Radfahren während der Schwangerschaft, wann ist es kontraindiziert?

Zu den am besten geeigneten Übungen für die Schwangerschaft ist Radfahren, aber es ist nicht immer möglich oder empfohlen. Heute werden wir darüber sprechen, wann es kontraindiziert ist, während der Schwangerschaft Fahrrad zu fahren,unnötige Risiken zu vermeiden und sich für andere körperliche Aktivität zu entscheiden.

Das erste, was wir wissen müssen, ist, dass, wenn wir bereits im fünften oder sechsten Monat der Schwangerschaft sind, es entmutigt ist, mit dem Fahrrad zu gehen, weil das Volumen des Bauches beginnt beträchtlich zu sein und dies verursacht ziemlich Unbehagen. Aber es gibt noch einen anderen Grund für Gewicht und es ist, dass wir leichter ausdemadien können,der Schwerpunkt ändert sich und leiden einen Sturz des Fahrrads ist einfacher.

In den vergangenen Monaten, wenn es keine medizinische Kontraindikation aus irgendeinem Grund oder Risiko einer Abtreibung (in diesem Fall empfehlen sie in der Regel Ruhe), die schwangere Frau kann ein Fahrrad auf einer regelmäßigen Basis fahren, ist es eine gesunde Übung, die hilft, die Durchblutung zu verbessern, verhindern Übergewicht in der Mutter und Fötus, um emotional besser zu fühlen…

Jedoch, denken Sie daran, die grundlegenden Empfehlungen für Übung Praxis sicher, müssen wir aufmerksam auf die Zeichen unseres Körpers sein, nicht übermäßige Anstrengungen zu machen, starten Sie die Übung nach und nach, Erhöhung des Tempos und Dauer allmählich, tragen bequeme und sichere Kleidung (nicht so schön wie die des Titelbild, aber praktischer), bleiben gut hydratisiert…

Wenn Sie das Radfahren gewöhnt sind, aber bereits den fünften oder sechsten Schwangerschaftsmonat erreicht haben, ist eine interessante Option das stationäreFahrrad, unter Berücksichtigung bestimmter Empfehlungen. Zum Beispiel, dass die Temperatur ausreichend ist und wir nicht zu heiß werden, da die “Breeze”, die uns beim Radfahren im Freien erfrischt, in einem geschlossenen Raum verschwindet.

Zu den Vorteilen des stationären Fahrrads gehören, dass wir das Widerstandsniveau, das wir wollen, sowie den Schwierigkeitsgrad regulieren können, ohne Schlaglöchern oder Hängen zu zu sehen, die unsere Fahrt behindern oder gefährlicher machen. Sie können auch ins Badezimmer gehen, wann immer Sie wollen.

Aber es gibt andere Gründe, die Radfahren (statisch oder zu Fuß) während der Schwangerschaft zu einer schlecht beratenen Aktivitätmachen könnten, falls zutreffend. Zum Beispiel, wenn Sie Handzirkulationsprobleme haben (z. B. Karpaltunnelsyndrom)oder wenn Sie Hämorrhoiden haben. Mal sehen.

  • Taubheit der Hände mit dem Fahrrad. Durch die erzwungene Position für eine lange Zeit am Lenker können die Hände taub werden, wenn nervöses Verständnis auftritt. Das Ergebnis ist ein Kribbeln oder Schmerzgefühl, das mit einer korrekten Position des Rückens und nicht durch Anziehen des Lenkers vermieden wird (was auf einem statischen Fahrrad einfacher ist). Glücklicherweise erreichen Flüssigkeitsretentionsprobleme und Karpaltunnelsyndrom in der Regel das Ende der Schwangerschaft, so dass wir wahrscheinlich nicht in diesem Problem für die ersten paar Monate laufen.

  • Verschlimmerung von Hämorrhoidenschmerzen. Radfahren selbst verursacht keine Hämorrhoiden, aber wenn Sie dieses Unbehagen während der Schwangerschaft haben, ist der Sattel kein guter Freund, da Schmerzen sich verstärken können. Da wir den Perineum- und Anusbereich unterstützen, verschlimmert das Reiben Hämorrhoiden und gegebenenfalls Vulva-Krampfadern.

Kurz gesagt, dies sind die Fälle, in denen es kontraindiziert ist, während der Schwangerschaft zu zyklusen. Fragen Sie Ihren Gynäkologen, wenn Sie Fragen oder Beschwerden beim Radfahren haben und wählen Sie eine andere Übung, um in dieser Phase in Form zu bleiben, da es wichtig ist, dass wir aktiv sind.

Fotos | Thinkstock
In erziehung-kreativ | Radfahren während der Schwangerschaft, Reiten mit einem Heimtrainer während der Schwangerschaft

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

In Vivo Düngung
In Vivo Düngung

In Genf wurde eine neue Technik vorgestellt, die die Düngung…

Leave a Comment