Wie man die Chancen einer Schwangerschaft erhöht

Es stimmt, dass die Schwangerschaft in einigen Fällen schnell, fast wie von Zauberhand, “zunächst”, wie wer sagt. Aber in vielen anderen Fällen würde ich sagen, dass die Aufgabe in den meisten Fällen nicht so einfach ist. Die Faktoren, die die Empfängnis eines Babys beeinflussen, sind sehr vielfältig und sehr variabel, sie hängen von vielen Umständen ab. Es gibt einige, die wir nicht kontrollieren können, aber einige von uns können es. Wir werden unten über Letzteres sprechen.

Wenn Sie darüber nachdenken, ein Baby zu bekommen, sollten Sie nach folgenden Tipps, wie Sie sich auf eine Schwangerschaft vorbereiten, wissen,dass es bestimmte Techniken gibt, die Ihnen bei richtiger Umsetzung helfen können, Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen. Notizen:

Die erste und sehr wichtige Sache ist, den Fruchtbarkeitszyklus der Frau zu erkennen. Die Identifizierung der Tage der maximalen Fruchtbarkeit ist der Schlüssel zum Erreichen einer Schwangerschaft.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu erreichen:

  1. Der Ovulationskalender: Wir haben auf dem Blog mehrere Möglichkeiten vorgestellt, um einen Fruchtbarkeitskalender zu erstellen, um die Tage aufzuzeichnen, an denen Sie am ehesten schwanger werden. Eine Kontrolle der Menstruationszyklen ist von größter Bedeutung, um die fruchtbare Periode zu lokalisieren. Es hilft sehr, dass die Frau regelmäßige Perioden hat, dass sie jeden Monat mit der gleichen Frequenz (zwischen 28 und 32 Tagen) wiederholen.

  2. Billings-Methode: ist eine Form der natürlichen Fruchtbarkeitsregulation, die keine Art von rhythmischer Anzahl, Temperaturaufnahme, Medikamente oder Geräte erfordert. Es basiert auf der Beobachtung von vaginalen Sekreten. Je nach Ihrer Farbe und Konsistenz lehrt sie die Frau, ihre Tage der maximalen Fruchtbarkeit durch Gebärmutterhalsschleim zu identifizieren, obwohl sie keine regelmäßigen Menstruationszyklen hat.

  3. Syntothermale Methode: Es ist auch eine natürliche Methode, die auf der Variation der Körpertemperatur einer Frau basiert. Nimmt man die Basaltemperatur jeden Morgen zur gleichen Zeit rektal oder oral für 5 Minuten, Eisprung tritt während der Tage, die eine Zunahme zwischen 2 und 5 Zehntel zeigt. Es wird empfohlen, dies für zwei oder drei vorherige Monate zu tun, um Ihre eigenen Variationen zu erkennen.

  4. Fruchtbarkeitskontrollgeräte wie Eisprungtests, die die Eisprungperiode erkennen können, können immer durch die Erhöhung des Luteinizing Hormone (LH) im Urin einer Frau verwendet werden.

Sobald die fruchtbarsten Tage identifiziert sind, ist ein weiterer sehr wichtiger Aspekt, wann Sex die Empfängnis fördern sollte.

Spezialisten empfehlen, sex einen Tag vor und einen Tag nach dem Eisprung. Liebe jeden Tag oder mehrmals am Tag zu machen bedeutet nicht eine größere Chance, schwanger zu werden und führt manchmal nur zu einer Verschlechterung der Spermienqualität. Die ideale Frequenz ist alle 2 bis 3 Tage unter Berücksichtigung, dass Spermien in der Vagina für bis zu 72 Stunden überleben können.

Wie das Liebesmachen auch beeinflusst. Sexuelle Körperhaltungen sind sehr wichtig. Natürlich gibt es logische Gründe, die stehende Positionen machen oder diejenigen, in denen die Frau über dem Mann ist nicht die am besten geeignete in einer Frage der Schwerkraft.

Das Ziel ist, dass Spermien so nah wie möglich am Gebärmutterhals eindringen. Das ist die Hauptregel. Das Spiel kann sehr lustig und abwechslungsreich sein, aber um eine Schwangerschaft zu erreichen, muss die Grundvoraussetzung erfüllt werden. Eine der effektivsten sexuellen Positionen ist die klassische Position des Missionars (die Frau unten und der Mann oben), obwohl die des Gebets (der Mann hinter oder über der Frau) und seitlich liegend mit dem Mann hinter der Frau auch eine tiefe Penetration bevorzugen.

Es gibt auch kleine Tricks, die wir damals gegeben haben, die nicht wissenschaftlich belegt sind, aber sagen, dass sie helfen und nicht viel verpassen, um sie in die Praxis umzusetzen. Sie legen zum Beispiel ein Kissen unter die Hüfte, um das Becken zu heben, oder legen sich für eine Stunde hin, nachdem sie Liebe gemacht haben, um spermaischen Weg zum Ei zu erleichtern.

Last but not least ist es der Rat, die Suche nach einer Schwangerschaft mit Ruhe und Geduld zu nehmen, nicht als Karriere. Wie ich bereits sagte, gibt es viele Faktoren, die die Empfängnis beeinflussen (Alter, Stress), einschließlich emotionaler. Dies ist keine mathematische Regel, also denken Sie daran, dass Besessenheit kontraproduktiv ist, weil sie zu Frustrationen führt. Es ist normal, dass ein gesundes Paar ein Jahr oder anderthalb Jahre auf natürliche Weise nach einer Schwangerschaft sucht, manchmal sogar bis zu zwei Jahre.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Top 10 Wagen
Top 10 Wagen

Der Warenkorb ist ein grundlegendes Element für das Baby. Es…

Leave a Comment