Übungen für das Baby, um sich umzudrehen

Wenn Woche 40 nähert und Ihr Baby ist immer noch sehr komfortabel mit Gesäß ohne Anzeichen von verlassen wollen, gibt es einige sehr effektive Übungen, um ihm zu helfen, sich auf eigene Faust umzudrehen, um einen C-Abschnitt zu vermeiden.

Es gibt auch einige Manöver, die der Arzt nur durchführt, um zu versuchen, das Baby auf den Kopf zu bekommen, aber es ist in Nichtgebrauch gefallen und in einigen Fällen werden nicht empfohlen, weil es für Mutter und Baby gefährlich sein könnte. In jedem Fall wird der Gynäkologe es bewerten.

Auf der anderen Seite ist eine Gesäßlieferung fast undurchführbar. Es ist auch Ihr Arzt, der Ihnen sagen wird, ob es möglich ist, es zu versuchen oder nicht. Deshalb ist vielleicht die einzige Alternative, die Sie noch haben, etwas Gymnastik zu versuchen.

Hier sagt uns Mama, welche Übungen wir tun können, um die bequeme Baby-Wechselposition zu machen. Probieren wir es aus, und viel Glück!

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment