Von Puppenhäusern bis zu Verwunschenhäusern: Eine kreative Idee, um an Halloween zu dekorieren

Oktober schreitet voran und nach und nach können wir eines der lustigsten Feiern des Jahres zu spüren: Halloween. Während dieses Jahr sehr unterschiedlich sein wird und es empfohlen wird, nicht zu gehen und Süßigkeiten zu bestellen,gibt es viele Dinge, die wir tun können, um es zu feiern.

Zum Beispiel die großartige Idee, die wir in den sozialen Medien gesehen haben: Puppenhäuser, die unsere Kinder nicht mehr nutzen, in Verwunschene verwandeln und als Hexennachtsdekoration nutzen.

Einige Eltern entscheiden sich, das Spielzeug unserer Kinder zu spenden, da sie nicht nur dazu beitragen, weniger zu verschmutzen und übermäßige Anhäufung zu vermeiden,wenn sie noch in gutem Zustand sind, können sie weiterhin andere Kinder glücklich machen. Aber eine andere Möglichkeit, ihre Lebensdauer zu verlängern, ist, sie zu recyceln, und das ist, wo die lustige Idee, die wir heute teilen werden, ins Spiel kommt.

Wenn wir aus irgendeinem Grund die alten Puppenhäuser unserer Kinder nicht loswerden wollen oder nur nach Halloween-Dekorationen suchen, die wir selbst machen können, können wir die virale Transformation dieser Spielzeuge nachahmen.

Hergestellt von Samantha Browning, wurden ihre Spukvillen aus Plastikpuppenhäusern nach der Veröffentlichung ihres ersten solchen Projekts auf ihrem Facebook-Account zur Sensation:

Der Beitrag, der mehr als 105.000 Mal geteilt wurde,hat Hunderte von Eltern als ein lustiges Projekt mit Kindern zu tun, wenn sie nicht mehr ihre Puppenhäuser verwenden wollen, oder einfach nur, um sie zu reverzieren, auch wenn es nicht unbedingt Halloween-Thema ist.

Samantha erklärt CafeMom, dass ihre Idee entstand, als sie ein Video in TikTok sah, in dem jemand ein Hexen-Holzhaus dekorierte, also beschloss sie, die Idee zu replizieren, indem sie die Puppenhäuser aus Kunststoff komplett umgestaltete.

Nach diesem ersten Projekt und wie sehr er es genossen hat, das Puppenhaus in ein Spukhaus zu verwandeln, tat er es wieder mit zwei weiteren Häusern, was einige Leute dazu veranlasste, zu fragen, ob er sie zum Verkauf anbieten oder anfangen wollte, Bestellungen anzunehmen.

Vorerst ist es für sie nur ein Hobby, aber vielleicht kann sie in Zukunft diese Transformationen zu denen machen, die danach fragen. In der Zwischenzeit haben wir eine originelle und andere Idee, dass wir, wenn wir Lust haben, mit unseren Kindern für das nächste Halloween tun können.

Über | CafeMom
In erziehung-kreativ | Wie man einen Halloween-Kürbis und 15 schöne Ideen zu schmücken, Die Puppenhäuser, die jedes Kind (und Erwachsene) gerne haben

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment