangerschaft.

Woche 31 der Schwangerschaft.

Die Lunge ist praktisch gebildet,obwohl sie noch nicht außerhalb der Mutter atmen können. Sein Skelett ist in vollem Wachstum und seine Knochen speichern weiterhin Kalzium, Phosphor und Eisen.

Sie können den Kopf drehen und “sehen”, nicht nur unterscheiden das Licht von der Dunkelheit und Ihre Nieren sind voll funktionsfähig und bereits entfernen mehr als einen halben Liter Urin pro Tag.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 31 der Schwangerschaft.

Schwangerschaftswoche 32.

Das Gehirn Ihres Babys ist praktisch so gebildet, dass viele Ärzte keine Unterschiede zwischen dem Gehirn eines Neugeborenen und dem eines 32-Jährigen sehen. Sein Gewicht beträgt etwa 1.900 Gramm und seine Körpergröße ist etwa 42 Zentimeter und wenn es im Moment geboren wurde, hätte es eine 85% Überlebenschance, aber seine Lunge ist noch nicht ausgereift.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 32 der Schwangerschaft.

Schwangerschaftswoche 33

Diese Woche ist es möglich, dass, wenn Sie sich nicht bereits umgedreht haben, um sich in einer cephalischen Position zu positionieren, Sie dies tun oder anfangen können, darüber nachzudenken. Jetzt können Sie noch, aber in ein paar Wochen wird seine Größe es schwieriger für Sie zu drehen.

Es hat sich hergesehen, dass Föten dieses Alters schnelle Augenbewegungen (REM) machen, die wie die sind, die wir tun, wenn wir träumen. Aus diesem Grund wird angenommen, dass 33 Wochen alte Föten bereits träumen, wenn sie schlafen. Die Frage, die wir uns alle sicher stellen werden, ist, wovon sie träumen? Frage, die keine Antwort hat, offensichtlich, weil es unmöglich ist, zu wissen.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 33 der Schwangerschaft.

Woche 34 der Schwangerschaft

Das Baby ist etwa 46 Zentimeter groß und wiegt etwa 2.200 Gramm. Seine Lunge ist bereits fast vollständig geformt und seine Knochen sind endued, aber sie sind immer noch sehr flexibel, einschließlich der des Kopfes.

Sein Schädel ist noch nicht ganz geschlossen, so dass er sich bei der Geburt leichter an den Geburtskanal anpassen kann. Daher werden einige Babys mit einem kegelförmigen oder zerquetschten Kopf geboren, aber dies wird innerhalb weniger Tage nach der Geburt umgekehrt.

  • Erfahren Sie mehr über Woche 34 der Schwangerschaft.

Woche 35 der Schwangerschaft.

Es misst bereits etwa 46 cm von Kopf bis Zehen und das Gewicht beträgt etwa 2.500 Gramm. Die Haut beginnt zu glätten, Fett beginnt sich abzulagern und der Lanugo beginnt zu verschwinden.

Ihre Nieren sind jetzt voll entwickelt und Ihre Leber beginnt auch zu funktionieren. Der größte Teil eurer grundlegenden körperlichen Entwicklung ist bereits abgeschlossen. In den kommenden Wochen werden Sie sich der Gewichtszunahme widmen.

36. Woche der Schwangerschaft

Die Haut Ihres Babys wird durch fette Ansammlung rosaund wird in den meisten Fällen bereits auf den Kopf gestellt und angepasst. Er verliert auch die Haare, die ihn bedeckt haben, und den fallförmigen Vernix, der eine cremige, weißliche Substanz ist, die seine Haut die ganze Zeit bedeckt hat, in der er in dir war. All dies wird es schlucken und es ist, was das Meconium bilden wird, das die ersten Darmbewegungen des Babys sein wird (es ist eine sehr klebrige schwarze Paste).

  • Erfahren Sie mehr über die 36. Schwangerschaftswoche.

Semana 37 de embarazo

In Woche 37 der Schwangerschaft misst es etwa 46-48 cm und wiegt etwa 2.900 Gramm. Sein Oberschenkelknochen ist jetzt etwa 7,2 cm groß und der Umfang seines kleinen Kopfes ca. 33 cm groß.

Wenn alles nach Plan gelaufen ist, wird es schon in einer cephalischen Position sein, das heißt, mit dem Gesicht nach unten, bereit, geboren zu werden. Als bereits ein geschultes Baby, was im Bauch passiert, ist eine Erhöhung der Größe und gewicht, um in besseren Bedingungen zu kommen, zusätzlich zu weiterhin Immunzellen von der Mutter zu erhalten. Es wird geschätzt, dass es auch etwa 15 Gramm Fett pro Tag erhöht, die dazu dienen, die Temperatur im Freien besser zu regulieren.

  • Erfahren Sie mehr über die 37. Schwangerschaftswoche.

38. Woche der Schwangerschaft

Ihr Baby ist etwa 50 Zentimeter groß und wiegt etwa 3.200 Kilo. Seine Hände können schon greifen, in der Tat tut er dies bereits mit der Nabelschnur, die sein Spielzeug in der Gebärmutter gewesen ist.

Sein Kopf ist mit Haaren bedeckt und sieht aus, als würde er geboren. Einige Babys werden mit viel Haar geboren, während andere fast geschält geboren werden, aber es ist etwas, das dann umgekehrt werden kann. Das Haar, mit dem es geboren wird, fällt in der Regel während der ersten Lebensmonate aus.

Woche 39 der Schwangerschaft

In Woche 39 der Schwangerschaft ist die Länge des Babys etwa 36 Zentimeter von der Krone bis zum Gesäß (ca. 52 Zentimeter insgesamt) und das Gewicht beträgt etwa 3250-3300 Gramm.

Es erhält noch viele Nährstoffe von derMutter, durch die Nabelschnur,die etwa 1,3 Zentimeter dick ist. Antikörper überqueren auch die Plazentaschranke und stärken das Immunsystem des Babys bis zur Geburt des Babys und bauen weiterhin Fett auf.

  • Erfahren Sie mehr über die 39. Schwangerschaftswoche.

Woche 40 der Schwangerschaft

Sie werden endlich Ihr Baby treffen! Wie wird es aussehen? Wenn das Baby geboren wird, hat es eine lila Farbe, vielleicht werfen rosa oder gelb. Die Haut erscheint bedeckt mit dem fallförmigen Vernix,Blutspuren und Lanugo… Hohe Hormonspiegel führen dazu, dass Ihre Genitalien geschwollen erscheinen.

Der Kopf kann etwas verformt haben, weil es den Geburtskanal überquert hat, aber es ist normal und allmählich wird der Kopf des Babys seine endgültige Form annehmen.

  • Erfahren Sie mehr über die 40. Schwangerschaftswoche.

Jenseits von Woche 40 der Schwangerschaft

  • Was passiert, wenn ich nicht zur Arbeit gehe?
  • Was passiert, wenn Sie über 42 Wochen Schwangerschaft bekommen
  • Welche Risiken bestehen, wenn sich die Geburt verzögert?
  • Induktion der Geburt: in welchen Fällen sie durchgeführt wird, wann und welche Risiken sie birgt

Fotos | iStockphoto
In erziehung-kreativ | Schwangerschaft und Schlaflosigkeit: Tipps zum Einschlafen durch Trimester, Schwangerschaftskalender

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment