Schwangerschaftskalender: Woche 33 bis Woche 36

Wie wir im vorherigen Eintrag erwähnt haben,ist in den letzten Wochen der Schwangerschaftskalender, wenn das Baby schneller an Gewicht zunimmt, indem es seinen Körper mehr Rundungen macht. Sie akkumulieren das Fett, das Sie benötigen, um Ihre Körpertemperatur zu regulieren, wenn Sie geboren sind.

Im Allgemeinen werden Ihre Organe weiterhin perfektioniert, um außerhalb der Gebärmutter zu funktionieren, aber gehen wir zur Beschreibung, wie das Baby Woche für Woche in diesem achten Monat der Trächtigkeit wächst.

Woche 33 der Schwangerschaft

In Woche 33 der Schwangerschaft, also 31 Wochen nach der Empfängnis, ist das Baby etwa 45 Zentimeter groß und wiegt fast 2 Kilo. Sie werden wahrscheinlich bemerken, dass er immer kräftigere Bewegungen macht, da sich sein Muskeltonus stärkt. Je nach Position, in der es platziert wird, können Sie die Tritte intensiver fühlen.

Abgesehen davon, dass es in der Lage ist, die Geräusche im Darm und draußen mit einigen Interferenzen zu hören, ist es auch in der Lage, verschwommene Bilder in der Gebärmutter zu sehen. Öffne und schließe deine Augen und habe Schlaf- und Wachphasen wie jedes Neugeborene. Sie können sogar die REM-Phase des Schlafes oder schnelle Augenbewegung erleben, das ist das Stadium des Schlafes, wo wir die intensivsten Träume haben. Es wäre sehr interessant zu wissen, wovon das Baby im Darm träumt, sicherlich wird es die Empfindungen seines kurzen Lebens in der Gebärmutter evozieren.

Woche 34 der Schwangerschaft

In Woche 34 ist das Baby etwa 46 Zentimeter groß und wiegt etwa 2.200 Gramm. Seine Lunge ist bereits fast vollständig geformt und seine Knochen sind endued, aber sie sind immer noch sehr flexibel, einschließlich der des Kopfes. Sein Schädel ist noch nicht ganz geschlossen, so dass er sich bei der Geburt leichter an den Geburtskanal anpassen kann. Daher werden einige Babys mit einem kegelförmigen oder zerquetschten Kopf geboren, aber dies wird innerhalb weniger Tage nach der Geburt umgekehrt.

Die gelbliche Substanz, die Babyhaut als fallförmigevernen Vernix bezieht, wird dichter, was auch den Durchgang durch den Geburtskanal erleichtern wird. Der Lanugo, eine dünne Haarschicht auf der Haut, beginnt zu verschwinden. Wenn er in dieser Woche vorzeitig geboren wurde, liegen die Überlebenschancen bei 99%, also würde er sicher weiterkommen, ohne irgendwelche Fortsetzungen zu erleiden.

Woche 35 der Schwangerschaft

In Woche 35 mit 2.400 Gramm Gewicht und 47 Zentimetern ist sein Nervensystem fast vollständig gereift, ebenso wie grundlegende Organe wie Niere und Leber. Von nun an wird sich der Kleine vor allem der Gewichtszunahme widmen.

Wie wir letzten Monat gesagt haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass das Baby bereits die Position eingenommen hat, geboren zu werden. Die meisten Menschen tun es mit dem Gesicht nach unten. Sie können den Druck des Gewichts Ihres Babys auf Ihren Schambein spüren. Seine Bewegungen sind durch einen Mangel an Raum etwas eingeschränkt, aber das bedeutet nicht, dass er sich weniger bewegt. Im Gegenteil, Sie werden schärfere Bewegungen bemerken.

In Woche 36 der Schwangerschaft, nur einen Monat nach dem erwarteten Fälligkeitsdatum, ist das Baby 48 Zentimeter groß und wiegt etwa 2.700 Gramm. Wie oben erwähnt, in letzter Zeit gewinnt es Gewicht in beschleunigten Geschwindigkeiten, Erhöhung zwischen 250 und 300 Gramm pro Woche.

Schlucken und verdauen Sie die Fruchtwasser, in der sie schwimmt, sowie Vernix und andere Sekrete. Diese dunkelgrüne oder schwärzliche Substanz wird Meconium genannt und bildet ihre ersten Darmbewegungen.

Im Hinblick auf die Vorbereitungen auf die Geburt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie ihre Tasche bis jetzt bereit haben, ins Krankenhaus zu bringen. Wenn nicht, sollten Sie es so schnell wie möglich vorbereiten, denn von nun an könnte das Baby jederzeit geboren werden. Erstellen Sie eine Liste der Dinge, die Sie vor der Geburt tun sollten oder wollen, und es ist am besten, Ihre Arbeit Aktivitäten zu parken, um in der Mitte des letzten Monats der Schwangerschaft zu genießen.

Es ist ein Stadium des Unbehagens für die Mutter durch das Gewicht des Darms verursacht Müdigkeit, Flüssigkeitsretention, Krämpfe und Schlafstörungen.

36. Woche der Schwangerschaft

Im letzten Monat Ihres Schwangerschaftskalenderswird die Häufigkeit von Arztterminen wöchentlich für eine gründlichere Überwachung sein. Ihr Arzt wird die Dicke Ihres Gebärmutterhalses messen und überprüfen, ob Ihre Dilatation mit einer vaginalen Berührung begonnen hat. Frauen, die bereits zur Welt gekommen sind, können an dieser Stelle eine Dilatation von einigen Zentimetern haben. Die fetale Überwachung misst auch die Häufigkeit des Herzschlags Ihres Babys.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, ist es Zeit, mit Ihrem Arzt über die Pflege zu sprechen, die Sie bei der Geburt erhalten werden, und Ihre Vorlieben in Bezug auf Epiduralanästhesie, Episiotomie, Geburtsposition usw.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Kinder-Graffiti
Kinder-Graffiti

Einige Experten können durch das Studium der Schrift der Kleinen,…

Danke, Papa.
Danke, Papa.

In diesem Monat des speziellen Vaters in Erziehung Kreativ mehr,…

Leave a Comment