Wenn er Sie viel nach seiner Brust fragt, denkt er, dass es schlimmer sein könnte: Sehen Sie sich dieses Video von 10 Welpen an, die saugen!

Ja, okay, ich weiß, dass es in diesem Blog um Babys und nicht um Tiere geht, aber sie sind so süß! Und nein, ich tue es nicht nur dafür, ist, dass Hunde Säugetiere sind, wie wirauch, Menschen (obwohl wir manchmal scheinen zu vergessen), und so wie der beste Weg, stillende Babys zu normalisieren, ist es, Frauen täglich stillen zu sehen, andere Tiere beim Stillen zu beobachten hilft auch zu erkennen, dass es logisch und, wie ich sage, die Normalität ist.

Außerdem finde ich es sehr lehrreich und neugierig, weil Hunde viel mehr Nachkommen haben als wir. Nicht so anspruchsvoll oder mit so vielen Bedürfnissen, weil sie viel reifer als Babys geboren werden, aber so viele, die sogar Schwindel geben können. Also, wenn Sie jemals denken, es fragt Sie viel für Ihre Brust, dass Sie das Baby den ganzen Tag hängen an der und Sie fühlen sich ein wenig gemolken Tier denken, es könnte schlimmer sein: Schauen Sie sich diese 10 Welpen stillen!

Welpen saugen

Das Video, von dem ich ihnen erzähle, ist das video unten. Es hat keinen Ton, und es ist eine Schande, aber es ist ziemlich überraschend zu sehen, die Welpen mit ihrem Verlangen zu saugen, schlagen ihre Brustbeine, als ob sie für mehr Milch und Essen vorfibly. Vielleicht werden viele Sie an Ihr Baby erinnern, wenn er so hungrig ist, dass er seine Hände zwischen Brust und Mund bekommt. Warum tun Sie es? Weil er jetzt essen will und versucht, seine Brust zu packen und es so schnell wie möglich zu saugen… was er nicht weiß, ist, dass er nicht in der Lage ist, es zu tun, weil er nicht in der Lage ist, diese Geste zu machen und der arme Kerl setzt sogar mehr Hindernisse in die Angelegenheit.

Ein weiteres ähnliches Video, mit weniger Welpen und diesmal ja, mit Sound,ist das nächste. Auch hier können Sie den Ansturm, den sie haben, genießen, da sie ständig riechen, um die Brustwarze ihrer Mutter zu finden, die Angst zu essen und wie stressig es wäre, wenn Babys so handeln würden (denken Sie nicht?):

“Es ist nur so, dass ich mich wirklich tierisch fühle”

Und vielleicht sagen Sie mir, dass Sie sich wie eine Milchkuh fühlen. Nun ja, es ist normal, dass Sie sich so fühlen, weil Sie wahrscheinlich nur sehr wenige Mütter stillen gesehen haben, ob sie bekannt sind, entweder in der Öffentlichkeit, und da Sie sie nicht gesehen haben, haben Sie nicht bemerkt, dass Babys viel saugen, und sehr oft.

Wie ich vor einigen Tagen in einem Eingangsbereich sagte,hat die Generation, die uns vorausgeht, den Stillfaden verloren, weil es kaum stillte, und das hat das Stillen von der Straße und unserer Umwelt verschwinden lassen und dass wir, die Erwachsenen von jetzt, kaum davon wissen.

Also, wenn Sie sich wie ein Tier fühlen, sehen Sie es nicht als eine negative Sache, denn vielleicht ist das, was passiert, dass Sie erkennen, dass Sie wirklich sind, und Ihr Baby ist es auch. Es gibt keine Zeit im Leben eines Menschen, wenn er tierischer ist, alswenn er gerade geboren wurde, und sich nur auf der Grundlage seiner Instinkte benimmt, weit entfernt von der Argumentation von Kindern und Erwachsenen.

Sei ein Tier, wie es ist, und wähle. Vielleicht möchten Sie keine Kuh sein, sondern ein Lappen, der seine Jungen stillt und sie mit Nägeln und Zähnen verteidigt,oder ein Tiger, oder…

Foto | Monique Gidding
auf Flickr Videos | YouTube, YouTube
In Erziehung Kreativ | Stillmythen: “Babys sollten nicht auf die Brust einschlafen, weil die Brust kein Schnuller ist”, schläft Ihr Baby einfach in der Brust ein? Ruhig, normal, Kritik an den ersten 40 Seiten von “Common Sense Pediatrics” (I) und (II)

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Hodges Pläne
Hodges Pläne

Hodges Pläne sind Ebenen, die verwendet werden, um das Becken…

Leave a Comment