Wie lange warten Sie, um es nach einer Abtreibung erneut zu versuchen?

Fehlgeburten oder natürliche Abtreibungen sind eine unangenehme Erfahrung für das Paar, das ein Baby gesucht hat und sieht, wie ihre Illusionen verschwinden. Ein Baby in den ersten Wochen der Schwangerschaft zu verlieren ist häufiger, als Sie denken (die Hälfte der Schwangerschaften wird angenommen, dass nicht zu einem Ende zu kommen), aber es ist immer noch kein Trost für diejenigen, die darunter leiden.

Eine der am häufigsten gestellten Fragen, wenn eine Schwangerschaft verloren geht, ist, wenn eine neue gesucht werden kann. Wie lange müssen Sie warten, um es nach einer Abtreibung erneut zu versuchen?

Jeder Fall ist anders. Abhängig von den Ursachen, die Abtreibung motiviert haben und abhängig von anderen Aspekten wie dem Zustand der Mutter und Dauer der Verluste, wird Ihr Arzt in jedem Fall bewerten, was der vorsichtigste Zeitpunkt ist, um es erneut zu versuchen. Die am weitesten verbreitete Empfehlung ist jedoch, mindestens drei Monate zu warten, um nach einer neuen Schwangerschaft zu suchen.

Die WHO empfiehlt, sechs Monate zu warten, bevor sie erneut schwanger wird, aber Untersuchungen, die 2010 mit mehr als 30.000 Frauen durchgeführt wurden, sind zu dem Schluss gekommen, dass je früher sie erneut getestet wird,desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie eine weitere Abtreibung erleidet oder Komplikationen erlebt.

Der Rat der WHO basiert mehr als alles andere auf emotionalen Fragen, wenn man bedenkt, dass sechs Monate die Zeit sind, in der sich eine Frau von dem Traumades Schwangerschaftsverlusts erholen muss, während die im British Medical Journal veröffentlichte Studie, die empfiehlt, wieder mehr als sechs Monate alt zu werden,sich auf physiologische Aspekte, Fruchtbarkeit und den weiblichen Körper konzentriert.

Weniger als sechs Monate zu warten würde weniger Komplikationen bedeuten

Laut der Studie hatten Frauen, die weniger als sechs Monate darauf warteten, wieder schwanger zu werden, weniger wahrscheinlich eine erneute Abtreibung, eine ektopische Schwangerschaft (außerhalb der Gebärmutter), eine Frühgeburt (vor 36 Wochen), die Geburt nach C-Sektion und ein Kind mit geringem Gewicht (weniger als 2,5 Kilo).

Eine induzierte Geburt zu haben, war das Einzige, was in dieser Gruppe häufiger vorkommt als diejenigen, die mehr als sechs Monate gewartet haben.

Nach einer Abtreibung wieder schwanger werden

Von allen Frauen, die an der Studie teilgenommen haben, wurden 41,2 % vorsechs Monaten nach einem Schwangerschaftsabbruch, 25,2 % zwischen sechs und zwölf Monaten, 9,6 % zwischen einem Jahr und anderthalb Jahren, 6,4 % zwischen 18 und 24 Monaten und 17,6 % mehrals zwei Jahre in Der Schwangerschaft konzipiert.

Die letztere Gruppe, die mehr als zwei Jahre gebraucht hat, um wieder schwanger zu werden, ist diejenige, die am meisten von Nebenwirkungen und Komplikationen während ihrer zweiten Schwangerschaft bedroht ist, zeigt die Forschung.

Mir wurde eine Fehlgeburt geraten und mir wurde geraten, drei Monate zu warten, um es erneut zu versuchen. Ich hatte das Glück, beim zweiten Versuch schwanger zu werden, aber ich denke, sechs Monate zu warten kann zu psychologisch lang sein, vor allem, wenn man nicht sofort wieder schwanger wird.

Monate des Wartens werden zu den Monaten der Suche hinzugefügt. Ich glaube, dass so viele Monate vom emotionalen und kontraproduktivenAspekt aus physiologischer Sicht beängstigend werden können, weil Frauen heute Mütter im fortgeschrittenen Alter sind. Bei der Entscheidung, ein Baby zu bekommen, gibt es keine Zeit zu verschwenden, da diese Verzögerung wiederum zu Komplikationen in der neuen Schwangerschaft führen kann.

Wie auch immer, jede Frau ist eine Welt. Einige wollen so schnell wie möglich wieder bleiben, während andere trauern müssen. Das geht weiter.

Aber als Fazit könnte man sagen, dass zwischen drei und sechs Monaten die empfohlene Zeit ist, um zu warten, um es nach einer Abtreibung erneut zu versuchen.

Fotos | iStockphoto
In erziehung-kreativ | Sie hätten eine Lösung finden können, um Fehl- oder Fehlgeburten zu verhindern, Sätze, die man nicht sagen sollte (und diejenigen, die es tun), zu einem Paar, das eine Abtreibung hatte

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment