Die Geschichte der alten Henne

Früher legten die Hennen Eier, aber jetzt, mit der modernen Wissenschaft, scheinen ihre Eier nur herauszukommen, wenn sie eine Menge ziemlich schmerzhafter und ärgerlicher Aufmerksamkeit bekommen. Dies ist die sehr kurze Zusammenfassung dieser Versgeschichte, die ich liebe.

“Eines Tages pflückte eine Henne ein paar Verschwendungen des Kochens, als der dringende Wunsch kam, nach vorne zu schauen und mit zögerlichem Tempo (Hals hin und her) in Richtung eines Strohhaufens zu gehen, der dort angeordnet war. Cacarea, sitzt, schüttelt, sticht, quietscht, bettelt, verdreht die Geste, steht auf, dreht sich, klappert, sagt, drückt, drückt und legt ein Ei.”

Die Geschichte wurde vor fast zehn Jahren von dem Kinderarzt und Schriftsteller Carlos Génzalez veröffentlicht. Diese Autorin, Spezialistin für Stillen und Verfechterin der Philosophie der Bindungszucht in Spanien, hat einen besonderen, direkten Sinn für Humor. Es fasziniert mich und das ist zweifellos einer der Gründe für seinen durchschlagenden redaktionellen Erfolg.

Die Geschichte erschien in “En Red Dados”,dem Newsletter der LacmatFoundation, einer argentinischen Institution, die sich für das Stillen einsetzt. Wir können es vollständig auf Ihrer Seite lesen. Ich versichere Ihnen, seine Moral lohnt sich.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment