Wie wählt man ideale Jeans während der Schwangerschaft

Cowboys sind wahrscheinlich das Kleidungsstück, das wir alle in unserem Schrank haben. Es ist ein Muss: komfortabel, voller Stil und zeitlos. Während der Monate der Schwangerschaft sollten Sie sie nicht aufgeben. Es gibt viele Premama Modefirmen, die sich der Herstellung von Jeans verschiedener Stile verschrieben haben, die sich perfekt an die schwangere Silhouette anpassen. So wählen Sie die ideale Premama Jeans.

Bei der Wahl der Premama Jeans, die am besten zu Ihnen passen, müssen Sie einige Dinge klar sein: wählen Sie immer Hosen, die Sie bevorzugen,folgen Sie keinem Trend, müssen Sie sich wohl fühlen mit ihnen und laufen weg von der Jeans zu eng und das anziehen.

Wenn Sie breite Schultern und Hüften haben, wählen Sie Bootcut Jeans,d.h. schmaler an der Spitze und breiter im Zwinger. Sie können in dieser Saison auf einige sehr modische Glockenjeans wetten. Die Glockenjeans, auch für Frauen mit geradem Körper und ohne Kurven toll. Wenn Sie größere Gesäßtaschen besser haben, da sie ein wenig Volumen zum Rückenbereich geben.

Frauen mit Sanduhrkörpern haben Glück mit allen Arten von Jeans. Wählen Sie das Modell, das Ihnen am besten gefällt.

Sind Sie klein und kurz? In diesem Fall sind die perfekten Jeans, die Freund Stil. Das heißt, Sie müssen es in einer kleinen Ferse tragen.

Wenn Sie eine Frau mit Kurven sind, entscheiden Sie sich für Jeans in dunklem und geradem Denim. Diese Art von Jeans wird Ihnen helfen, die Kurven ein wenig zu verkleiden.

Wenn Sie großund dünn sind, sind dünne Jeans ideal, da Sie Ihre Beine noch mehr stylen werden. Sie werden auch gut aussehen in hoch taillierten Jeans.

Die “modernsten” Mütter verkleiden sich in Topshop

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Danke, Papa.
Danke, Papa.

In diesem Monat des speziellen Vaters in Erziehung Kreativ mehr,…

Leave a Comment