Sind Schwangerschaftstests untreu oder missbraucht?

Ich las auf dem Blog Recent Mother of 20 Minutes die Geschichte einer Mutter, die eine große Enttäuschung mit Schwangerschaftstests hatte. Nicht weniger als fünf wurden getan, um herauszufinden, ob sie schwanger war oder nicht. Drei haben ihm negative, eine positive Klarstellung und eine eine zweifelhafte positive gegeben.

Etwas Ähnliches mag Ihnen passiert sein. Jeder Körper ist eine Welt, bei einigen Frauen wird Schwangerschaftshormon sofort erkannt, während in anderen ist es nicht.

Wir haben in Babys gesprochen und mehr als nicht gut im Missbrauch der Schwangerschaft test. Immer getestet, wenn Sie ein paar Wochen schwanger sind, kann Ihnen ein falsches Negativ geben, indem Sie noch nicht den Urinspiegel des menschlichen Choriongonadotropinhormons erkennen.

Während der Test zuverlässige Ergebnisse vom ersten Tag der Verzögerung gewährleistet, gibt es viele Frauen, die unregelmäßig in ihrer Periode sind und möglicherweise später schwanger geworden sind, als sie denken. Wenn das Ergebnis negativ ist und die Verzögerung anhält, wird daher empfohlen, den Test nach zwei oder drei Tagen zu wiederholen.

Schwangerschaftshormon wird 15 Tage nach der Befruchtung erkannt und bei einigen Frauen daher ist es für eine größere Zuverlässigkeit ratsam, dies ab dem dritten oder vierten Tag der Verzögerung zu tun.

Es wird gesagt, dass die Tests falsche Negative geben, aber nie falsche Positive. Ich meine, wenn die beiden Strahlen herauskommen, bist du schwanger, aber schau, es ist mir passiert, dass der Testtest mich positiv getestet hat und als ich zum Arzt ging, gab es keinen Embryo.

Es ist nicht sehr angenehm zu hören, aber 3 von 10 Schwangerschaften nicht zu Ende gehen, sollten Sie wissen, dass in einigen Fällen Schwangerschaftshormon im Körper nachgewiesen werden kann, aber den Fötus in der ersten Phase der Empfängnis verpassen.

Ich nahm den Test sehr früh und ich war unter der Illusion, dass ich schwanger war, wenn ich nicht war, und innerhalb weniger Tage hatte ich eine Fehlgeburt. Um die Angst zu vermeiden, die mit dieser Ungewissheit vor sich geht, ist es daher besser, ein paar Tage mehr zu warten und es zu wiederholen, als eine Enttäuschung zu nehmen.

Was mit der Mutter passiert ist, die ihre Erfahrungen auf dem Blog erzählt, ist glücklicherweise nicht sehr häufig. Es ging fast das gesamte erste Trimester, ohne die Schwangerschaft bestätigen zu können, aber natürlich fügt es hinzu, dass die Ultraschalle den Embryo nicht klar gesehen haben, vielleicht, weil es weniger Wochen Schwangerschaft war, als ich dachte.

Heute sind Schwangerschaftstests zu 99 % zuverlässig, d.h. es gibt 1% der Ausnahmefälle, die scheitern können. Wichtig ist, den Test gut zu nutzen, ohne ihn zum richtigen Zeitpunkt zu missbrauchen und durchzuführen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Ich mag arisco Kinder
Ich mag arisco Kinder

Es gibt offenere Kinder und Kinder, die risikohmehr,schüchtern oder misstrauisch…

Leave a Comment