Stillgenehmigung: Was ist es und was zu beachten ist, wenn Sie sich bewerben möchten

Neulich haben wir uns dem von Unidos Podemos vorgelegten Gesetzesentwurf zur Verlängerung der Stillerlaubnis der aktuellen neun Monate angenommen, bis das Baby sein erstes Jahr wird. Aber was ist Stillurlaub?

Dies ist ein Inartikel 37.4 des Arbeitnehmerstatuts festgelegtes Recht, das nichts mit der für Ihr Baby gewählten Fütterungsoption zu tun hat. Wir sagen Ihnen genau, was es ist und alles, was Sie wissen müssen, um sich zu bewerben.

Was ist eine Stillerlaubnis?

Stillurlaub hat nichts mit Mutterschaftsurlaub zu tun,noch hat er die Fütterungsoption, die die Mutter für ihr Baby gewählt hat, sei es stillen oder Formel.

Wie wir im Arbeitnehmerstatut lesen können, ist dies ein Recht, dass alle Arbeitnehmer ihre Arbeitszeit in einer bestimmten Zeit reduzieren müssen (jetzt werden wir ausführlicher darüber diskutieren) und bis ihr Baby neun Monate alt wird.

Wenn Sie Beamter sind, sollten Sie Artikel 48.F des Grundgesetzes des öffentlichen Angestellten für die Bedingungen der Pflegeerlaubnis konsultieren, da sie nichts mit den im Arbeitnehmerstatut enthaltenen

Wie wirkt sich dieser Urlaub auf den Tag der Arbeitskraft aus?

  • Die Genehmigung besteht aus einer Stunde Abwesenheit von der Arbeit, die Sie in zwei Bruchteile von jeweils einer halben Stunde teilen können.

  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, Ihren Arbeitstag zu Beginn oder am Ende des Arbeitstages um eine halbe Stunde zu reduzieren (d. h. eine halbe Stunde später eingeben oder eine halbe Stunde vorher verlassen).

  • Wenn der Tarifvertrag vorgesehen ist oder eine Vereinbarung mit dem Unternehmen erzielt wird, ist es auch möglich, eine kumulative Stillerlaubniszu erhalten, die darin besteht, sich in vollen Tagen zu gruppieren, die Stillzeit, auf die Sie Anspruch haben, bis Ihr Baby neun Monate alt wird, unter Ausleinen der Ruhetage und Feiertage.

Diese Berechnung sollte in den in den Tarifverhandlungen vorgesehenen Bedingungen oder gemäß der mit dem Arbeitgeber getroffenen Vereinbarung erfolgen. Wenn möglich, ist dies oft die Option, auf die Frauen am meisten zurückgreifen, da es ihnen ermöglicht, die Tage zum Mutterschaftsurlaub hinzuzufügen und den Urlaub etwas länger zu verlängern.

Obwohl es die Tarifverträge sind, die die Berechnung der Tage des Urlaubs festlegen, die der Stillerlaubnis entsprechen, wie wir im Artemis Guide von UGTlesen können, gibt es ein kürzlich ergangenes Urteil des Obersten Gerichtshofs, das erklärt, dass “die Akkumulation in vollen Tagen durch die Teilnahme an der Abwesenheitszeit und nicht bei einer halben Stunde der Tagesreduktion erreicht werden muss”.

Dieses Urteil hat daher entschieden, dass die Berechnung der Akkumulation der Laktation in vollen Tagen auf eine Stunde Abwesenheit und nicht auf der halben Stunde der Verkürzung des Tages erfolgen sollte.

Die Dauer der Pflegeerlaubnis wird bei Mehrfachgeburt, Adoption oder Abnahme proportional erhöht.

Kann der Vater diese Erlaubnis genießen?

Ja. Ab dem Gesetz 3/2012 vom 6. Juli über dringende Maßnahmen zur Arbeitsmarktreform ist die Pflegeerlaubnis individualisiert und kann von beiden Elternteilen austauschbar in Anspruch genommen werden. Aber nur Sie oder Ihr Partner können sich bewerben, falls Sie beide arbeiten.

Der jüngste Gesetzentwurf der Vereinigten Staaten Wir beabsichtigen, dass beide Elternteile gleichzeitig Zugang zu der Genehmigung erhalten und diese in Anspruch nehmen können, mit dem Ziel, die Mitverantwortung bei der Kinderbetreuung zu fördern.

Kann ich gefeuert werden, wenn ich eine Stillerlaubnis beantrage?

Wie wir eingangs gesagt haben, ist der Pflegeurlaub ein Arbeitnehmerrecht, so dass im Falle einer Entlassung auf Antrag eine Nullentlassung wegen Verletzung der Grundrechte des Arbeitnehmers angesehen würde.

Ebenso werden sie für die Dauer Ihrer Pflegeerlaubnis nicht in der Lage sein, Sie zu entlassen, es sei denn, es handelt sich um eine Entlassung, die aus disziplinarischen Gründen gerechtfertigt ist.

Weitere Aspekte, die vor der Beantragung dieser Genehmigung zu berücksichtigen sind:

  • Es handelt sich um einen urlaub, der vom Unternehmen bezahlt wird,sowohl bei einer Stunde Abwesenheit, als auch bei einer Verkürzung einer halben Stunde oder eines kumulierten Tages an vollen Tagen.

  • Als Arbeitnehmer sind Sie verpflichtet, den Arbeitgeber 15 Tage vor Beginn Ihrer Pflegeerlaubnis (oder mit der durch die Antragsvereinbarung festgelegten Frist) zu benachrichtigen und das genaue Datum des Beginns und des Endes der Bewerbungsvereinbarung anzugeben.

  • Sie haben das Recht zu wählen, wie Sie Ihre Stillerlaubnis innerhalb Ihres Arbeitstages verwenden möchten. Wenn Sie in diesem Punkt keine Einigung mit dem Arbeitgeber erzielen, ist es ratsam, sich mit einem Fachmann zu beraten.

  • Wenn Sie bereits eine Verkürzung der Tage fürdie Kinderbetreuung genießen, sollten Sie wissen, dass Sie auch von Ihrem Recht Gebrauch machen können, eine Pflegeerlaubnis zu beantragen, da beide Genehmigungen unterschiedlich und kumulativ sind.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Ein Babykoch
Ein Babykoch

In diesen Tagen Velsid zeigte uns ein paar tolle Baby-Videos.…

Leave a Comment