Schwangerschaftsankündigung: Wie und wann man die Nachrichten mit dem Rest der Welt teilt

Nachdem sie gelernt und die Nachricht, dass sie Eltern sein werden, assimilieren, ist die Kommunikation der Schwangerschaft mit dem Rest der Weltein ganz besonderer Moment für das Paar. Die Schwangerschaftsanzeige kann eine Mischung aus Gefühlen wie Angst und Emotion bei zukünftigen Eltern erzeugen: Sie wollen es in den vier Winden schreien, aber gleichzeitig wollen Sie zunächst vorsichtig sein.

Wie man die Zeit verwaltet, um die Nachrichten mit Familie und Freunden zu kommunizieren, und wie man dies tut, wenn Sie sich entscheiden, es offiziell zu machen und die Nachrichten zu teilen.

Wann man der Welt eine Schwangerschaft ankündigt

Einige ziehen es vor, vorsichtig zu sein und ein paar Wochen zu warten, um es offiziell zu machen, während andere es vorziehen, die Aufregung mit lieben Menschen zu teilen und zu wissen, dass sie ein Baby erwarten.

Keine Formel ist besser als eine andere. Die Zeit der Kommunikation der Schwangerschaft ist eine sehr persönliche Entscheidung, die das Paar zusammen treffen muss,es liegt an ihnen, es vorher oder danach zu verkünden. Viele ziehen es vor, dies gegen Ende des ersten Trimesters zu tun, wenn die Risiken, dass etwas schief gehen könnte, minimiert werden.

Wenn ein Paar sein Glück in der Öffentlichkeit für das Kind teilt, das es erwartet, denken sie oft an die Umsicht oder Rücksichtslosigkeit, die sie je nach Kommunikation hatten.

“Es ist erst ein paar Wochen alt.” “Er ist zu weit geeilt, um es zu sagen.” “Alles kann noch passieren”, sind einige der unglücklichen Kommentare, die in der Regel auf die Nachricht von der Schwangerschaft gemacht werden, ohne jede Sensibilität für andere.

Oft macht das Unbehagen der Schwangerschaft es unmöglich für die Umwelt, den Grund für Übelkeit, Schwindel und Müdigkeit zu kennen und zu belästigen.

Es zu früh zu kommunizieren, führt dazu, dass dann, wenn etwas schief geht, stattdessen nach den ersten Monaten, wenn das Risiko, dass etwas schief geht, abnimmt, von anderen als mangelndes Vertrauen dafür angesehen werden kann, dass sie es vorher nicht gesagt haben.

Was ist, wenn wir es zu früh sagen und unsere Schwangerschaft verlieren? Es ist etwas, das Sie schätzen müssen. Wenn etwas passiert, können Die Unterstützung durch die Familie und diejenigen, die Ihnen am nächsten stehen, Ihnen auch helfen, diese schwierige Zeit zu überstehen. Es liegt an Ihnen zu beurteilen, ob Sie es teilen und die Familie vom ersten Moment an einbeziehen möchten oder nicht.

Die Nachricht von der Schwangerschaft ohne Umsicht zu kommunizieren, ist eine Frage der Gefühle, der Art des Seins, der Beziehung, die Sie mit der Umwelt haben, und der Situation, die jeder Mensch in seinem Leben durchmacht.

Eine andere Sache zu beachten ist, dass, wenn Sie es kommunizieren, sobald Sie wissen, wird das Warten länger für alle sein, auf der anderen Seite, wenn Sie es nach ein paar Monaten (zwei, drei oder vier) kommunizieren, wird das Warten kürzer, und verringert auch die Angst der Familie.

In der Zwischenzeit ist es wichtig, Ihren Arzt für die ersten pränatalen Untersuchungen zu sehen, beginnen Folsäure zu nehmen, wenn Sie es noch nicht getan haben,und gesunde Lebensstilgewohnheiten anzunehmen, wenn sie nicht vor der Schwangerschaft waren.

Wie man für Schwangerschaft in der Welt wirbt

Es gibt tausend Möglichkeiten, ihre Schwangerschaft der Welt anzukündigen. Einige sind sehr nachdenklich und aufwendig, andere, durch die Aufregung der Nachrichten, gibt kaum Zeit, darüber nachzudenken. “Wir werden Papas” und “Die Familie wird größer” sind ein Klassiker. Und eine andere, die die Eltern zukünftiger Väter am meisten macht, ist: “Du wirst Großeltern sein.”

Aber es gibt auch weniger traditionelle Wege, es zu kommunizieren. Zum Beispiel, laden Sie zukünftige Großeltern zum Abendessen, legen Sie den ersten Ultraschall des Babys unter den Teller, und in der Mitte des Abendessens sagen Sie ihnen: “Sie haben eine Überraschung unter dem Teller.” Sie werden überrascht sein, ich bin sicher… und auch zu schmelzen.

Heutzutage können Sie auf Technologie zurückgreifen, es gibt Anwendungen und Ressourcen, um es auf eine super originelle Art und Weise zu tun. Von Videos über Fotoshootings bis hin zu kreativen Ideen, um Neuigkeiten zu teilen.

Ultraschall und Schwangerschaftstests sind zweifellos die Protagonisten in Schwangerschaftsanzeigen. Sie können auch ältere Brüder, wenn überhaupt, und sogar das Haus Maskottchen einbeziehen,um die Nachrichten an den Rest der Welt zu brechen.

Wir möchten, dass Sie mit uns teilen, wie und wann Sie Ihrer Familie und Freunden gesagt haben, dass Sie Eltern werden würden. War es etwas Nachdenkliches oder Spontanes? Sind Sie auf die Idee für einen Film gekommen, es ist Ihnen aufgefallen, oder haben Sie es vorgezogen, es ohne große Aufregung anzukündigen?

Fotos | In Pixabay und Dominika Roseclay in Pexels
In Erziehung Kreativ | Wann hast du der Familie gesagt, dass du schwanger bist?, Fünf originelle Möglichkeiten, um der Welt Ihre Schwangerschaft zu bewerben,Die T-Rex Familie und die lustigste Schwangerschaftsanzeige, die du je gesehen hast

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment