Fashion Pregnant Summer 2014: Sehr bequeme Beachwear

Neben der Wahl eines Badeanzugs, eines Tankini oder eines Bikinis für den Sommer müssen wir auch ein paar Strandsets haben, um bequem und schön zum Strand zu gehen. Sie können zwischen einem Kleid und einem Jumpsuit oder Shorts in Kombination mit einem T-Shirt wählen, plus es ist Kleidung, die Sie dann für Freizeitmomente wiederverwenden können. Sicherlich einige Kleider, die nicht speziell premama sind, können Sie passen, sie sollten einfach locker und informell sein. Der Trend Strandbekleidung der Saison ist mit marinen und tropischen Drucken gefüllt.

Affen

  • Mono Wort der Ehre mit Capri Hose und Druck von Meeresschnecken von Asos,für 39,36 Euro.
  • Mono Wort der Ehre mit Meer blau und weiß See Anker von Asos,für 25,30 Euro.
  • Shorts mit geometrischem Print in Schwarz und Weiß mit Rüschendetails von Kiabi,für 14,99 Euro.
  • Kurzer blauer Jumpsuit mit Knöpfen und elastischem Vertbaudet-Bund,für 32,99 Euro.
  • Kleider

  • Kleid Wort der Ehre mit orangen Rüschen von Asos, für 25,30 Euro.
  • Ärmelloses T-Shirt-Kleid mit Meeresstreifen und Baby-Fußzeichnungen von Kiabi,für 9,99 Euro.
  • Maxikleid in weißen und grauen Streifen von Gap, für 54,95 Euro.
  • Langes Kleid mit Kreuzausschnitt mit tropischem Print von New Look,für 54,99 Euro.
  • Strandshorts und T-Shirts

  • New LookBlumendruck Stoff Shorts, für 25 Euro.
  • Basic Türkis kurzärmeliges T-Shirt von Mamalicious, für 9,95 Euro.
  • BellyButtonorange Bermuda, für 69,90 Euro.
  • Weiße Bluse mit gestanzenen Details von Topshop Maternity, für 34 Euro.
  • Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

    Leave a Comment