Ein New Yorker Koch macht Käse aus der Muttermilch seiner Frau

Vor etwas mehr als einem Jahr wollte der Inhaber eines Restaurants in der Schweiz die Muttermilch unter den Zutaten auf ihren Speisekarten einführen.

Jetzt ist es Daniel Angerer, ein New Yorker Koch, Inhaber des Manhattaner Restaurants Klee Brasserie, der Muttermilch als Zutat in der Küche wiederverwendet hat: Er hat ein Rezept für Muttermilchkäse gemacht.

Das Ziel ist nicht, es den Kunden anzubieten, wie es mit dem Besitzer des Schweizer Restaurants getan hat, die Gesundheitsbehörden haben ihn kontaktiert, um sicherzustellen, dass er es nicht an die Öffentlichkeit vermarkten wird.
Die Idee war einfach zu versuchen, Käse aus der
überschüssigen Muttermilch zu machen, die ich zu Hause hatte. Ihre Tochter ist vier Wochen alt und in dieser Zeit hat ihre Frau beiläufig einen Überschuss an Muttermilch im Kühlschrank angehäuft, mit dem sie nicht ganz wussten, was sie tun sollten.

Angesichts einer solchen Situation entschied sich der Küchenchef, mit der Zustimmung seiner Frau, zu versuchen, Käse mit Muttermilch zu machen und nicht nur bekam er es, aber auf seinem Blog können Sie das Rezept mit den notwendigen Zutaten und die Schritte, um es zu bekommen lesen.

Wenn Sie sich über den Geschmack wundern, sagen diejenigen, die es geschmeckt haben, dass es süßer und gelatinöser ist als der Käse, den wir gewohnt sind.

Was denkst du? Würden Sie Käse mit Ihrer Muttermilch machen? Und noch wichtiger oder faszinierender: Je weniger, wie viele Leute würden es versuchen? Ich hätte nichts dagegen, es zu essen, wenn es mit der Milch meiner Frau gemacht würde, aber wenn es irgendein anderer Zweifel wäre, würde ich es tun.

Vielleicht sind die besten Empfänger die Geschwister von Babys oder die Babys selbst, wenn sie bereits ein angemessenes Alter haben, um Kuhmilchderivate zu nehmen (da es Milch und Joghurt in den Zutaten gibt). In meinem Fall stelle ich mir zum Beispiel vor, dass Jon, der seit seinem zweieinhalbjährigen Lebensjahr keine Muttermilch mehr hat, gerne essen würde, da er Käse liebt, den Muttermilchkäse seiner Mutter.

Ich hinterlasse Ihnen ein Video mit Aussagen des Paares:

Über | 20 Minuten
Website | Daniel Angerer
Foto | Flickr – Gebrochene Momente™
Video | YouTube
In erziehung-kreativ | Sie verbieten das Servieren von Mit Muttermilch zubereiteten Mahlzeiten in einem Schweizer Restaurant

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment