17 Pool-Spiele sehr beliebt bei Kindern, um eine tolle Zeit in diesem Sommer zu haben

In den Sommermonaten in den Pool zu gehen und mit Freunden oder familie zu genießen, ist ein Muss. Kinder haben eine tolle Zeit, und neben dem Training im Wasser, unterhalten sie sich viel durch Spielen oder Desingen mehrere Wasseraktivitäten.

Heute wollen wir 17 Pool-Spiele vorschlagen, die bei Kindern sehr beliebt sind. Ich bin sicher, dass viele sie bereits kennen, aber vielleicht werden andere Sie inspirieren, eine lustige Zeit zu haben.

Diese Spiele richten sich an ältere Kinder, die gut schwimmen könnenund genug Widerstand im Wasser haben. Dennoch ist es zwingend erforderlich, dass sie immer von einem Erwachsenen überwacht werden und dass sie in einem Bereich des Pools durchgeführt werden, wo sie andere Menschen nicht stören und keine Gefahr von Zwischenfällen besteht. In diesem Sinne kann vielleicht eines dieser Spiele, das wir vorschlagen, nicht durchgeführt werden, wenn es nicht in einem privaten Pool ist.

Marco Polo

Es ist ein All-Sommer-Klassiker und Ihre Kinder wissen es sicher perfekt. Aber falls Sie noch nie von “Marco” – “Polo” – “Marco” – “Polo” gehört haben (und so weiter in einer Schleife), erklären wir, worum es bei dem Spiel geht.

Alle Teilnehmer werden ins Wasser gesetzt und einer von ihnen trägt mit verbundenen Augen (oder geschlossen, aber ohne Fallen). Ihre Mission wird es sein, den Rest der Spieler zu fangen, die sich von ihrem Ohr leiten lassen. Um dies zu tun, müssen Sie “Marco” rufen, und der Rest der Teilnehmer antwortet: “Polo.” Auf diese Weise, durch den Klang ihrer Stimmen und Spritzen im Wasser müssen Sie wissen, wo in den Pools sie sind, um sie zu fangen.

Fangen Sie den Ball

Dieses einfache Spiel ist perfekt für die Arbeit Reflexionen, Ausdauer und Geschwindigkeit imWasser, während anregende Sicht und manuelle Berechnung Koordination in einer sehr lustigen Art und Weise.

Alle Teilnehmer müssen sich am Beckenrand und mit dem Rücken zum Wasser befinden. Einer von ihnen wird einen Ball zurückwerfen und beim Schrei von “Ya” wird sich jeder umdrehen, ihn visuell im Wasser lokalisieren und in den Pool tauchen, um ihn zu fangen.

Der Spieler, der zuerst den Ball erreicht, wird gewinnen,aber dazu wird er keineTeamkollegen fangen können, noch natürlich ihn zum Ertrinken machen. In diesem Spiel herrscht Geschwindigkeit, sowohl Schwimmen als auch Tauchen.

Finden Sie den Reifen am unteren Rand des Pools

Ein Spiel ähnlich dem obigen ist dieses, das aus Tauchen besteht, um einen Reifen oder ein anderes Objekt, das schnell sinkt, wiederherzustellen. Sie können auch mehrere Reifen ins Wasser werfen – in verschiedenen Teilen des Pools – und für Teams spielen,so dass das Team, das es schafft, die meisten Reifen hinzuzufügen, gewinnt.

Es wird empfohlen, dass das Objekt, das ins Wasser geworfen wird, eine auffällige Farbe hat, die auf der Unterseite des Pools hervorsticht. Kinder sollten auch eine Taucherbrille tragen, um Augenreizungen zu vermeiden, daes wichtig ist, sie unter Wasser zu öffnen, um den Reifen zu lokalisieren.

Der Tunnel oder die Brücke

Wer hat die Brücke als Kind nicht unter Wasser gespielt? Die Dynamik ist sehr einfach: Alle Kinder werden in einem Bereich des Pools aufgereiht, wo sie stehen. Sie sollten an der Taille, als ein kleines Geflecht, halten und ihre Beine öffnen, einen Tunnel simulieren, der mehr oder weniger lang sein wird, abhängig von der Anzahl der Spieler.

Das erste Kind in der Reihe muss unter den Beinen seiner Taucherkollegen passieren. Wenn Sie das Ende erreichen, wird der letzte platziert, und der, der zuerst gegangen ist, wird dasselbe tun. Und so weiter.

Für den Fall, dass es viele Spieler gibt, und um zu verhindern, dass der Tunnel zu lang ist und das Tauchen kompliziert ist, können Sie zwei Teams gründen und ein Rennen machen. Das Team, dessen Spieler den Pass unter der Brücke abschließen, gewinnt zuerst.

Springwettbewerb

Dies ist ein weiteres großes klassisches Sommerspiel, und es fördert auch die Kreativität und den Einauchreichtum der Kinder. Es besteht darin, vom Bordstein ins Wasser zu springen und eine Haltung nachzuahmen (z. B. in einem Stuhl sitzend, schlafend, tanzend, in Form einer Bombe…), einem Tier oder einer anderen Kategorie, die entschieden wird.

Da es sich um einen Wettbewerb handelt, müssen Sprünge nacheinander gegeben werden, damit ein anderer Spieler sie punkten kann.

Es ist wichtig, ins Wasser zu springen, wenn keine Menschen herumschwimmen, und dies in einem Bereich zu tun, in dem Kinder nicht stehen, um Unfälle zu vermeiden. Sprünge sollten keine Wendungen, riskante Pirouetten oder andere Modalitäten beinhalten, die Risiken mit sich bringen können.

Staffelrennen oder -rennen

Staffelrennen macht viel Spaß, und obwohl Kinder in der Regel daran gewöhnt sind, auf dem Boden zu spielen, warum nicht das gleiche im Wasser tun? Es ist wichtig zu wissen, wieman gut schwimmen, denn in diesem Spiel nicht nur der Widerstand im Wasser, sondern auch die Geschwindigkeit überwiegt.

Zwei Teams werden gebildet, und wenn das Signal vom Signal kommt, müssen die ersten beiden Mitglieder jedes Teams in Richtung des entgegengesetzten Endes des Pools schwimmen, der einen Reifen, einen Ball, einen Schaumstoff-Curro oder ein anderes Zubehör hält, das als “Zeuge” dient. Wenn er an den gegenüberliegenden Bordstein kommt, wird er ihn berühren und zurück schwimmen, wo sein Team ist, und den Zeugen an den nächsten Teamkollegen übergeben. Und so weiter.

Eine andere Modalität ist, auf den Zeugen zu verzichten und nur eine Karriere schwimmen in dem Stil, der entschieden wird, Tauchen oder Kombinieren beider Formen zu machen.

Der Frosch unter Wasser…

Dieses lustige und kreative Spiel ist besonders geeignet für Kinder, die noch nicht wissen,wie man frei schwimmen, weil es ihnen hilft, Vertrauen in die aquatische Umwelt zu gewinnen, während ihre Lungenkapazität unter Wasser zu erhöhen.

Sie sollten in einem Bereich des Pools spielen, wo Kinder stehen (obwohl es auch nicht empfohlen wird, dass es sehr flach ist, da Sie tauchen müssen), und eine Taucherbrille tragen, damit die Augen nicht gereizt werden.

Das Spiel besteht darin, Unterwasser jedes Verhalten zu imitieren, das Sie sich vorstellen können und an das Sie sich vorher erinnern können. Zum Beispiel: “Der Frosch war unter Wasser… Zähneputzen”, “war der Frosch unter Wasser… sitzend wie die Indianer”, “war der Frosch unter dem Wasser. Reitpferde”…

Wenn der Satz gesagt wird, müssen alle Teilnehmer eintauchen und nachahmern, was vereinbart wurde. Ein weiterer spannender Modus ist es, unter Wasser zu tauchen und zu erraten, welches Verhalten der Partner imitiert als “die Liga”.

Raten Sie, welches Lied ich singe

Und sehr ähnlich wie das vorherige ist dieses andere Spiel, in dem Kinder eintauchen und erraten müssen, welches Lied ein anderer Partner singt. Die Schwierigkeit ist, dass das Lied unter Wasser summt werden muss, wo der Klang verzerrt und hörgeschädigt ist.

Der Hai

“The Shark” ist das typische Fangspiel,bei dem Spannung und Adrenalinrausch garantiert sind. Das Kind, das die Hairolle spielt, wird seine Hand auf den Kopf legen und die Flosse dieses Fisches simulieren, die beim Tauchen immer auf der Wasseroberfläche sichtbar sein sollte. Das Spiel besteht darin, den Rest der Teilnehmer zu fangen, die hin und her schwimmen müssen, um vor dem Tier zu fliehen.

Wenn du mehr Spannung in das Spiel bringen willst, kannst du eine Matte als Life Board verwenden,so dass der Spieler darüber nicht vom Hai gefressen werden kann. Aber die Matte gibt nur eine Person zu, und die Zeit, die auf ihr sein kann, ist begrenzt.

Der Gefangenenball

Der Priosionero Ball ist eines der klassischen Kinderspiele, das mehrere Modalitäten unterstützt. In diesem, den wir vorschlagen, müssen die Kinder in zwei aufeinander abgestimmte Teams aufgeteilt werden, die auf beiden Seiten des Pools platziert werden, die durch eine imaginäre Linie getrennt sind.

Mit einem Ball muss ein Teammitglied “schießen” und versuchen, einen anderen Spieler im gegnerischen Team zu treffen. Wenn Sie sie mit dem Ball berühren, ohne dass der andere Zeit hat, sie mit ihren Händen zu fangen, wird sie eliminiert und Teil des anderen Teams werden. Das Team, das es schafft, die meisten Gewinne zu rekrutieren.

Aquatische Choreographien

Choreographieren im Wasser isteine sehr lustige Übung, die nicht nur Einfallsreichtum und Kreativität testet, sondern auch körperliche Anstrengung und Ausdauer, denn Tanzen auf oder unter Wasser ist gar nicht so einfach.

Im Rhythmus der Musik erfinden die Kinder Choreographien, in denen sie ihre Arme oder Beine aus dem Wasser nehmen oder tauchen und tanzen und Synchronschwimmsportler imitieren. Wenn es nur wenige Spieler gibt, werden Sie als Team arbeiten, um die Choreographie zwischen allen vorzubereiten, aber wenn es mehrere Teilnehmer gibt, können Sie zwei Teams gründen und einen Wettbewerb machen.

Eine weitere ähnliche Modalität könnte Aquagym sein. Bei dieser Aktivität sollte ein Kind aus dem Pool gehen und im Rhythmus der Musik Tanzschritte erfinden, die die anderen Kinder im Wasser nachbilden müssen. Ich bin sicher, dass sie viel lachen, wenn sie versuchen, den Anweisungen des Professors zu folgen!

Wassersport

Es gibt mehrere Sportarten, die im Wasser ausgeübt werden können, aber es gibt drei, die nie versäumen, einen lustigen Poolnachmittagzu verbringen: Volleyball, Basketball und Wasserball.

Um Volleyball zu spielen, benötigen Sie ein Netz oder Seil, das den Pool in zwei Plätze teilt. Dies muss über den Köpfen der Spieler platziert werden, so dass die Teams aus Gründen der Fairness Teilnehmer von ähnlicher Höhe haben müssen.

Für Basketball und Wasserball benötigen Sie Torpfosten und Wasserkörbe, die Sie in jedem Spielzeuggeschäft oder über das Internet kaufen können.

Matratzenrennen

“An Bord” von Matten oder großen Schwimmern,müssen alle Teilnehmer ein lustiges Rennen machen, das den Pool bereist. Die Verwendung von Schlauchbooten ist in öffentlichen Pools in der Regel nicht erlaubt, daher wird dieses Spiel ausschließlich bei privaten Pools empfohlen.

Wenn der Pool nicht sehr groß ist oder es viele Spieler gibt, können Sie Teams bilden, und entweder Relay-Läufe auf der Matte machen, oder verwenden Sie eine Matte für zwei oder drei Kinder, die auf ihm sitzen straddling müssen schneller paddeln als ihre Gegner, um den Bordstein zu erreichen.

‘Banane’

Einige Kinder nennen dieses Spiel ‘Banana’, obwohl es unterschiedliche Namen haben kann. Die Dynamik ist einfach: Alle Spieler stehen außerhalb des Wassers auf dem Bordstein, mit Ausnahme eines, das im Pool sein wird und der derjenige sein wird, der es “ligues” wird.

Letztere müssen eine Wortkategorie vorschlagen (z. B. “Früchte”, “Tiere”, “Farben”, “Länder”…), und alle anderen müssen sich ins Wasser werfen, indem sie ein Wort aussprechen, das zu dieser Kategorie gehört. Aber sie müssen sehr schnell das Wort denken und tauchen, denn der letzte wird von dem Spieler verfolgt werden, der “die Liga” ist.

Wenn er es schafft, ihn zu fangen, wird es dieser sein, der sie bindet, aber wenn er es im Gegenteil schafft, den Beckenrand zu erreichen, ohne erwischt zu werden, wird er ihn selbst wieder verbinden.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment