Wann hören Sie mit der Einnahme der Antibabypille ab, wenn ich schwanger werden möchte?

Die Pille ist eine der am häufigsten verwendeten Verhütungsmethoden von Frauen auf der ganzen Welt. Es kann zwei Formen von künstlichen Hormonen enthalten, Östrogen und Gestagen, oder nur Gestagen, die Eisprung verhindern,d.h. der Eierstock der Frau setzt ein reifes Ei.

Wenn das Paar ein Baby haben will und die Frau aufhört, die Pille zu nehmen,entstehen einige Zweifel: Müssen Sie den Körper ruhen lassen, damit er von den Hormonen befreit wird, die von der Pille freigesetzt werden? Wie lange dauert es, bis ich schwanger werde?

Wie lange dauert es, bis Sie schwanger werden, nachdem Sie die Einnahme der Pille beendet haben?

Es gibt viele Faktoren, die die Wiederbegreifen beeinflussen, zusätzlich zu stoppen die Einnahme der Pille. Aber einige wissenschaftliche Studien dokumentieren eine vorübergehende Verzögerung bei der Vorstellung, dass es in der Regel nur ein paar Monate dauert.

Laut ava-Experten, das Unternehmen, dasdas erste Armband entwickelt, das die fruchtbarsten Tage jeder Frau erkennt,“braucht der Körper keine Hormonbrüche, bevor er versucht zu begreifen,obwohl es wahr ist, dass je länger es verbringt, desto größer die Chancen, dass er auftritt.”

Es sei denn, es gibt ein gesundheitliches Problem, 70 Prozent der Frauen beginnen Eisprung in ihrem ersten Zyklus nach dem Verlassen der Pille. Und, drei Zyklen später, 98 Prozent eiförmige, ohne in jedem Fall die Zeit, in der sie die Pille eingenommen hatte beeinflussen.

Es ist normal, dass die Schwangerschaft zwischen 2,5 und 3 Zyklen erreicht, nachdem Sie die Einnahme der Pille beendet haben.

Die Regel nach der Pille

Nachdem Sie die Einnahme der Pille abbrechen, einige Frauen können ein paar Monate dauern, um die Regel zurück zu bekommen. Es ist bekannt als “Post-Pille Amenorrhoe” und tritt auf, weil es Einige Zeit dauern kann, bis der Körper in der Lage sein kann, bestimmte Hormone, die zuvor von der Pille freigegeben wurden, wiederzuproduzieren.

Ava-Experten erinnern jedoch daran, dass diese Methode
der Empfängnisverhütung manchmal ein Gesundheitsproblem verbirgt, das bereits den Zyklus verändert hat. Viele Krankheiten, wie polyzystisches Eierstocksyndrom oder hypothalamische Amenorrhoe, können unregelmäßige Zyklen verursachen.

Kann die Pille dem Fötus schaden?

Eine weitere große Sorge für Frauen, die die Pille verlassen haben, ist, ob die Von ihr produzierten Hormone dem Baby schaden können. In dieser Hinsicht zeigen viele Studien, dass das Risiko von Geburtsfehlern bei Säuglingen nicht steigt.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment