Gibt Ihnen Unordnung Stress? Fünf Schlüssel zur Ordnungspflege in einem Haus mit Kindern

Gehören Sie zu den Menschen, die durch Unordnung gestresst sind? Du bist kein Freak. Im Gegenteil, es ist wissenschaftlich erwiesen, dass das Haus auf dem Kopf, Spielzeug auf den Boden gezogen und ein Haufen schmutziger Geschirr in der Spüle verursacht Angst bei einigen Menschen. Und während es in der Regel nicht als eine Quelle von Stress betrachtet wird, verursachen chaotische Häuser und Arbeitsplätze Angst und machen uns machtlos und überfordert.

Unordnung kann eine wichtige Rolle spielen, wenn es darum geht, wie wir zu Hause, am Arbeitsplatz und uns selbst fühlen. Aber wenn Kinder zu Hause sind, kann Ordnung wie eine Unwirklichkeit erscheinen, die unmöglich zu erreichen ist. Sie müssen auch nicht besessen sein, da Kinder Kinder sind, aber wir geben Ihnen einige Schlüssel, die Ihnen helfen, Ordnung in einem Haus mit Kindern zu halten.

Warum belastet uns die Unordnung?

Ich fühle mich so mit dieser Idee identifiziert, dass Unordnung Angst erzeugt, dass es so ist, als würde ich sagen: “Jemand versteht mich endlich.” Passiert es auch Ihnen? Hier sind einige der Gründe, warum wir gestresst sind, wenn wir alles außer Kraft setzen.

  • Wir sind überwältigt vom Chaos der Überreizung.
  • Wir wissen nicht, wo wir anfangen sollen, sich abzuholen.
  • Es lenkt uns von anderen Dingen ab, auf die wir uns konzentrieren möchten.
  • Es verhindert, dass wir uns entspannen und genießen; es gibt immer etwas zu bestellen.
  • Es gibt uns das Gefühl, dass die Arbeit zu Hause nie endet.
  • Es hindert uns daran, kreativ und produktiv zu sein.
  • Es hindert uns daran, das zu finden, was wir brauchen, und das verschwendet Zeit und manchmal auch Geld.

Es betrifft Frauen mehr

Laut einer Studie des UCLA Center for Life and Families über das Verhalten von Familien sind Frauen stärker von Störungen betroffen als Männer.

Unter ihren Ergebnissen, Sie fanden heraus, dass Frauen in ungeordneten Haushalten haben höhere Konzentrationen von Cortisol,bekannt als Stresshormon.

Tricks, um Ordnung zu Hause zu halten

Lassen Sie alle helfen

Alle Familienmitglieder, auch die Kleinen, an Ordnung und Sauberkeit teilhaben zu machen, ist eine ausgezeichnete Maßnahme, die ab heute umgesetzt werden kann. Sie können ein wöchentliches Organigramm mit den Aufgaben erstellen, um die jeder kümmern muss. Ihr müsst mit den Kleinen geduldig sein,aber wenn wir konstant sind, wird es ihnen im Laufe der Zeit helfen, sich autonom und unabhängig zu fühlen.

Erstellen von Lagerräumen

Stellen Sie sicher, dass alles einen Ort hat, an dem es gespeichert werden kann. Finden Sie Spielzeug einen geeigneten Ort nach dem Alter Ihrer Kinder. Wenn Sie zum Beispiel Kinder unterschiedlichen Alters haben, halten Sie ältereKinderspielzeuge auf, die kleine Stücke oder gefährliche Batterien für die Kleinen enthalten können.

Sie können sogar die Räume beschriften, damit die Kinder wissen, wohin jedes Ding geht, so dass es für sie einfacher sein wird, alles in Ordnung zu halten. Und wir sprechen nicht nur über Spielzeug, wir sprechen über Kleidung, Küchenutensilien… Es ist wichtig, Kinder in die allgemeine Ordnung des Hauses einzubeziehen.

Abholung nach dem Spielen, Aufräumen, nachdem er schmutzig wurde

Es ist wichtig, ihnen von klein auf beizubringen, ihr Spielzeug nach dem Spielen, Pinsel nach dem Malen oder Reinigen abzuholen, wenn sie schmutzig werden. Wenn wir konsequent und konstant sind, werden sie es am Ende als Routine integrieren und dies wird im Laufe der Zeit dazu beitragen, das Haus in Ordnung zu halten.

Man muss sehr geduldig sein und den Ärger vermeiden, denn wenn wir sie schreien und schimpfen, weil sie nicht sammeln, werden sie es am Ende als Strafe sehen. Es sollte etwas sein, das sie natürlich als Teil des täglichen Tagesablaufs integrieren.

Reduzieren Sie die Anzahl der Spielzeuge und Objekte

Je weniger Spielzeug, desto weniger Dinge zu holen. Am Ende brauchen Kinder nicht so viele Spielzeuge; zu viele Spielzeuge zu haben, überdrüsst sie,erlaubt es ihnen nicht, kreativ zu sein und am Ende nicht zu schätzen, was sie haben.

Melden Sie sich also für Minimalismus an, reduzierenSie die Anzahl der Spielzeuge sowie die Anzahl der Gegenstände, die Sie zu Hause haben, und Sie werden sehen, wie Ihr Leben vereinfacht wird.

Entspannen

Schließlich, ein Tipp, den ich kenne, kostet, wenn Sie mit Störung leiden, aber es ist auch wichtig, im Auge zu behalten. Das Haus mit kleinen Kindern makellos zu haben, ist praktisch eine Utopie, also schalte von Zeit zu Zeit ein “fettes Auge” und genieße das kostbare Chaos, in dem Eltern leben und denken, dass sie ihr lebendes Leben lang keine Kinder sein werden. Nutzen Sie jetzt, weil sie klein sind, weil sie nur einmal Kinder sein werden.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Kinderzeichnung
Kinderzeichnung

Die Eltern entdeckten plötzlich Zeichnungen unserer Kinder an den Wänden.…

Leave a Comment