BabyCord, ein Spielzeug, das die Form der Nabelschnur imitiert, würden Sie es kaufen?

Die Nabelschnur ist das erste Spielzeug Ihres Kindes im Mutterleib. Von etwa 18-20 Wochen der Schwangerschaft beginnt das Baby mit ihm zu interagieren: versuchen, es zu üben, packt es, wickelt sich um seinen Körper und spielt mit ihm. Es ist Teil seines intrauterinen Lebens, und hat auch eine lebenswichtige Bedeutung, weil er das Baby mit seiner Mutter verbindet, indem er es mit Nährstoffen und Sauerstoff durch die Plazenta versorgt.

Ein sevillianischer Geschäftsmann, Eltern von zwei Kindern, dachte, es wäre eine gute Idee, wenn das Baby weiter mit der Schnur spielen könnte, die einmal geboren wurde, also schuf er BabyCord, ein Spielzeug, das die Form der Nabelschnur imitiert (für den Fall, dass Sie es nicht für seine Form herausgefunden hatten).

Es ist ein Spielzeug mit einer ganz besonderen Textur für Babys von 0 bis 24 Monaten, die nach seinen Schöpfern begünstigt die Entwicklung seiner motorischen Fähigkeiten, wie Griff, und erinnert Sie an Ihr Leben in der Gebärmutter. Erste Dinge zuerst, wie jedes Greifspielzeug, das zweite, fragwürdigste.

Es ist ungiftig, so dass das Baby es berühren und in den Mund nehmen kann, da es aus medizinischem Material hergestellt wird und die notwendigen Qualitätszertifikate hat. Auch wenn die ersten Zähne herauskommen, kann es als Bissdo verwendet werden, um den Schmerz des Zahnfleisches zu lindern, sehen wir unter Ihren Verkaufsansprüchen.

Ohne Zweifel ein kurioses Spielzeug für die Kleinen, ganz anders als das, was wir gewohnt sind zu sehen. Was denkst du? Würden Sie Ihrem Baby ein nabelfarbenes, spitzenförmiges Spielzeug kaufen?

Erfahren Sie mehr | BabyCord
Bei erziehung-kreativ | Die Nabelschnur beim Neugeborenen: alles, was Sie wissen müssen, häkeln Pulps, eine unterstützende Idee für Frühgeborene, die nicht die Zustimmung aller genießt

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment