Pocoys Erfolg nach seinen Schöpfern und meinen Bewertungen

Gäbe es die Oscars für Zeichentrickserien und Kinderstars, wäre man sicher für Pocoy. Die 7′ Kapitel dieser spanischen Puppe sind derzeit in 100 Ländern zu sehen und ihre zärtlichen Vorkommen, obwohl ursprünglich für ein Publikum von 1 bis 4 Jahren gedacht, gewinnen ältere Anhänger.

Wie jeder Erfolg, der gut genossen wird, hat es ein wichtiges Merchandising: mehr als 150 Produkte mit seinem Image. Allein in Spanien wurden im vergangenen Jahr mehr als eine Million Pocoy-Spielzeuge, eine halbe Million DVDs und 250.000 Bücher verkauft.

Die Gründe für diesen Erfolg hat El Pas, den Präsidenten von Zinkia,dem Unternehmen, in das Pocoya hingezogen wird, interviewt, um die Gründe für diesen Erfolg zu erfahren. Und abgesehen von der offensichtlichen “Arbeit, Illusion und Technologie” erklärte er die geheime Zutat:

“Viel Investition in Kinderpsychologen und Pädagogen, die alle Drehbücher überprüfen, so dass sie in jeder Folge eine positive Botschaft und Werte wie Freude, Anstrengung und Freundschaft vermitteln. Alles ist sehr durchdacht”

“Erfolg ist, dass es aus gutem Geschmack und Respekt für Kinder gemacht ist”

Ich begrüße es, dass sie Experten hinter sich haben, um die Inhalte zu überwachen, die sie ausstrahlen, in der Tat denke ich, dass es für alle Serien, die sich an Kinder richten, obligatorisch sein sollte, weil einige Autoren (japanisch oder nicht) kinderpublikum mit potenziellen Kämpfern oder Söldnern verwechseln. Psychiater Neubauer hat bereits die Folgen des Fernsehens für Kinder erklärt.

Mein Sohn, und ich nehme an, dass er wie alle Kinder Pocoya mag, aber er ist nicht mein Lieblingscharakter und ich habe einige Kritikpunkte, wenn wir uns das tiefgründigste Thema des Lachens und Respekts ansehen (das ist das Minimum):

  • Pocoya sieht aus wie ein verwaistes oder verlassenes Kind, das mit seinen nicht-menschlichen Freunden überlebt. Kein Elternteil oder Bruder oder Cousin oder Nachbar erscheint jemals.
  • Sie vermitteln Werte der Unabhängigkeit, die nicht mit ihrem Alter oder ihrer Art übereinstimmen. Babys brauchen Schutz, Bindung, Wärme, Kontakt und Liebe von mindestens einem Erwachsenen – der primären Referenzfigur. Punset erklärt es in der Dokumentation klar.
  • Es tut mir leid für meine Pocoya und diese Erzieher (die übrigens Amerikaner sind, obwohl die Serie spanisch ist), eine Art von Loslösung Elternschaft übertragen, in denen Babys zu viele Stunden allein (oder mit anderen Babys) verbringen und die von ihren wahren körperlichen und emotionalen Bedürfnissen abweicht. Pocoya ist ein Überlebender. Und was ich sehe, ist Hilflosigkeit und kein glückliches Leben. Und vergleichen wir ihn nicht mit dem armen Marco in den 80er Jahren, denn Pocoya ist nur ein Baby und Marco war mindestens 4 Jahre alt.

Carlos Gonzalez erklärte, dass die Kinder von heute diejenigen sind, die die geringste Zuneigung aller Geschichte erhalten, und Pocoya ist ein Sehr gut es. Ihre Mutter/ihr Vater ist weder unauflösend noch weich, noch widmen sie ein paar Stunden Qualität ihrer Erziehung, einfach weil sie nicht existieren, weder sie noch Ersatz. Pocoya wurde von der Luft abgetreten.

Ich weiß, es mag wie ein bisschen Hysterismus erscheinen, aber das Problem ist, dass dies kein Einzelfall ist. Ich habe einen Bericht über das Vorhandensein von Babys in aktuellen Lehrbüchern und Geschichten gesehen und die meisten erschienen allein in ihren Wagen/Hamacas mit dem Schnuller und der Flasche. Und das hilft, falsche Erziehungsüberzeugungen anzuheizen.

Natürlich werde ich meinem Sohn nicht verbieten, ihn zu sehen, weil er es sehr genießt, aber ehrlich gesagt, und wie ich erklärt habe, bevorzuge ich Caillou oder die anderen Serien, die meine Kollegen kommentiert haben, wo die Protagonisten zumindest menschliche Freunde haben.

Ich denke, es hat vor allem deshalb gesiegt, weil es kaum Qualitätsserien für Babys gab (was Kinder von 1 bis 4 Jahren sind, auch wenn wir es nicht erkennen) und nicht so sehr für ihre Pädagogen.

Auf jeden Fall haben wir Pocoya für eine Weile, weil es eine sehr vielversprechende Marke geworden ist und zu der Sie noch mehr quetschen können.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment