Welche Übungen zu tun, um Gewichtszunahme in der Schwangerschaft zu vermeiden

Gewicht zu gewinnen in der Schwangerschaft ist etwas, das unweigerlich passieren wird, wegen all der Veränderungen, die Sie haben werden, sowie Das stetige und schnelle Wachstum Ihres Babys. Das heißt aber nicht, dass wir sorglos sein und die Kilos stärker ansteigen lassen sollten als empfohlen.

In dieser Phase zu trainieren ist etwas sehr Wichtiges und auch für Ihre Gesundheit empfohlen. Deshalb teilen wir, welche Übungen Sie tun können, um Gewichtszunahme in der Schwangerschaft zu vermeiden.

Warum es wichtig ist, in der Schwangerschaft zu trainieren

Bewegung in der Schwangerschaft ist etwas, was Frauen empfohlen und empfohlen werden. Wenn Sie bereits trainiert haben, sollten Sie nicht aufhören, und wenn Sie es noch nie getan haben, ist es ein guter Zeitpunkt, um neue, positive Gewohnheiten zu schaffen, die Sie Ihren Kindern in der Zukunft zeigen können.

Bewegung in der Schwangerschaft bringt eine Vielzahl von Vorteilen für Frauen, wie dazu beitragen, die Dauer der Geburt kürzer zu machen,oder im Falle von denen, die fettleibig sind, würde es helfen, das Auftreten von einigen Komplikationen zu verhindern,wie Diabetes oder Bluthochdruck.

Übungen, die Sie tun können, um Gewichtszunahme in der Schwangerschaft zu vermeiden

Zwar gibt es bestimmte Übungen in der Schwangerschaft, die nicht empfohlen werden, wie diejenigen, die sehr intensiv oder Auswirkungen sind, gibt es andere, die sicher sind und die Ihnen helfen, Fettleibigkeit in Schach zu halten, haben eine gute körperliche Verfassung und vermeiden das Auftreten von übermäßigen Kilos.

Es ist wichtig zu beachten, dass während der Ausübung in diesem Stadium empfohlen wird, bestimmte Vorsichtsmaßnahmen und Empfehlungen befolgt werden sollten. Wir teilen, welche Übungen zu tun, um Gewichtszunahme in der Schwangerschaft zu vermeiden.

Schwimmen

Wasserübungen werden in diesem Stadium weithin empfohlen, da das Eintauchen in es das Gewicht reduziert und der Körper sich leichter anfühlt und mit Wasserbeständigkeit das Risiko sehr schneller Bewegungen reduziert, die Verletzungen verursachen könnten.

Darüber hinaus hilft Schwimmen oder Wassersport während der Schwangerschaft zu verhindern, dass der Körper überhitzunet, indem er die Körpertemperatur ausbalanciert. Weitere Vorteile des Trainings im Wasser während der Schwangerschaft sind: Verbesserung des Muskeltonus, Verbesserung der Durchblutung, Verbesserung der Atmung und Verringerung der Schmerzen im unteren Rücken.

Spaziergang

Gehen ist eine einfache Übung, aber es bringt viele Vorteile, und ist einer der sichersten in der Schwangerschaft zu tun, denn während es weiterhin eine aerobe Übung,es ist geringe Wirkung, die den Körper nicht stark und einfach durchzuführen macht.

Neben der Unterstützung für die Gewichtszunahme hat das Gehen während der Schwangerschaft mehrere Vorteile. Einerseits hilft es, Verspannungen zu entspannen, Muskeln zu straffen und die Durchblutung zu verbessern, was hilft, Probleme wie Fußschwellungoder in stopfzuen zu verhindern.

Und auf der anderen Seite ist es auch sehr gut fürdie emotionale Gesundheit, denn einen Spaziergang zu gehen hilft uns, unseren Geist zu klären und dazu beizutragen, negative Stimmungen wie Depressionen fernzuhalten.

Pilates

Die Pilates-Methode ist eine weitere Übung, die während der Schwangerschaft durchgeführt werden kann. Aufgrund seiner geringen Intensität basierend auf harmonischen Bewegungen, Es ist eine Übung, die viele Vorteile für Schwangere bringt.

Unter ihnen, Dies verbessert die Durchblutung und Muskeltonung, aber auch, Das Üben von Pilates während der Schwangerschaft hilft, die Körperhaltung zu verbessern,sowie Ihren Körper besser kennen zu lernen und so zu lernen, wie man es zu kontrollieren.

Radfahren

Radfahren während der Schwangerschaft ist eine gute Möglichkeit, sportzutreiben, solange es nicht kontraindiziert ist, dies zu tun. Darüber hinaus müssen wir ab dem fünften oder sechsten Monat, wenn der Bauch in der Regel beginnt, es unbequem zu machen oder das Gleichgewicht zu verändern, müssen wir es verlassen, obwohl wir es gegen ein Heimtrainer eintauschen könnten, wobei wir darauf achten, dass die Temperatur des Raumes, in dem wir ihn benutzen, nicht sehr hoch ist.

Außerhalb dieser Vorsichtsmaßnahmen ist es eine ausgezeichnete Übung in der Schwangerschaft durchzuführen, denn neben der Hilfe zur Vermeidung von Gewichtszunahme, es strafft die Muskeln der Beine und gehen für eine Fahrradtour ist eine gute Möglichkeit, abgelenkt zu werden und entspannen.

Yoga

Schließlich, eine der am meisten empfohlenen Übungen und nach einer Studie, der besten und effektivsten in der Schwangerschaft durchzuführen: Yoga. Zusätzlich zu allen körperlichen Vorteilen bringt es als Flexibilität und verbesserten Muskeltonus, Yoga funktioniert als Antidepressivum und hilft, Angstzustände zu reduzieren.

Durch die Haltungen, die von Meditationen begleitet werden und die Atmung kontrollieren, fördert Yoga die Vorbereitung auf die Geburt, da es auch dazu beitragen konnte, Schmerzen während der Geburt zu reduzieren und sogar dazu beitragen könnte, die Wahrscheinlichkeit eines C-Abschnitts zu reduzieren.

Nach bestimmten Vorsichtsmaßnahmen, wie z. B. Training in einem belüfteten Bereich, das Tragen frischer und leichter Kleidung sowie das Guthydratisieren, Das Training während der Schwangerschaft und die Vermeidung von zu viel Gewicht sollte keine Probleme bereiten.

Denken Sie daran, dass Sie vor Beginn oder Fortsetzung einer Übungsroutine während Ihrer Schwangerschaft Ihren Arzt aufsuchen müssen, um zu sehen, ob Sie dazu in der Lage sind.

Fotos | iStock
In erziehung-kreativ | Übungen in Boden und Wasser während der Schwangerschaft, die besser sind? Eine Studie sagt uns, Empfehlungen für die Ausübung in der Schwangerschaft

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment