Wie haben Sie gesagt, dass Sie schwanger sind?

Vor ein paar Tagen sprachen wir über den Moment, in dem Mütter und Väter ihren Verwandten die Nachricht von der Schwangerschaft geben, einige Vor- und Nachteile erklären, wenn wir darauf warten, es zu sagen, oder es fast in dem Moment sagen, in dem der Test positiv ist. Heute möchte ich noch ein wenig weiter gehen, damit Sie und Sie uns erklären, wie Sie den anderen gesagt haben, dass Sie ein Baby erwarten.

Wenn ein Kind gesucht wird, ist die Nachricht von der Schwangerschaft sehr gut und eine gute Nachricht. Es ist ein Familienereignis, eine zukünftige Veränderung für alle und eine große Illusion für Eltern, Brüder und Freunde. Schlechte Nachrichten zu geben ist schwierig und niemand mag es, aber gute Nachrichten zu geben ist einfach, vor allem, wenn Sie wissen, dass sie gut aufgenommen werden.

Eine Nachrichtengeschichte wie das Warten auf ein Baby kann einfach gesagt werden, indem man sagt, dass sie eine Mutter oder ein Elternteil sein werden, oder es kann auf andere Weise geschehen, mit einem Hauch von Humor, den Ultraschall zeigen, mit einer Nachricht auf einem T-Shirt, etc.

Nur die Nachrichten erklären

Es gibt nicht viel Geheimnis. Es ist die klassischste Methode. Es heißt und das war’s: “Wir werden Eltern sein”, “wir erwarten ein Kind für acht Monate”, “Du wirst Eine Großmutter sein”, “du wirst einen Neffen haben.” Um ihm mehr Emotionen zu geben, heißt es vorher: “Hey, ich will dir eine Sache sagen” und so bleibt der Person die Frage, ob er etwas falsch gemacht hat, er hat etwas richtig gemacht, ob die Nachricht gut sein wird oder ob es schlecht sein wird. Dann lassen Sie los die Nachrichten und das Gesicht der Sorge dreht sich auf einem beleuchteten, lächelnden Gesicht, Augen, die für mehr Macht und sicherlich eine Umarmung und einen Kuss öffnen, oder die Hand und ein paar Klopfen auf dem Rücken, wenn Sie ein Mann sind.

T-Shirts als Anzeige

Sie können sich ein “Ich werde mutter” oder “Ich werde ein Vater sein” T-Shirt machen und es an dem Tag tragen, an dem Sie wollen, dass die Leute es herausfinden. T-Shirts mit Buchstaben ziehen in der Regel die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich, sind daran gewöhnt, lustige oder provokante Botschaften zu lesen und daher bereits gelernt, diese Worte zu betrachten.

Sie können auch individuelle T-Shirts für jede Personmachen: “Ich werde eine Großmutter sein”, “Ich werde ein Onkel sein”, “Ich werde sein…” und geben Sie sie jedem als Geschenk, aber das ist schon teurer, weil Sie mehrere T-Shirts machen müssen (die billige Methode wäre, grundlegende T-Shirts zu kaufen und sie mit Farben für Kleidung zu schreiben) und weil ich nicht weiß, ob dann die Leute sie tragen werden.

Für unser zweites Kind (ich habe das schon einmal erklärt) haben wir ein Jon-Innen-T-Shirt (schon fast in den letzten) und mit einem permanenten Marker schrieben wir “Ich werde 1 kleinen Bruder haben”, da wir die “1” sehr groß in der Mitte des T-Shirts sind. Mehr als einer nahm sich Zeit, um zu erkennen, dass es sich um ein handbemaltes T-Shirt handelte, und mehr als einer von uns musste sagen: “Geh, lese, was auf Jons Hemd steht.”

Zeigen Sie den ersten Ultraschall

Eine andere Möglichkeit, Menschen zu sagen, dass Sie ein Kind erwarten, ist einfach, indem Sie den ersten Ultraschall zeigen. Wenn Sie einer von denen sind, die es nicht ertragen können, das Geheimnis zu bewahren, haben Sie es falsch, denn oft wird der erste Ultraschall erst nach 12 Wochen durchgeführt, aber wenn nicht, ist es so einfach, vor die Person zu stellen, die Sie einen Ultraschall überraschen möchten, um Ihr zukünftiges Baby zu sehen oder mehrere Kopien für jeden zu machen.

Wenn Sie diese Option wählen, empfehlen wir, einen Pre-Scan zu machen, um ihm einen Titel wie “mein zukünftiges Baby”, “Ihr zukünftiger Enkel”, “sehen Sie in neun Monaten” oder ähnlich, oder die billige Methode, um in einer Ecke ein Etikett mit der Phrase einzufügen. Ich kenne einen Vater (meine), der als Ultraschall eines Tumors galt, als seine Tochter (meine Schwester) ihn vor sie stellte.

Verschenken Sie ein paar Entenküken

Enten sind eines der typischsten Objekte von Babys, obwohl es jetzt viele gibt, die sie nicht mehr verwenden. Als Kinderikone gibt es viele Mütter, die sich entscheiden, Entenküken zu verschenken, um die Nachrichten zu brechen. Die Leute öffnen das kleine Geschenk und stellen dann die Frage: “Patucos? Ich bin schwanger? Bist du schwanger?” und da fessst du dich, bis du die Nachrichten erkundigen kannst.

Wer Entenlinge sagt, sagt ein anderes Baby, wie ein benutzerdefiniertes Lätzchen oder Schnuller, um einige Beispiele zu nennen.

Ein Familienessen

Wir Spanier feiern sehr. Jede Ausrede ist gut für die Einrichtung einer Mahlzeit oder Abendessen und alle zusammen bringen, so dass diese Nachricht nicht weniger sein kann. Du sagst jedem, dass du ihnen eine Nachrichtengeschichte geben musst und dass du sie feiern willst, und wenn sie dich fragen, weil du antwortst, dass es arbeitsbedingt ist (sie werden denken, dass du eine Promotion oder ähnliches erhalten hast).

Dann, wenn sie eingeladen sind, können Sie eines der Dinge tun, die wir zuvor erwähnt haben (geben Patucos, zeigen Ultraschall, etc.) oder haben das Detail des Denkens über das zukünftige Baby zur Mittagszeit und setzen einen Platz mit einem kleinen Teller und auch kleine oder Babybesteck. Wenn es keine Gastkinder gibt, wird sich jeder fragen, für wen er ist, und die meisten Savos werden sich über die Neuigkeiten informieren. Wenn dies der Fall ist, sagen sie entweder, dass ein Kind fehlt, oder es ist noch ein Teller übrig. Du sagst also: “Nein, es gibt nicht genug, ich habe gut gezählt.”

Sie können auch ruhig essen und als Dessert bringen sie einen Kuchen, in dem die Botschaft geschriebensteht: “Von hier zu neun Monaten…”, “wir werden Eltern sein”, oder diejenige, die Sie für am besten halten.

Über Facebook

Es gibt diejenigen, die die neuen Technologien nicht abtun und sie auch für solche Dinge nutzen, so dass es eine gute Option für jeden sein kann, der will, dass alle Familie und Freunde gleichzeitig Facebook-ähnliche soziale Netzwerke nutzen. Ein Foto von Bauch, Ultraschall oder schwangerer Frau lächelnd mit dem Titel, den Sie wollen: “In neun Monaten werden wir noch eins sein”, “Ich kenne einen, der schwanger ist”, “Ich stelle Ihnen meine Kichererbsen vor”,… Und das ist es. Niemand ärgert sich darüber, später zu lernen als die anderen, es ist eine wirtschaftliche Option und übrigens sind sich alle Kontakte bewusst. Die schlechte Nachricht ist, dass es auch die am wenigsten individuelle und personalisierte ist.

Gibt es mehr?

Nach einigen der häufigsten und gebräuchlichsten Ideen bitte ich Sie, falls Sie andere originelle und lustige Methoden verwendet haben und es anderen Müttern und Vätern zur Verfügung stellen möchten. Wie wir bereits sagten, ist dies eine gute Nachricht und die Erinnerung an die Ankündigung ist in der Regel schön,mehr, wenn Sie eine gute Zeit und mehr haben, wenn Sie es schaffen, diejenigen zu überraschen, die es zu der Zeit herausfinden.

Fotos | Virexmachina, jessica.diamond
auf Flickr In Erziehung Kreativ | Wann hast du der Familie gesagt, dass du schwanger bist?, Als Vater: Wie kann man die Nachrichten brechen, Wege, mit der Nachricht von der Schwangerschaft zu überraschen

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment