Was bedeuten Videospielsymbole?

Beim Kauf eines Videospiels für die Kleinen müssen wir auf die Symbole achten, die in der Box erscheinen. Diese Symbole oder Akronyme sind nicht immer leicht zu entziffern. Deshalb geben wir ein kleines Wörterbuch mit Symbolen, die inVideospielen erscheinen, um zu wissen, welches für unsere Kinder das Richtige ist.

Normalerweise werden Kinder-Videospiele von ihren Covern sehr gut erkannt, aber wir wollen keine Überraschungen hinnehmen, oder es kann der Fall sein, dass wir an einem bestimmten Spiel zweifeln. Dazu können wir seine “Klassifizierung” konsultieren. Es gibt mehrere Content-Klassifizierungssysteme, und in einigen Videospielen können Sie eine von ihnen oder verschiedene Kombinationen von Symbolen finden.

Die Symbole von Videospielen im PEGI-System

Das PEGI-System (Pan European Game Information) wird hauptsächlich in Europa und einigen lateinamerikanischen Ländern eingesetzt und beschreibt Daten wie vorgeschlagene Alters- und Spielinhalte. Es wird durch Symbole dargestellt, die nur in Produkten erscheinen, die von Entwicklern bewertet werden. Die verwendeten Symbole sind:

Alter: In einem Raster mit leeren Zahlen dargestellt und gibt das Mindestalter an, um es zu spielen: 3, 7 auf grünem Hintergrund, 12, 16 auf einem orangefarbenen Hintergrund, 18 auf rotem Hintergrund.

Inhalt: Symbole, die auf das Vorhandensein von Themen oder Szenen mit profez Sprache, Diskriminierung, Drogen, Sex, Gewalt oder Angst hinweisen, sind die verwendeten Symbole:

Die Symbole von Videospielen nach DEM ESRB

Eine andere Klassifizierung, die häufig gefunden wird, ist die vom ESRB (Entertainment Software Rating Board) in den Vereinigten Staaten verwendet und die Videospiele nach ihrem Inhalt von Gewalt, Sex, Sprache, Themen klassifiziert… Die verwendeten Symbole sind:

EC: Early Childhood oder “Early Childhood”, vorgeschlagen ab 3 Jahren. E: Jeder oder “Für alle”: Themenvorschläge für Personen ab 6 Jahren. E10+: Jeder ab 10 Jahren oder “Für alle über 10 Jahre”. T: (Teen oder “Teens”): ab 13 Jahren. M: (Reife oder “Maduro”): Inhalte werden für 17 Jahre oder mehr vorgeschlagen. AO: (Nur Erwachsene oder “Nur Erwachsene”): Inhalte mit weiten Szenen von Gewalt, Sex oder Rassismus werden nur für Erwachsene vorgeschlagen. RP: (Rating Pending) bezeichnet Produkte, die vor dem ESRB getestet wurden und auf die endgültige Kategorisierung warten.

Das ZERO-System

Dies ist das am wenigsten verbreitete System. Symbole wie A, B, C, D und Z werden vom ZERO-System verwendet und beziehen sich auf das Alter, für das der Inhalt vorgeschlagen wird. Diese Klassifizierung wird in Japan verwendet, kann in einigen importierten oder nicht übersetzten Spielen gefunden werden und bedeutet Folgendes:

A.- Alle B.- 12 und mehr C.- 15 und mehr D.- 17 und mehr Z.- 18 und mehr

Die verschiedenen Klassifikationen, zusätzlich zur Betrachtung des Inhalts des Spiels, die für Kinder ungeeignet sein können, um Kriege, Gewalt, profary Sprache zu zeigen… berücksichtigen auch die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um es zu spielen. Das heißt, Aspekte wie der Schwierigkeitsgrad der Kontrollen oder die Art der Argumentation, die für das Spiel erforderlich ist, oder die Schwierigkeit der “Tests”, um es zu überwinden.

Wenn man bedenkt, was diese Symbole, die in Videospielen erscheinen, bedeuten, finden Sie die, die für die Kleinen im Haus geeignet sind.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment