Zehn Dinge, die eine schwangere Frau vermeiden sollte

Wir alle wissen und sind uns darüber im Klaren, dass eine Schwangerschaft keine Krankheit ist,daher sollten Frauen nicht so behandelt werden, als ob sie verhindert wären, und mehr oder weniger ein normales Leben führen können, wenn die durch die Schwangerschaft verursachten Veränderungen dies zulassen.

Obwohl es sich nicht um eine Krankheit handelt, ist uns auch klar, dass es sich nicht um eine gewöhnliche Situation handelt und dass viele der Dinge, die die Mutter tut, Auswirkungen auf das Baby haben werden. Daher, ohne zu sagen, dass dies die wichtigsten Dinge zu beachten sind, aber zu sagen, dass alles, was wir kommentieren sollten, sollten berücksichtigt werden, bieten wir unten zehn Dinge, die eine schwangere Frau vermeiden sollte.

Alkohol trinken während der Schwangerschaft

Mehr als einmal habe ich gehört, dass von “für ein Getränk nichts passiert” und es ist sehr gut möglich, dass es wahr ist, aber es ist sehr schwierig, wenn nicht unmöglich, um sicherzustellen, wie viel ist ein sicherer Konsum und im Zweifel, es ist besser, es nicht zu versuchen. Gelegentlich erscheinen Studien, die sagen, dass es sicher sein könnte,aber von Zeit zu Zeit lesen wir auch Informationen, die beweisen, dass wir es nicht tun.

Ein Getränk während der Schwangerschaft ist wahrscheinlich sicher, aber das “für ein Getränk passiert nichts” ignoriert die Chole, die “ein Tag”, “eine Woche”, “ein Monat” oder “durch die Schwangerschaft” sein kann, wenn es nicht das gleiche ist. Es ist bekannt, dass die Durchalkoholgehalt im Blut des Fötus erreicht entzückt ist sehr ähnlich zu denen im mütterlichen Blut gefunden, so dass die Symptome, dass eine Frau unter Alkohol getrunken leiden kann auch von ihrem Baby gelebt werden, mit der Erschwerend, dass sie viel kleiner ist und ein Gehirn in Formation hat.

Rauchen während der Schwangerschaft

Rauchen ist schlecht. Es ist für eine schwangere Frau und es ist auch für eine, die nicht ist. Im vorliegenden Fall, da wir über Schwangere sprechen, scheinen die Daten zu zeigen, dass rauchende Mütter ein höheres Risiko für Abtreibung, vaginale Blutungen, Frühgeburt, ektopische Schwangerschaft usw. haben. Darüber hinaus werden Babys mit weniger Gewicht geboren, haben ein höheres Risiko für das Sudden Infant Death Syndrom (SIDS) und werden mehr reizbar vom Entzugssyndrom geboren (sie werden in der Erwartung geboren, weiterhin die gleichen Substanzen zu erhalten, die sie vom Tabak ihrer Mutter erhalten haben).

Zu viel Kaffee während der Schwangerschaft trinken

Obwohl wir mehr als nur über Kaffee reden, könnten wir über Koffein sprechen, weil Cola-Getränke es zum Beispiel auch matttragen.

Das Thema ist, dass es empfohlen wird, höchstens 300 Milligrammtäglich Koffein zu nehmen, was drei Tassen Kaffee oder sechs Cola-Softdrinks entspricht. Wie Sie sehen können, ist es nicht einfach, über die Zahl zu bekommen, aber hey, wir alle kennen Menschen, die mehr als drei Kaffees pro Tag trinken und im Falle einer Schwangerschaft wird empfohlen, die tägliche Menge zu reduzieren.

Einnahme von sehr heißen Bädern und Saunen während der Schwangerschaft

Ich weiß nicht, ob ich wirklich ein heißes Bad während der Schwangerschaft nehmen oder sogar in die Sauna gehen möchte, weil ich keine Lust dazu habe oder mir die Möglichkeit nehme, in einem Zustand zu bleiben, aber nur für den Fall, dass die Versuchung hereinkommt, ist es wichtig zu sagen, dass schwangere Frauen verhindern sollten, dass ihr Körper 38,9oC übersteigt, besonders im ersten Monat der Trächtigkeit, wenn dieser Temperaturanstieg das Nervensystem des Babys beeinflussen kann. Deshalb werden heiße Bäder mit Wasser über 35oC, die Sauna und im Allgemeinen jede Aktivität, die die Körpertemperatur über diese 38’9oC hebt, nicht empfohlen.

Diät

Jede Schwangerschaft beinhaltet Gewichtszunahme. Es neigt auch dazu, Flüssigkeiten zu behalten, bewegen Sie sich weniger und essen, vielleicht, mehr. Das lässt das Gewicht steigen und die Zahl ändert sich offensichtlich. Viele Frauen wollen diese Gewichtszunahme vermeiden und den Fehler der Diät während der Schwangerschaft machen,die genau dann ist, wenn es am wenigsten angezeigt wird. Der Grund dafür ist, dass Diäten die Gehirnentwicklung von Babys beeinflussen können,die Wände der Blutgefäße des Babys schwächer machen und dazu führen, dass das Baby schlechtere Nährstoffe erhält.

Röntgenaufnahmen während der Schwangerschaft

Röntgenaufnahmen, die in unserer Kindheit so fröhlich gemacht wurden, beschränken sich bereits darauf, gemacht zu werden, wenn sie als unbedingt notwendig erachtet werden. Im Falle einer schwangeren Frau gibt es mehrere Studien, die zeigen, dass zur Beeinflussung des Fötus sehr hohe Strahlung gegeben oder röntgen direkt auf die Gebärmutter gegeben werden sollte. Wie auch immer, wie ich sage, und nur für den Fall, es wird empfohlen, nach alternativen Methoden zu suchen oder das Röntgenbild für nach der Schwangerschaft zu verlassen, wenn möglich.

Essen großer Fische

Vor etwa zwei Jahren veröffentlichte die spanische Agentur für Lebensmittelsicherheit und Ernährung (AESAN) eine Erklärung, in der empfohlen wurde, den Verzehr großer Fische wie Thunfisch, Schwertfisch oder Hai für die große Menge an Metallen, die sich ansammeln, insbesondere Quecksilber, zu vermeiden, dasdie neuronale Entwicklung des Babys beeinflussen kann.

Übung mit hohem Einfluss auf die Schwangerschaft

Niemand bezweifelt, dass Bewegung während der Schwangerschaft für Frauen von Vorteil ist. Wenn wir hinzufügen, dass wir jetzt wissen, dass es auch gut für Babys ist,gibt es keinen Grund, es nicht zu empfehlen. Es ist jedoch nicht dasselbe, alle zwei oder drei Tage eine kleine Übung zu machen, als hochwirksame Übungen mit Sprüngen, scharfen Stößen, tragen schweren Gegenständen oder ähnlichem zu tun, es sei denn, die Frau ist so daran gewöhnt, dass alles, was sie tun kann, Verringerung der Intensität, sicher.

Essen von Lebensmitteln, die Toxoplasmose verbreiten können

Es ist selten, es ist schwierig, und es ist unwahrscheinlich, dass eine Frau, die noch nie eine Toxoplasmose hatte, sie fangen wird, nur wenn sie schwanger ist. Es ist jedoch nicht unmöglich. Daher sollten diejenigen, die nach den Tests wissen, dass sie nicht gegen diese Krankheit geimpft sind, vorsichtig sein mit den Lebensmitteln, die sie verbreiten können, da es eine Krankheit ist, die das Baby ernsthaft gefährdet.

Um dies zu tun, sollte rohes oder unterfertiges Fleisch vermieden werden (obwohl gesalzener Schinken, wenn er nach europäischen Standards gehärtet wird, sicher ist), der Verzehr vonrohen Milchprodukten und alle Lebensmittel, die vom Feld kommen und nicht gründlich gewaschen wurden (ein infiziertes Tier hätte auf sie defäkiert werden können).

Schwangerschaft allein, gestresst und/oder ohne Informationen

Schließlich lassen wir Ihnen eine Drei nach der anderen, so dass sie nicht mehr Dinge sind, die man tut oder aufhört zu tun, oder die essen oder aufhören zu essen, sondern eine andere Frage der direkten Umgebung und des Lebens, das eine schwangere Frau führt. Eine Schwangerschaft beinhaltet zwei Menschen, ein Paar, so ist es interessant, die Beteiligung des Vaters in der Schwangerschaft zu erreichen,so dass er auch weiß, worum es geht, wie Sie sich fühlen, was Sie brauchen, wie die Schwangerschaft sein wird, Geburt und wie es dann sein wird, wenn das Kind bereits angekommen ist.

Gemeinsam können Sie sich auch informieren, denn (und ich sage Ihnen aus Erfahrung) ist es nicht dasselbe, zur Geburt zu gehen, und es ist nicht dasselbe, ein Kind ohne Informationen zu haben, wie bei ihm. “Information ist Macht”, sagen sie, und in diesem Fall ist es wahr. Wissen macht eine Frau klarer darüber, was sie will und was sie nicht will, was normal ist und was sie nicht ist, was sie tun kann, um während der Geburt ruhiger zu sein und was sie nicht tun sollte, um alles besser zu machen. So können Sie Ihre Ängste kontrollieren und, mit ein wenig Vorbereitung, in einem besseren Zustand gehen, um zu gebären.

Ebenso ist Stress, und wie wir alle wissen, kein guter Reisebegleiter von irgendjemandem,weder von Singles noch von Verheirateten, noch von denen, die auf ein Baby warten, noch von denen, die es nicht erwarten. Daher, und damit die Schwangerschaft glücklich und in Erinnerung bleibt, wie es verdient, muss Stress während der Schwangerschaft minimiert oder beseitigt werden. Darüber hinaus ist es bekannt, dass Stress nicht nur das Baby beeinflussen kann, sondern auch die Zukunft der Schwangerschaft,so was gesagt: keine Stress, während es einen Bauch.

Erfahren Sie mehr | Verbraucherfotos
| N G und N
G , auf Flickr En Bebés und mehr | Können Sie eine Frühgeburt mit Deodorant während der Schwangerschaft haben? , Wie stressen in der Schwangerschaft zu vermeiden?, Wie perineal Massage zu tun, um das Risiko von Tränen und Episiotomie zu verringern

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Musik für das Baby
Musik für das Baby

Mehrere Studien haben die Macht der Musik gegenüber zukünftigen Neugeborenen…

Leave a Comment